Industrie & Handwerk & Agrar > Industrie und Handwerk bundesweit

Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau

<< < (10/10)

ManOfConstantSorrow:

--- Zitat ---Nachdem Volkswagen vor wenigen Tagen mit guten Vorläufigen Zahlen und einem Update zur Konzernstrategie vorgelegt hat, legte Daimler nach. Der Premium-Autobauer präsentierte sehr gute vorläufige Zahlen. Die Analysten loben die Entwicklung und sehen noch deutliches Potenzial…

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag bei 5,42 Milliarden Euro. Das war deutlich mehr, als Analysten zuvor mit 4,3 Milliarden Euro erwartet hatten.
--- Ende Zitat ---
https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/daimler-bernstein-und-goldman-sachs-sehen-noch-deutliches-potenzial-20233800.html

counselor:

--- Zitat ---MERCEDES-LUXUS-STRATEGIE - Kleine Produktion, aber feine Profite!

Am 19. Mai gab Mercedes-Chef Ola Källenius am Hotspot der Schickeria an der französischen Côte d’Azur, die Entscheidung des Vorstandes bekannt, die zukünftige Produktion und den Verkauf strikt auf Luxus-Modelle an Reiche und Superreiche auszurichten.

Der Focus soll auf den als „Top-End Luxury“ bezeichneten Modellen von Maybach, AMG, sowie auf der S-Klasse liegen - den Goldeseln des Konzerns. Das heißt aber, dass Mercedes erheblich weniger Autos produzieren will! So hat der Vorstand das Aus von drei von sieben Kompaktfahrzeugen angekündigt. „Welche Modelle das sind“, so Källenius arrogant zur Presse und seinen „lieben Mitarbeitern“, „überlasse ich Ihrer Fantasie.“¹
--- Ende Zitat ---

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw24/kleine-produktion-aber-feine-profite

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln