Neuigkeiten + Diskussion > (Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen

Summer of Discontent

(1/2) > >>

Kuddel:
Der letzte große Bahnstreik in UK liegt über 30 Jahre zurück.
Doch oft wird die momentane Streikwelle mit dem Winter of Discontent 1978/79 verglichen.

Auch wenn ich die Einschätzung von Wikipedia nicht teile, findet man da stichwortartig ein paar Fakten über die Ausmaße der Streikwelle. https://de.wikipedia.org/wiki/Winter_of_Discontent

Ich möchte dabei darauf hinweisen, wie vergleichbar unwichtig Wahlen und die ganzen beknackten Parteien sind. Egal was die Leute gewählt haben, sie haben die Schnauze voll. Das Lahmlegen der wirtschaftlichen Abläufe erzeugt viel mehr Druck, als jede Großdemo. Das müssen wir erstmal begreifen, egal wie sehr Politik und Medien das herunterspielen mögen.

Wir haben neben UK auch noch die Streikbewegug in Belgien. In Deutschland ist es an den Kliniken, den Flughäfen und den Häfen unruhig. Weltweit wird es unruhiger.

Der Scheißkapitalismus und seine Krisen machen die Menschen fertig. Natürlich beendet eine Streikwelle noch nicht dieses Wirtschaftssystem, doch sie vermittelt ein Gefühl, wieviel Macht ein gemeinsames Handeln bedeutet. Wir haben noch viel zu lernen.

Zum Glück ist erstmal Schluß mit dieser verdammten Friedhofsruhe.

Kuddel:
Angesichts der Horrormeldungen über Krisen, Kriege und Katastrophen, geht die Streikwelle in der öffentlichen Wahrnehmung unter.

So eine Welle von Arbeitsniederlegungen hat es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.
Die Streikwelle schwappt über Europa und auch auf den anderen Kontinenten kommt es zu heftigen Arbeitskämpfen.
Die Rolle der Gewerkschaften, die Zunahme wechelseitiger Bezugnahme und Solidariät, sollte diskutiert werden.

Kuddel:

--- Zitat ---Tausende von British Telecom-Beschäftigten werden nach der ersten landesweiten Streikabstimmung seit 35 Jahren in den Streik treten.
--- Ende Zitat ---
https://www.theguardian.com/business/2022/jun/30/bt-staff-vote-for-first-national-strike-in-35-years

Kuddel:

--- Zitat ---Australien, New South Wales und Canberra: Zehntausende Krankenhausbeschäftigte und Lehrkräfte im Ausstand. Bummelstreiks von Lokführern
--- Ende Zitat ---
https://www.jungewelt.de/artikel/429554.arbeitsk%C3%A4mpfe-streiks-im-herzland.html

ManOfConstantSorrow:
Kanada:


--- Zitat ---Ein Sommer der Arbeitskämpfe wird erwartet, da die Inflation ansteigt und die Tarifverträge auslaufen

Gewerkschaften und Experten sagen, dass sich die Beschäftigten nicht mit den üblichen Erhöhungen aus der Zeit vor der Pandemie zufrieden geben werden
--- Ende Zitat ---
https://www.cbc.ca/news/business/labour-strikes-summer-unrest-negotiations-1.6505522

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln