Autor Thema: Angriffskrieg gegen die Ukraine  (Gelesen 11776 mal)

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5521
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #615 am: 23:40:08 Mi. 11.Mai 2022 »
Zitat
6.5.22
Stadt Lindlar cancelt Jugendorchester-Auftritt wegen Musik von Tschaikowski
(…)
https://magazin.klassik.com/news/teaser.cfm?ID=17546
Gibt's bald eine Neuauflage der "Entarteten Musik"?
"Ich glaube, daß man nichts vom Krieg mehr wüßte,
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt."
Udo Jürgens (Ich glaube, 1968)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #616 am: 05:57:30 Do. 12.Mai 2022 »
Zitat
Scholz und Macron fordern massive Aufrüstung der EU gegen Russland

Am 9. Mai, dem Jahrestag der Niederlage Nazi-Deutschlands im Zweiten Weltkrieg, trafen sich der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz und der neu gewählte französische Präsident Emmanuel Macron in Berlin. Im Zentrum ihrer Diskussion standen zwei Fragen: die Remilitarisierung Deutschlands und der EU und die verstärkte Beteiligung der EU am Krieg, den die NATO in der Ukraine gegen Russland führt.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/11/scho-m11.html

Zitat
US-Kongress eskaliert Nato-Stellvertreterkrieg gegen Russland durch 40-Milliarden-Hilfspaket an die Ukraine

Am Dienstagabend bewilligte das US-Repräsentantenhaus mit einer Mehrheit von 357 zu 48 Stimmen die Rekordsumme von 39,8 Milliarden Dollar an Militärhilfe für die Ukraine. Der Gesetzentwurf war nur wenige Stunden zuvor vorgelegt worden. Es wird allgemein erwartet, dass der Senat dem Gesetz ebenfalls zustimmt und es US-Präsident Joe Biden Ende der Woche zur Ratifizierung vorgelegt werden kann.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/11/ukra-m11.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #617 am: 09:04:29 Do. 12.Mai 2022 »
Es muss auch klar sein, dass es viele Russ_innen in der Bevölkerung gibt, die diesen Krieg nicht wollen. Die Soldat_innen, die Oma Opa Tante Bruder Schwestern sinnlos ermorden sprechen russisch. Deshalb ist kein Verbot per se  grundsätzlich  angebracht, sondern Empathie.
Veranstaltungen mit Russ_innen sollten sichtbar darauf hinweisen, dass sie gegen das morden sind, so denn

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #618 am: 05:54:37 Fr. 13.Mai 2022 »
Zitat
US-Demokraten finanzieren Ukraine-Krieg auf Kosten der amerikanischen Arbeiter

Mit überwältigender Mehrheit votierte das US-Repräsentantenhaus am Dienstagabend für Militär- und Finanzhilfen für die Ukraine in Höhe von fast 40 Milliarden Dollar. Das ist ein Wendepunkt. Die Abstimmung zeigt, dass die Biden-Regierung bereit ist, praktisch unbegrenzte Mittel für einen Krieg bereitzustellen, der die atomare Vernichtung der Erde zur Folge haben könnte.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/12/pers-m12.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #619 am: 10:43:22 Sa. 14.Mai 2022 »


Zitat
Finnlands Entscheidung zum Nato-Beitritt bedeutet massive Verschärfung des US-geführten Kriegskurses gegen Russland

Der finnische Präsident Sauli Niinistö und die Ministerpräsidentin Sanna Martin erklärten am Donnerstag in einer gemeinsamen Stellungnahme, das Land werde der von den USA geführten Nato „unverzüglich“ beitreten. Die Entscheidung beendet mehr als sieben Jahrzehnte formeller Neutralität Finnlands und bedeutet eine massive Verschärfung des Kurses des amerikanischen und europäischen Imperialismus auf einen offenen Krieg gegen Russland.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/14/mzkr-m14.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #620 am: 11:14:10 So. 15.Mai 2022 »
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7992
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #621 am: 21:36:26 So. 15.Mai 2022 »
Zur Putin-Bande: in der Analyse und Kritik sagt ein russischer Philosoph, dass in Russland ein totalitäres Gesellschaft geschaffen wird:
"Putins Oligarchen (...) Putin hat sie darauf eingeschworen, sich niemals in die Politik einzumischen, und sie wagen es nicht, seine Entscheidungen in Frage zu stellen."

