Randbereiche - Wenig diskutiert! > Andere Randbereiche

[Drogen] Marktwirtschaft

(1/33) > >>

Cillum:
Ein Bekannter dealt mit Hasch und Gras. Er hat absoluten Horror davor, daß die Schleswig-Holsteinische Landesregierung ernst macht und Cannabis in Apotheken verkauft.

Angebot und Nachfrage. Und in der Marktwirtschaft hofft jeder Unternehmer, daß der Staat für gute Rahmenbedingen sorgt.

no-id:
Haben er oder du ernsthaft Hoffnung/Befürchtung, dass das durchzusetzen ist? Selbst wenn SH ernsthaft wollte, müsste die Gesetzeslage geändert werden und der Ansatz ist schon Mitte der 90ger mal gescheitert (zwar unter Kohl, die SPD scheint aber in Sachen Cannabis auch nicht reformbereiter), seitdem ist es nicht besser geworden (Führerschein, Samenverbot etc.). Und die Grünen trauen sich offensichtlich auch nicht.
Und seitdem meine Quelle nicht mehr ist, ist meine Laune auch nicht besser :x
Kann und will jemand Helfen? Vielleicht dein Bekannter...  :wink:  *hoffaufpositiveantwort*
00004759@no-id.com

xxx:

--- Zitat ---Original von no-id


Und seitdem meine Quelle nicht mehr ist, ist meine Laune auch nicht besser :x
Kann und will jemand Helfen? Vielleicht dein Bekannter...  :wink:  *hoffaufpositiveantwort*
00004759@no-id.com
--- Ende Zitat ---

 :lol:  
lol...guter versuch.
politisch mittlerweile CDU und die Grünen hängen sich ran......

Bimbam:
Achja, die alte Kifferdiskussion ist immerwieder beliebt. Es ist aber auch ein absolutes Unding, daß Cannabis nicht legalisiert wurde.

Es ist das Aufrechthalten der alten verschissenen Doppelmoral, die längst von der Zeit überholt wurde. Als in England die Torys die Cannabis -Kriminalisierung weiter verschärfen wollten,  war der Aufschrei derart groß und sie sanken in der Wählergunst in unendliche Keller, da nahmen sie alles wieder zurück. :shock:

swfm(kpu):
ihr seid idioten. drogen haben die menschen immer nur ins elend gebracht. vor allem junge leute rutschen dann irgendwann in die scheinwelt ab. anscheinend wollt ihr das und bereichert euch noch an diesem elend. das ist kapitalismus/ausbeutung pur. für dealer müsste die prügelstrafe wieder eingeführt werden, und zwar öffentlich am pranger.
swfm(KPU)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln