Autor Thema: Bildung von unten  (Gelesen 724 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19393
  • Fischkopp
Bildung von unten
« am: 20:05:55 Di. 22.Juni 2021 »
Ich halte das Konzept selbstorganisierter Bildung für das Gebot der Stunde.

Ein übles Bildungssystem und furchtbare Mainstreammedien verlangen nach einer Gegenreaktion.
Wenn wir nicht verblöden wollen. Wenn wir die Welt verstehen und nicht mehr alles hinnehmen wollen, müßten wir uns schlau machen. In gegenseitiger Hilfe. Selbstorganisiert.

Es gibt praktische Ansätze.

https://www.educat-kollektiv.org/08-07-21-revolutionaere-bewegungen-weltweit-fuer-internationalismus-kaempfen/



Es muß nicht immer online sein.
Ich stehe mehr auf reale Treffen.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19393
  • Fischkopp
Re: Bildung von unten
« Antwort #1 am: 08:48:09 Fr. 25.Juni 2021 »
    „Das gewalttätigste Element der Gesellschaft ist Unwissenheit.“

– Emma Goldmann