Sozial & Gesundheitswesen > Gesundheitswesen

Unruhige Krankenhäuser?

<< < (5/118) > >>

ManOfConstantSorrow:
10.07.04 - Krankenhausstreik in der Dominikanischen Republik

Am Donnerstag trat das Personal der öffentlichen Krankenhäuser in der Dominikanischen Republik in einen 48-stündigen Streik. Er richtet sich nach Aussagen von Dr. Waldo Ariel Suero, Präsident des "Dominican Medical College", gegen den "Zusammenbruch des öffentlichen Gesundheitssystems" in Folge der Regierungspolitik.

ManOfConstantSorrow:
Bei der Berliner VIVANTES Krankenhaus-Gesellschaft kochen die Konflikte hoch. Näheres unter:

http://www.labournet.de/branchen/dienstleistung/gw/vivantes.html#

Ich bekomme den Eindruck, als würde das deutsche Gesunheitswesen wieder in Wallung kommen und wir können dort weitere Arbeitkämpfe erwarten.

Schade, daß der Austausch der Erfahrungen über unabhängige Organisierung von Widerstand am Krankenhaus-Arbeitsplatz in diesem Thread abgerissen ist.

Schön wäre es, wenn Leute aus der Branche hier ihre aktuellen (auch deprimierenden) Erfahrungen posten würden.

ManOfConstantSorrow:
15.07.04 - Beschäftigte der Uniklinik Heidelberg streiken gegen Arbeitszeitverlängerung
Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der Uniklinik Heidelberg für heute zu einem Warnstreik von 8.00 - 14.00 Uhr aufgerufen. Er richtet sich gegen die Verlängerung der Arbeitszeit von 38,5 auf 41 Stunden ohne Lohnausgleich, die Streichung des Urlaubsgeldes, die Kürzung des Weihnachtsgeldes und weitere Verschlechterungen.

ManOfConstantSorrow:
16.07.04 - Demonstration gegen Verkauf von Krankenhäusern
Am Mittwoch demonstrierten mehre hundert Beschäftigte des Landesbetriebs Krankenhäuser (LBK) in Hamburg mit Losungen wie "Wir lassen uns nicht verramschen". Der Betrieb mit seinen 12.400 Beschäftigten soll an den Krankenhauskonzern Asklepios Kliniken GmbH verkauft werden.

aian19:
Unser größtes Krankenhaus vor Ort soll auch gerade "verramscht" werden, an einen Investor, und dann in eine GmbH umgewandelt werden ! Angeblich zu unserem besseren, kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen !!!

Erinnert mich irgendwie an Ami-Land ! Vielleicht der Vorläufer, so nach dem Motto:

"Kipp den mal wieder von der Trage und leg ihn vor der Tür ab ! Der ist nämlich nicht ausreichend versichert...."

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln