Autor Thema: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))  (Gelesen 477 mal)

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5318
Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« am: 20:48:15 Di. 26.Oktober 2021 »
Moin  ;)

Naja, ich weiß nicht, wie lange das schon so geht, das in Hamburg soo viel Ermittlungen
und Verfolgungsaufwand dazu betrieben wird, den Schöpfer eines runden Neonfarbenen
Aufkleber mit der Aufschrift "Andy, Du bist so 1 Pimmel" vor das Strafgericht zerren zu
wollen und die Verbreitung des Aufkleber zu unterbinden..

Nun bei Twitter wurde das kommuniziert, das Andy Grothe, der Macker für Inneres und
Sport ( Behörde für Inneres und Sport ) in dem auch das Landesamt für Verfassungsschutz
beheimatet ist, sich persönlich angesprochen und  beleidigt fühlt.
Beleidigt wie ne Leberwurst erstattete er eine Anzeige wegen Beleidigung, mit Nachdruck.

Es klingt so lustig, wenn es denn nicht so traurig wäre, das jemand, der seine Meinung kundt
tat, nun von Repressionen bedroht ist, die höchstwahrscheinlich darauf zielen, ein Example
statuieren zu wollen. Hamburg dürfte damit bald den "Pimmel-Prozess" vor dem Amtsgericht,
äh Landgericht erleben dürfen, da sowas ja gleich als politisch motivierte Krimminalität
aufgebausch wird, zumal sich der Staatschutz auch darüber auch "beköstigt"  :o

Andy, der noch nicht mal mit vollem Namen angesprochen wurde, will es im linken Spektum
mal wieder richtig krachen lassen a la "Von Euch lasse ich mir sowas nicht gefallen !!"

Egal.. Mittlerweile ist die Polizei in der Beziehung erschöpft rund um die Uhr im Schanzenviertel
zu streifen und bei Sichtung des Aufkleber, ihn ab zu schaben, oder die Plakatwand an dem
Hause der roten Flora mittels schwarzer Farbe zu zensieren..

Wie das nun weiter geht, dürfte es ja noch spannend werden, ob Andy ein Pimmel ist, hat oder
auch nicht..

Was ein Autoritätsgehabe um ein "Schwanz" sein, einen zu haben oder auch nicht..
Es erinnert mich an typisches Pubertätsgehabe oder jemand wurde mitten an seiner empfindlichsten
Stelle getroffen, in Männlichkeitskomplexen..

Das seine Buletten das ganze auch noch unterstützend mit tragen ? Wat ein Kalauer..

Weitere Infos zu "Pimmelgate-Affäre" :

https://twitter.com/search?q=%23Pimmelsenator

https://netzpolitik.org/2021/andy-grote-was-fuer-eine-pimmelei/

https://taz.de/Morddrohung-nach-Pimmelgate-Skandal/!5797862/

Soo.. Vor lauter grinsen, muss ich jetzt aufs Klo, Wasser lassen und schauen ob
ich auch ein Pimmel habe oder auch nicht.. Habe ich keinen, fühle ich mich auch
nicht beleidigt, wenn jemand zu mir sagt "Du bist 1 Pimmel"..  ;D ;D ;D

Gokkel ma nach "Andy Grothe Pimmel" und Du wirst was zu lachen finden..

Und jaaaanz wichtig : Als Prozessbeobachter blos nicht lachen, falls der Richter
Andy fragen sollte "Haben Sie nun einen oder nicht ?"
 
Lass Dich nicht verhartzen !

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2169
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #1 am: 21:17:18 Di. 26.Oktober 2021 »
Wieso Komplexe? Das sieht doch eher nach maennlichem Groessenwahn aus, wenn ein ganzes Land sich mit dem vermuteten Genital einer vermuteten Person konfrontiert sehen muss, zumal Teletext und  mein email - Anbieter mich ueber derartige Geschehnisse am anderen Ende der Republik in der Provinz laendlichen Raums informieren! Und "Pipi" schrieb ja auch niemand. Sondern eher ne uebliche saloppe Bezeichnung.

Ich wuensche eine Begruendung fuer diesen Polizei-Einsatz!