Das System Xi Jinping ist da ähnlich. Als der Multimilliardär Jack Ma es wagte, sich in die Politik einzumischen, wurde er vom Staat in seine Grenzen gewiesen.
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/jack-ma-alibaba-chef-verschwunden-a-11d4e2be-61cf-4b75-80de-3772c84105d9

Auch in den USA herrscht eine Oligarchie mit zunehmend autoritären Zügen.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #622 am: 06:10:22 Mo. 16.Mai 2022 »
Zitat
Schweden und Finnland treten der Nato bei, während Krieg gegen Russland eskaliert

Einen Tag nachdem Finnland angekündigt hat, der Nato „unverzüglich“ beizutreten, nahmen die regierenden Sozialdemokraten in Schweden einen Parlamentsbericht entgegen, der ebenfalls den Beitritt in das US-geführte Bündnis fordert. Die Nato droht damit, Skandinavien und die ganze Ostsee in eine zweite Front im Krieg gegen Russland zu verwandeln, den sie seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar führt.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/15/ictk-m15.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19430
  • Fischkopp
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #623 am: 13:34:57 Di. 17.Mai 2022 »
Zitat
Kriegsverbrechen: Schwere Vorwürfe gegen ukrainisches Freiwilligen-Bataillon
https://www.heise.de/tp/features/Kriegsverbrechen-Schwere-Vorwuerfe-gegen-ukrainisches-Freiwilligen-Bataillon-7095942.html

Keine neue Erkenntnis, daß sich alle Kriegsparteien schrecklich verhalten.
Statt für eine Seite Partei zu ergreifen, sollte man den Krieg selbst bekämpfen und keinesfalls durch Waffenlieferungen weiter befeuern.

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4184
  • Polarlicht
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #624 am: 14:14:17 Di. 17.Mai 2022 »
...

Keine neue Erkenntnis, daß sich alle Kriegsparteien schrecklich verhalten.
Statt für eine Seite Partei zu ergreifen, sollte man den Krieg selbst bekämpfen und keinesfalls durch Waffenlieferungen weiter befeuern.
Völlig richtig.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #625 am: 20:19:50 Di. 17.Mai 2022 »
Zitat
Nato und G7-Staaten drohen mit militärischer Eskalation gegen Russland und weitere Staaten

Die Nato bereitet eine deutliche Ausweitung ihres Stellvertreterkriegs gegen Russland in der Ukraine sowie ihrer weltweiten imperialistischen Kriege und Intrigen vor. Das geht aus zwei Gipfeltreffen der Außenminister der Nato und der G7-Staaten hervor, die sich am Wochenende in Deutschland trafen. Zur Gruppe der G7-Staaten gehören die reichsten Länder der Welt: USA, Deutschland, Großbritannien, Japan, Frankreich, Italien und Kanada..

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/16/ifuc-m16.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #626 am: 15:38:19 Fr. 20.Mai 2022 »
Zitat
Scholz’ Regierungserklärung: Aufrüstung für Krieg gegen Russland

Deutschland spielt im Nato-Stellvertreterkrieg gegen Russland eine prominente Rolle und nimmt damit die Gefahr eines dritten Weltkriegs in Kauf. Die Regierungserklärung, die Bundeskanzler Olaf Scholz am Donnerstagmorgen im Bundestag abgab, und die anschließende Debatte machten deutlich, wie aggressiv sich der deutsche Imperialismus 77 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wieder gebärdet.

...Auch Die Linke ist Teil der Kriegsverschwörung. Putin dürfe den Krieg „nicht gewinnen“, forderte die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei Amira Mohamed Ali im Bundestag. Gleichzeitig warnte sie vor immer mehr Waffenlieferungen. Aus Sicht der Linkspartei soll Russland vor allem durch den Wirtschaftskrieg in die Knie gezwungen werden. „Sanktionen müssen sich gegen die ökonomische Machtbasis des Systems Putin ... richten“, fordert ein Antrag des Parteivorstands für den bevorstehenden Parteitag...

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/20/mili-m20.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7992
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #627 am: 16:30:01 Fr. 20.Mai 2022 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #628 am: 07:38:25 Sa. 21.Mai 2022 »
Zitat
Biden-Regierung drängt auf Nato-Beitritt von Schweden und Finnland, Senat verabschiedet 40-Milliarden-Hilfspaket für die Ukraine

Nach der Niederlage der ukrainischen Armee am Dienstag in Mariupol, einer Stadt mit großer strategischer Bedeutung, unternimmt die amerikanische herrschende Klasse weitere Schritte, um den Stellvertreterkrieg mit Russland in Osteuropa zu verlängern und auszuweiten.

Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2022/05/21/eyuj-m21.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Ferragus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
Re: Angriffskrieg gegen die Ukraine
« Antwort #629 am: 10:42:10 Sa. 21.Mai 2022 »