Autor Thema: Ranger Marketing  (Gelesen 109443 mal)

geishapunk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
Ranger Marketing
« Antwort #15 am: 00:44:23 Fr. 25.Februar 2005 »
Yo, geh arbeiten und verschwende nicht Deine Zeit an dem Forum hier... wie willst Du 120% im Job geben wenn Du Dich hier rumtreibst....

mousekiller

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 925
Ranger Marketing
« Antwort #16 am: 12:25:57 Fr. 25.Februar 2005 »
Vor allem, wenn überall der gleiche einfallslose Text gepostet wird. Funktionierst du noch oder denkst du schon?
Wer alles gesagt hat, sollte den Mund halten und zuhören.

WT_Lexi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Ranger Marketing
« Antwort #17 am: 01:47:14 Mi. 02.März 2005 »
Also wie gesagt hatte ich mein Debut bei Ranger im Jahre 2002 als die Weltfirma energis-ISION pleite ging. Für mich war das Klingeldrückergeschäft absolut nichts. Wie einer meiner Vorredner sagte, sollte man nichts hinterfragen und sein Gewissen gleich zuhaus lassen.

Neulich klingelte dann eine Ranger Tante bei meiner Schwester und meinte "Sie könne die Telefonkosten optimieren.".

Meine Schwester erinnerte sich, das ich mal in dem Laden arbeitete und rief mich daraufhin direkt an, während die Raner Tante da saß.

Ich riet ihr am Telefon ab und sagte ihr, sie solle der Ranger Tante die Tür zeigen. Nach dem Gespräch dann kamen die üblichen Sprüche, die man schon bei den Ranerleuten über Ex Mitarbeiter indoktriniert bekommt:

Ihr Bruder hat dem Leistungsdruck bestimmt nicht standgehalten.
Anscheinenend ist er ein Versager.

Natürlich hat sie mit diesen Argumenten bei meiner Schwester, die wohl eher zu mir als zu einer fremden Tante hält, direkt 100 Punkte gemacht und bekam prompt die Tür gezeigt.

Komisch das die Ranger Leute in der Regel gegenüber ihren Kritikern immer nur die selben Argumente haben:

1.) Bist Du Arbeitslos?
2.) Du hälst dem Druck nicht stand.
3.) Du bist ein Versager.

Mehr habt Ihr nicht drauf? Manche von uns haben noch ein Gewissen und gehen lieber stempeln als arme Leute mit Knebelverträgen über den Tisch zu ziehen.

Leutet Ihr eure Glocken und geilt Euch in Euren "Meetings" gegenseitig auf. Ihr seid Schrott und werdet es immert bleiben, denn keiner von Euch Zivilversagern hat es in einem echten Job zu etwas gebracht. Ich mache Euch keinen Vorwurf, denn wenn man den Ranger Inseraten in der Presse glauben darf sind ja "Vorkenntnisse" oder schulische Bildung nebensächlich. Und IHR Typen wollt uns Leuten sagen, was Sache ist?

Mein Teamleiter, bzw. der Alwissende Hans sagte mir das er sich dumm und dusselig verdienen würde.... Wieso fuhr der mann dann einen altersschwachen Astra F 1.6 mit angehendem Motorschaden und keinen SL 500?! Wieso erzählte er mir das er mit SEINEM Gewerbe vorher Pleite gegangen ist? Wenn er doch so ein Erfolgstyp ist? Wieso arbeiten als "Berater" bei Euch nur Fliesenleger, Püttmalocher, Stahlgiesser und andere Leute aus Bereichen, die nirgendwo mehr einen Job bekommen?

Wieso gebt Ihr nicht einfach zu, das die Leute die bei Euch arbeiten der Soziale Bodensatz sind, die nirgendwo anders einen Job bekommen, weil sie entweder totaler Versager sind deren Zeugnisse nicht das Papier wert sind, auf welchem sie gedruckt sind oder wie die meisten einfach zu blöde sind, selbstständig zu denken?