Die Uebermal-Aktion sei zwischenzeitig wohl eingestellt. Bleibt zu ueberlegen, ob der bzw. die Steuerzahler_in eine Uebersudelaktion zahlen muesste, wenn tatsaechlich Schwa....oder ein entsprechend anderes superlative Wort zur Bezeichnung benutzt worden waere! Kopfkratz

Hier vor Ort wird in Abstaenden von der Stadt alles an Aufklebern abgekratzt. Da braucht es keine Polizei dazu!

Pimmel als Wort ist doch eher gebraeuchlich.  Welche Frau wird schon als "Muschi" bezeichnet, wenn eine Meinung ausgedrueckt werden soll. Da muss es gleich Fot.. sein. Ein gleichwertig boesartiges Wort gibt es fuer den maennlichen Phallus meine ich ueberhaunpt nicht!  Ich stelle mir gerade die Reaktion auf  eine Strafanzeige vor, weil ich als Muschi, gar als Fot..bezeichnet wurde! Aber ich nehme die Aufforderung wohlwollend an.

Darueber hinaus sollte der Geschlechtsbereich aus allen Beleidigungen rausgehalten werden. Es ist menschenunwuerdig und sexstisch. Aber bei ausnahmslos allen!

Und ein Politiker sollte vielleicht auch mal einen Dialog herbeifuehren, statt martiale Auftritte vollfuehren zu lassen. Was bei schwerwiegenden Drohungen sich natuerlich anders verhaelt.


Neuer Akt, Vorhang auf: Cdu-Gladiator betritt die Buehne: Grote solle zuruecktreten.



Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2169
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #2 am: 08:53:58 Mi. 27.Oktober 2021 »
Macht darf nicht derartig  zu Kopf steigen, dass das Wesentliche uebersehen wird! Ruecktrittsforderungen unterstuetze ich hier mit.
Heute Abend geht es bei mdr in Exakt um Menschenhandel und Zwangsprostitution

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5318
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #3 am: 14:07:04 Mi. 27.Oktober 2021 »
Warum ich hier "Männlichkeitskomplexe" geschrieben habe, fällt mir nun
schwer, es hier zu vertiefen.. Verständlicher wäre das Alphagehabe von Andy,
wenn statt das Wort Pimmel Arschloch benutzt worden wäre.

Letzendlich geht es anbei um Machtausübung und "Jetzt werde ich es den
Linksradikalen richtig zeigen wo der Hammer hängt !"...

Es hängt alles irgendwie zusammen und verharmlosend wird das auch mit
"Männersache" abgetan.

Barnabas Schill und Andy können sich anhand ihres Wesen die Hände schütteln
und Gladiator tritt immer nach, wenn andere fast schon auf dem Boden liegen.
Lass Dich nicht verhartzen !

mousekiller

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 956
Wer alles gesagt hat, sollte den Mund halten und zuhören.

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2169
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #5 am: 17:58:16 Mi. 27.Oktober 2021 »
Cool, die Anfrage, danke Counselor.

 Das Ganze. ist eines Spdler nicht wuerdig.  Was sagte denn die Hamburger Spd dazu?


Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2169
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #6 am: 16:06:45 Fr. 29.Oktober 2021 »
Der Bereich unter dem Bauchnabel des betreffenden berufspolitisch Taetigen hat es in die Satire-Sendung extra 3 geschafft.  ;D
Und nun noch bitte ein extra 3 Andy-Song, bitte :)

mousekiller

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 956
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #7 am: 18:07:37 Fr. 29.Oktober 2021 »
Das Übermalen des Übermalten des übermalten Plakats https://www.mopo.de/hamburg/pimmel-posse-an-der-flora-darum-uebermalt-die-polizei-das-plakat/

Ich bin hier nur noch am Grinsen.  ;D
Wer alles gesagt hat, sollte den Mund halten und zuhören.

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2169
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #8 am: 19:57:50 Sa. 30.Oktober 2021 »
Ich auch!

Heute stand einer vom Tisch auf und meinte, er muss mal schnell fuer kleine Andy Grotes

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1348
  • Yellow Submarine
Re: Männlichkeitskomplexe der autoritären Art :-)))
« Antwort #9 am: 05:17:38 Mo. 01.November 2021 »
Könnte man jetzt sagen, das alles wäre "Kindergarten". Denn durch solche Aktionen stürzt man weder einen Andy Grote noch schafft man damit jemals das Amt ab, das er bekleidet. Das sollte aber das Ziel einer Aktion sein.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)