Autor Thema: Anti WTO Proteste  (Gelesen 1234 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6967
Anti WTO Proteste
« am: 19:18:22 Sa. 17.Dezember 2005 »
Die von den Reichen Staaten durch eigene Subventionen gedrückten Agrarpreise vernichten Bäuerliche exisatenzen. Allein in Indien brachten sich über 1000(!) Bomwollbauern um, weil sie bei dem Preisverfall ihre Familien nicht mehr ernähren konnten. Die Wut beginnt sich nun gegen die Schreibtischtäter zu richten.

Nach einer friedlich verlaufenen Kundgebung von Globalisierungskritikern in Hong Kong kam es zu schweren Zusammenstößen mit der Polizei. Nach offiziellen Angaben wurden mehr als 40 Menschen verletzt, darunter fünf Sicherheitskräfte, als koreanische Demonstranten zum Konferenzzentrum vordringen wollten. 900 Personen seien vorübergehend festgenommen worden.






Diashow
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!