Ranger war Dreck, ist Dreck und wird immer Dreck bleiben. Und jeder der dort arbeitet ist einfach zu doof um in der normalen Arbeitswelt einen Job zu bekommen.

Geht Ihr nur weiter im Anzug durch die Stadt und belästigt arme Passanten. Ich hab da nichts gegen. Aber geht uns nicht auf den Sack.
MfG Gerrit

Callcenter Sklave seit 1997

regenwurm

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
Ranger Marketing
« Antwort #18 am: 19:51:46 Mi. 02.März 2005 »
Also, ich habe 1 Jahr in einem sogenannten Callcenter gearbeitet! Die Bezeichnung Callcenter steht für mich nunmehr als die neue Form der Drückerkolonne (jedenfalls der Outboundbereich). Ich habe Leute am Telefon versucht dazu zu bringen, Zeitschriften eines großen Verlages zu abonieren. Wir hatten oftmals keinerlei Ahnung, wo die Adressen überhaupt herkamen und Fragen wurden mit agressivem Verhalten zurückgewiesen. Es gab in diesem Unternehmen bestimmte Vorgaben, wieviel Abos man verkaufen sollte (musste!!!). Hat man sein Soll nicht erfüllt, bzw. zu wenig Bankeinzüge erbracht, wurde psychischer Druck ausgeübt. Sprich Pausen wurden gekürzt, man wurde vor versammelter Mannschaft vom Chef (brüllend) persönlich beleidigt, es wurde sofort mit Kündigung gedroht und die Kollegen wurden vom Chef und den Abteilungsleitern gegen einen aufgehetzt. Ich könnte ein ganzes Buch über diesen Laden schreiben. Wir wurden dazu aufgefordert, ich will nicht sagen zu lügen, aber wir sollten halt einen Teil nicht so deutlich "erwähnen"! So wurde halt mal die Zustellgebühr "vergessen", oder bei der Prämie (ein Hotelgutschein für 3 Übernachtungen) etwas verschwiegen (z.B. dass man das Essen selber zahlen muss und dass das Essen teurer als alles zusammen ist). Da ich mich immer geweigert hatte, z.B. einer älteren Dame ohne Geld eine Zeitung zu verkaufen, kann man sich ja vorstellen, welchen "Spaß" ich zuletzt hatte! Nunmehr haben mehrere von uns gekündigt und befinden sich in ärztlicher Behandlung. Einer der krassesten Fälle die ich erlebt habe war, als unser Chef zu den Kollegen sagte, wenn es nach ihm ginge, sollte das FAUSTRECHT wieder eingeführt werden. Und die Kollegen sollten doch mal anfangen Druck auf die "Schwächeren" auszuüben, da sie ja die Leidtragenden wäre usw. Da war für mich der Zeitpunkt gekommen aufzuhören! Es sind viele Dinge vorgefallen und ich kann nur jedem raten, niemals in so einem Unternehmen tätig zu werden! Ich habe viele Leute gesehen, die sich durch diese Tätigkeit verändert haben! Geld war nachher alles für die und die Schicksale dahinter egal! Ich persönliche würde niemals irgendetwas am Telefon kaufen! Nunmehr habe ich einen "seriösen" Job gefunden, und bin damit super glücklich! Und ich rate jedem, der so einen Job macht, sich was anderes zu suchen, denn es macht auf lange Sicht einfach krank! Die Demütigungen sind einfach nicht zu ertragen.

