Autor Thema: Schlachtabfälle auf Feldern  (Gelesen 237 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19681
  • Fischkopp
Schlachtabfälle auf Feldern
« am: 20:20:40 Mi. 13.April 2022 »
Zitat
Kontrollversagen? Schlachtabfälle auf bayerischen Feldern

Im Landkreis Eichstätt sollen rund 13.000 Tonnen Schlachtabfälle illegal in einer Biogasanlage entsorgt worden sein – auch aus einem Tönnies-Schlachthof. Gärreste aus der Anlage landeten als Dünger auf Feldern. Warum fiel das lange nicht auf?
https://www.br.de/nachrichten/bayern/kontrollversagen-schlachtabfaelle-auf-bayerischen-feldern,T2nfQ5s

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5592
Re: Schlachtabfälle auf Feldern
« Antwort #1 am: 20:27:06 Mi. 13.April 2022 »
Na dann: Guten Appetit.
"Ich glaube, daß man nichts vom Krieg mehr wüßte,
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt."
Udo Jürgens (Ich glaube, 1968)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4222
  • Polarlicht
Re: Schlachtabfälle auf Feldern
« Antwort #2 am: 20:45:30 Mi. 13.April 2022 »
"Essen aus Deutschland. Fleisch ist ein Stück Lebenskraft."

Hiess es früher mal.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)