Autor Thema: Dauerskandal Pflegeheime: "Abgezockt und Totgepflegt"  (Gelesen 21583 mal)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7415
  • Banane
Re:Dauerskandal Pflegeheime: \
« Antwort #30 am: 09:34:44 Do. 02.März 2017 »
Pflegeheime, Polizei, Jobcenter, und es wird immer noch steif und fest behauptet in Deutschland gäbe es keine Sterbehilfe.

Nachtrag:
Die Aktivsten dabei hätte ich beinahe vergessen, Krankenhäuser, da meine ich die explizit Krankenhausverursachten, z.b. durch Kh-Keime, zu frühe Entlassungen, allgemeiner Kosten-, Zeitdruck.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13403
  • Waldkauz (8>
Re:Dauerskandal Pflegeheime: \
« Antwort #31 am: 10:18:04 Do. 02.März 2017 »
Dazu passt diese Meldung:

Zitat
Reiche leben bis zu zehn Jahre länger
http://www.tagesschau.de/inland/lebenserwartung-107.html
Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!