Hier noch ein paar Tipps!
Tel.-Abos gelten nur noch für 12 Monate (so war es bei uns, und das ist mittlerweile auch die Regel aber lieber vorher fragen!)und können dann jederzeit gekündigt werden! (Wird leider auch nicht gesagt!) Bei fast allen Unternehmen kann man nach 6 Monaten auch mal die Zeitung wechseln, ohne dass sich die 12 Monate verlängern! Nach Vertragsabschluss hat man 2 Wochen Widerspruchsfrist (§ 312 Abs. 1 BGB), die Frist beginnt mit dem Tag der (z.b.) Bestellung (§ 355 Abs 2 Satz1). Falls Sie eine Zeitung bestellen, immer den konkreten Preis nennen lassen und deutlich nach der Zustellgebühr fragen!!! Vor Abschluss den Namen geben lassen und den Namen mit samt Adresse vom Verlag, der beliefert. Nie die Bankverbindung geben, immer auf Rechnung verlangen! Geht das nicht, ist es eh unseriös!

Wenn Sie aus der Telefonwerbung rauswollen, ist dies nicht einfach, aber die Agents haben die Order die Adresse unter folgenden Voraussetzungen zu sperren!
Sagen Sie klar und deutlich, dass Sie aus dem Telefonmarketing gesperrt werden wollen. Und dass sie bei einem erneuten Anruf einen RECHTSANWALT EINSCHALTEN!!!
Wir durften nur sperren, wenn die Kunden mit einem RA gedroht haben!
Quelle:www verbraucherschutz-forum
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

Galenit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 953
Ranger Marketing
« Antwort #19 am: 16:01:53 Sa. 05.März 2005 »
Zitat
Original von Rhinos
Nochmal an diese, die den Sinn vom Direktvertrieb nicht begriffen haben: "Eines Tages klingeln meine Guy´s auch bei Dir an der Tür!!!"

...wenn der Ranger 2 X klingelt!!!

Liebe Grüsse, Rhinos

Dann stehen sie vor einem bei dem keine Verkaufsschulung wirkt, weil er sie selber bekommen hat, bei dem keine Einwandbehandlung wirkt, da er sie alle kennt und der je nach Laune Deine "Guy`s" entweder runterzieht (wenn ich miese Laune habe) und ihnen und somit dir das Geschäft für den Rest des Tages versaut oder Ihnen Zeit klaut (wenn ich gut drauf bin).
Ich kann stundenlang interessiert zuhören, Fragen stellen, immer wieder mein kaufinteresse vorspielen, den Drücker anfüttern (das Ausfüllen eines Vertrages kann schonmal 2Stunden dauern, wenn man zu allem und jedem was zu erzählen hat). Ob Dein "Guy" am Ende böse ist, wenn ich ihm mit einem Grinsen mitteile das er von Anfang an keine Chance hatte und ich mit nur einen Spass daraus gemacht habe, ihm die Zeit zu klauen und das er garantiert keinen Schein bei mir bekommt? =)

Ps: Hat bei Euch (an die nicht Ranger hier im Forum gerichtet, bei den Rangern kenn ich die Antwort) auchschonmal versucht eine Drückerin einen "Bettschein" zu schreiben? Es ist unglaublich was sie alles tun würden, damit man unterschreibt.
G.S. ehemaliger Bundeskanzler der B(ananen) R(epublik) D(eutschland):
"Was wir machen ist gut, die Menschen verstehen es nur nicht!"

besorgter bürger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3831
Ranger Marketing
« Antwort #20 am: 00:44:28 So. 06.März 2005 »
Zitat
Hat bei Euch auchschonmal versucht eine Drückerin einen "Bettschein" zu schreiben?
nö leider noch nicht :(
aber nen storno würde ich trotzdem schicken :D
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

Alicia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
Ranger Marketing
« Antwort #21 am: 12:28:23 Fr. 11.März 2005 »
Folgende Kontaktanfrage ist soeben für Sie eingegangen:


---------------------------------------------------------------------

Guten Tag, sehr geehrter Inserent,


wenn Sie kontaktfreudig sind, kaufmännisch denken und der Teamgedanke Ihnen nicht fremd ist, können Sie sich Ihre persönliche und finanzielle Freiheit neben- oder auch hauptberuflich aufbauen. Realisieren können Sie das auch gut in Ihrer Region von Ihrem eigenen Chefsessel.

Bereits in 73 Nationen expandierendes Unternehmen bietet auf redlicher Geschäftsbasis Führungskräften aus allen Branchen eine reale Chance, endlich unerfüllte Träume wahr werden zu lassen. Sie benötigen kein großes Kapital dafür, kein Warenlager, kein Büro und keine Angestellten. Ich stelle Ihnen ein Unternehmen vor, dass eine Industrie erschaffen hat, die es vor 9 Jahren noch nicht gab. Es ist die weltweit viertschnellst wachsende Firma nach Google, Intel und Federal Express. Es gibt leider keine Aktien dieses Unternehmens zu kaufen. Aber es gibt einen Weg, an diesem Wachstum finanziell zu partizipieren und ein unbegrenztes Einkommen in unermesslicher Höhe zu erwirtschaften. Sie werden selbstständig daran arbeiten, aber Sie werden nicht alleine sein. Es gibt ein bewährtes Trainingsprogramm, dass Sie dabei unterstützt. Treffen Sie heute die Entscheidung, die Ihr Leben grundlegend verändern kann! Kommen Sie mit ins Team der weltweit am schnellsten wachsenden Firma in der Well!
 nessbranche!

Sehr gerne möchte ich mit Ihnen Details telefonisch besprechen. Teilen Sie mir bitte Ihre Telefonnummer und die Zeiten mit, wo ich Sie am besten zurückrufen kann.

Herzliche Grüße von der schönen Wesermündung

 
Dr. Clemens Neukirch
Deichstr. 4
26954 Nordenham

Ist doch bestimmt auch so etwas wie die Ranger- Gruppe?

lu.gal

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 313
Ranger Marketing
« Antwort #22 am: 03:26:03 Mo. 14.März 2005 »
Zitat
Aber es gibt einen Weg, an diesem Wachstum finanziell zu partizipieren und ein unbegrenztes Einkommen in unermesslicher Höhe zu erwirtschaften
Na klar! :D
Das erinnert mich an die alte Jahrmarkt-Zote:

"Komm´se her, komm´se rann,
hier werd´n se genauso beschissen wie nebenan!"

}.-]
Auferstanden aus Ruinen...jetzt mit noch mehr FrogPower!

besorgter bürger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3831
Ranger Marketing
« Antwort #23 am: 08:09:59 Mo. 14.März 2005 »
Zitat
unbegrenztes Einkommen

 :D

mit singularitäten sollte man vorsichtig umgehen

wenn man bei sowas geld verdienen möchte dann hier ne nummer mieten und großzügig   an mlm und "hier verdienen sie unendlich viel" typen verteilen. solln sie ruhig stundenlang anrufen.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

dennis20

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Ranger Marketing
« Antwort #24 am: 19:52:45 Sa. 01.Oktober 2005 »
Hey @ all,

also ich kann mir das ganze nicht anhören echt,


die ganzen "jammerlappen" wo hier rumheulen von wegen" ranger drücker kolonen" ... "bei Ranger verdienst du nichts"....



wenn ihr 8..Stunden im Gebiet seit und nur 2scheine schreibt dann tut es mir leid :)


dann habt ihr das Geschäft nicht verstanden klar gibt es mal tage da geht halt nichts und?

du startest jeden Tag bei "0"

du kannst nur gewinnen,


ich mache zZ vertrieb für Arcor (bei Ranger)

und ich bin jeden Monat froh wenn ich meine Abrechnung sehe (wegen staffel bonus usw).... ich bin stolz für das was ich leiste...

klar es gibt überall Leute die nicht sauber Arbeiten aber das heißt nocht lange nicht das alle gleich sind?



ich kann mit reinen gewissen sagen unsere Deal Arbeitet Sauber und ich Arbeite sauber bzw mein Team,

die ganzen Leute wo hier rumm heulen und jammern meine Güte ihr hattet einen scheiß Trainer bzw nicht die richtige Einstellung

bei ranger wirst du nach Leistung bezahlt und nicht fürs jammern :)


also wir sehen uns beim "Bimmeln" :)


grüße aus Saarbrücken


ps: alte leute über den tisch ziehen nicht bei uns

alle kunden ab 75 werden mit einem owner rückruf nochmals angerufen ob auch alles richtig erklärt wurde, usw ob der kunde auch alles verstanden hat



tschö

mousekiller

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 925
Ranger Marketing
« Antwort #25 am: 20:35:37 Sa. 01.Oktober 2005 »
*müdegähn*   :rolleyes:
Wer alles gesagt hat, sollte den Mund halten und zuhören.

jens0081

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Ranger Marketing
« Antwort #26 am: 22:13:15 Sa. 01.Oktober 2005 »
Zitat
Original von dennis20
Hey @ all,

also ich kann mir das ganze nicht anhören echt,


die ganzen "jammerlappen" wo hier rumheulen von wegen" ranger drücker kolonen" ... "bei Ranger verdienst du nichts"....



wenn ihr 8..Stunden im Gebiet seit und nur 2scheine schreibt dann tut es mir leid :)


dann habt ihr das Geschäft nicht verstanden klar gibt es mal tage da geht halt nichts und?

du startest jeden Tag bei "0"

du kannst nur gewinnen,


ich mache zZ vertrieb für Arcor (bei Ranger)

und ich bin jeden Monat froh wenn ich meine Abrechnung sehe (wegen staffel bonus usw).... ich bin stolz für das was ich leiste...

klar es gibt überall Leute die nicht sauber Arbeiten aber das heißt nocht lange nicht das alle gleich sind?



ich kann mit reinen gewissen sagen unsere Deal Arbeitet Sauber und ich Arbeite sauber bzw mein Team,

die ganzen Leute wo hier rumm heulen und jammern meine Güte ihr hattet einen scheiß Trainer bzw nicht die richtige Einstellung

bei ranger wirst du nach Leistung bezahlt und nicht fürs jammern :)


also wir sehen uns beim "Bimmeln" :)


grüße aus Saarbrücken


ps: alte leute über den tisch ziehen nicht bei uns

alle kunden ab 75 werden mit einem owner rückruf nochmals angerufen ob auch alles richtig erklärt wurde, usw ob der kunde auch alles verstanden hat



tschö

Als das kann ich mal wirklich nicht verstehen- wie kann man das gern machen???
Mal ehrlich- was ist denn das für ein Job- die Kaltaquise an der Haustür...*kopfschüttel* Ich habe für die Spahis GmbH 3 Monate in diesem Bereich für Alice gearbeitet- und auch wenn ich mein Geld bekommen hätte würde ich sagen- NIE WIEDER!!! Das Geschäft habe ich dennoch durchaus verstanden- 3-5 Aufträge (manchmal auch mehr...) waren immer an der Tagesordnung. Aber ob Ranger oder Spahis- die Ausbeutung durch das Schneeballsystem ist gleich, und die Schulbildung der Mitarbeiter und Vorgesetzten ist meist durchweg niedrig. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, ich will hier nichts pauschalisieren. Aber trotzdem ich würde mich nie wieder auf dieses Niveau begeben. Das mag für diejenigen toll sein die nichts anderes mehr bekommen, aber für mich ist das definitiv nichts!!!
Liebe Grüße...

dennis20

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Ranger Marketing
« Antwort #27 am: 17:55:47 So. 02.Oktober 2005 »
hmm?

ich sag mal so deutschland hat nicht umsonst 5,5 millionen arbeitslose und wo verdienst du heute mit 20jahren 2000euro netto?


mir ist es egal ob ich klingeln gehe ich habe ein sorgenfreies leben das ist doch wohl wichtiger oder? :)


und wenn man nicht ganz zu dumm ist kann bei ranger was erreichen...


und ein schneeball system ist das bei ranger nicht....


klar gibt es in diesem beruf viele leute die im normlen leben nichts gebacken bekommen und total abgebrannt sind

aber diese leute drücken sich aber nicht die eier auf dem sofa :)

regenwurm

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
Ranger Marketing
« Antwort #28 am: 07:11:16 Mo. 03.Oktober 2005 »
darum gehts:

Außendienst

Aufgaben: Freier Außendienstler gesucht Sehr geehrter Inserent, sehr gerne möchten wir mit Ihnen unsere gegenseitigen Erwartungen und Chancen ausloten. Vor einem persönlichen Kennenlernen, können wir gewiss grundlegende Voraussetzungen telefonisch abklären. Ihre Aufgaben: · Sie sind zuständig für die Akquisition von Neukunden für eine in Europa einzigartige Tiernahrung bei Tierärzten und Tierheilpraktikern Ihr Profil: · Sie sind selbstständig, kontaktfreudig, engagieren sich gerne im Vertrieb und möchten sich als Freier Außendienstler verwirklichen. · Sie haben eine charakterstarke Persönlichkeit und verfügen über ein sehr gutes Verhandlungsgeschick · Sie denken und handeln sowohl unternehmerisch als auch kundenorientiert, sind zeitlich flexibel und mobil Wir bieten: · Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem jungen Team eines innovativen und vor allem wachstumsorientierten Unternehmens · Gute Verdienstmöglichkeiten durch eine leistungsgerechte Dotierung · Ein Umfeld, in dem Sie sich wohlfühlen und entfalten können Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an die unten aufgeführte Anschrift oder rufen uns einfach an. Herzliche Grüße von der schönen Wesermündung Dr. Clemens Neukirch DR. NEUKIRCH HEALTHFOOD Deichstr. 4 26954 Nordenham 04731-951021 (sprechen Sie auch gerne auf den AB) neukirch@t-online.de http://www.napur-partner.de/hundkatze
gewünschte Kenntnisse: kommunikativ und überzeugend präsentieren
Arbeitsbeginn: 15.09.2005
Stellenanbieter: Healthfood
Arbeitsort:  
Art der Anstellung: freie Mitarbeit
Sonstiges:   Natur pur, das ist NAPUR!  
Quelle:
   

Liebe Hunde- und Katzen-Freunde,

als Tierfreund lege ich großen Wert darauf, meine geliebten Vierbeiner möglichst lange gesund bei mir zu haben. Neben guter Pflege mit viel Zuwendung und ausreichender Bewegung ist die artgerechte, naturbelassene Ernährung für ein gesundes langes Leben ganz entscheidend.
 
Link
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

irrwisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Ranger Marketing
« Antwort #29 am: 15:01:13 Fr. 07.Oktober 2005 »
Zitat
ps: alte leute über den tisch ziehen nicht bei uns

alle kunden ab 75 werden mit einem owner rückruf nochmals angerufen ob auch alles richtig erklärt wurde, usw ob der kunde auch alles verstanden hat
tschö
Oh ja, sie werden angerufen. Doch die Frage, die kommt lautet erstmal: "Waren unsere Mitarbeiter freundlich und zufriedenstellend?" Da sagt natürlich niemand, "dass es Drecksäcke waren", die ihren Mist verkauft haben, da man dann selbst Schuldgefühle bekommt, weil sie dann möglicherweise den Job verlieren. Man sagt, es war alles super nett, und wurde auch alles verständlich erklärt. Allerdings weiß der 75jährige Kunde nicht, dass er seine Kapital-LV erst mit 105 Jahren ausbezahlt bekommt! Ich wollte mal bei der OVB anfangen, aber habe zum Glück nur eine Rechtschutz vermittelt, und dann aufgehört.

Zum Thema:
freie Mitarbeit heißt Anmeldung beim Finanzamt.
Ich weiß ja nicht, ob es viele Tierärzte gibt in eurer Umgebung, die man abklappern kann. Jedenfalls scheint es für mich eher eine beschränkte Arbeitsmöglichkeit zu sein. Da wärst Du als freier Mitarbeiter bei der GEZ besser aufgehoben.