Neuigkeiten + Diskussion > (Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen

Ukrainekrieg und Wirtschaft

(1/25) > >>

Kuddel:


2% Preisanstieg  für Weizen bedeutet 1 Millionen mehr hungernde Menschen.

Der Krieg in der Ukraine lässt die Versorgung mit Weizen im Libanon und in Syrien gerade kollabieren.

ManOfConstantSorrow:

--- Zitat ---Wie der Krieg die Rüstungsaktien befeuert

Unter rein ökonomischen Gesichtspunkten ist es von Vorteil, Rüstungsaktien im Portfolio zu haben.

Die Aktienkurse einiger Rüstungskonzerne sind in den letzten Tagen geradezu, nun ja, explodiert. Das trifft etwa auf die deutschen Firmen Rheinmetall und Hensoldt zu. Von Mitte Februar bis zum 1. März schoss der Kurs der Aktien von Rheinmetall um 65 Prozent in die Höhe. Hensoldt legte im selben Zeitraum 120 Prozent zu.

Angesichts der möglichen Gewinne und der aktuell allgegenwärtigen Kriegsrhetorik überlegen sich manche Privatanlegende, ob sie sich Aktien von Rüstungsfirmen ins Portfolio legen sollen. Gleichzeitig stellen sich ethisch interessierte Anlegerinnen und Anleger die Frage, ob ihr Portfolio weniger Rendite einbringt, wenn sie Rüstungs- und Waffenkonzerne von einer Investition ausschliessen.
--- Ende Zitat ---
https://www.handelszeitung.ch/musterportfolios/borsennews/wie-der-krieg-die-rustungsaktien-befeuert

Frauenpower:
Lidl und Kaufland wollen keine russischen Produkte mehr verkaufen,
https://www.echo24.de/leben/verbraucher/lidl-kaufland-russland-produkte-regale-supermarkt-discounter-schwarz-gruppe-neckarsulm-ukraine-krieg-91406159.amp.html

über 850 Mc Donald's Filialen schließen in Russland (bei Lohnfortzahlung! Daumen hoch! ).. Usw.
https://www.t-online.de/digital/id_100005760/nach-mcdonalds-schliessungen-russen-verkaufen-burger-online.html

Getroffen werden wird auch die Bevölkerung, die diesen Krieg nicht will...
Aber ob es die Einstellung vom Krieg bewirkt, wenn der Rubel nicht mehr rollt? Vielleicht?

counselor:
Vorhin gab es im Radio eine Meldung, wonach die Inflationsrate bei uns zweistellig werden könnte, wenn die Ukraine als Getreidelieferant ausfällt.

Brot, Semmeln und Gebäck sollen um 10 bis 15 Prozent steigen.

Kuddel:

--- Zitat ---Ex-Bundespräsident Gauck fordert: „Frieren für die Freiheit“ – er selber bekommt 18.000 Euro im Monat
--- Ende Zitat ---
https://perspektive-online.net/2022/03/ex-bundespraesident-gauck-fordert-frieren-fuer-die-freiheit-er-selber-bekommt-18-000-euro-im-monat/

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln