Sozial & Gesundheitswesen > Gesundheitswesen

Unruhige Krankenhäuser?

<< < (110/113) > >>

Kuddel:

--- Zitat ---Medizinisches Personal in kommunalen Krankenhäusern zum Streik aufgerufen

In hunderten Krankenhäusern in Deutschland soll heute gestreikt werden.

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat zu den Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Betroffen sind rund 460 kommunale Krankenhäuser bundesweit. Verbandsvorsitzende Johna kündigte in den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland an, dass planbare Eingriffe in den meisten städtischen Kliniken heute nicht stattfinden könnten. Der Notdienst solle aber aufrecht erhalten werden. Es sei eine Besetzung ähnlich wie an Wochenenden sichergestellt.
Der Marburger Bund kritisiert unter anderem die hohe Arbeitsbelastung in Kliniken. Die Bedingungen in den Krankenhäusern seien mancherorts so schlecht, dass viele Ärztinnen und Ärzte die Klinik verließen oder zumindest ihre Arbeitszeit reduzierten. Seit Beginn der Corona-Pandemie habe sich die Arbeitsbelastung deutlich verschärft. Die Gewerkschaft fordert 5-einhalb Prozent mehr Gehalt und eine Begrenzung von Rufbereitschaften.
--- Ende Zitat ---
https://www.deutschlandfunk.de/medizinisches-personal-in-kommunalen-krankenhaeusern-zum-streik-aufgerufen-108.html

Fritz Linow:
Eindrucksvolle Mobilisierung:


--- Zitat ---31.3.22
Mit ihrem heutigen deutschlandweiten Warnstreik haben die Ärztinnen und Ärzte in den kommunalen Krankenhäusern ein starkes Signal der Entschlossenheit an die VKA gesendet. Das Streikgeschehen erstreckte sich auf mehrere hundert Kliniken, zur zentralen Kundgebung auf dem Römerberg in Frankfurt kamen rund 4.000 Streikende aus dem ganzen Bundesgebiet.
(...)
--- Ende Zitat ---
https://www.marburger-bund.de/bundesverband/pressemitteilung/warnstreik-sendet-starkes-signal-die-vka


Frauenpower:
Der Grüne Lucha erhält den ersten  bundesweiten Negativpreis "Goldene Abrissbirne" wegen massiver Klinikschließungen
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.klinikschliessungen-lucha-erhaelt-schmaehpreis-goldene-abrissbirne.95e962db-c8a1-474d-9650-5f7711441018.html

Ach ja, morgen, 07.04. ist Weltgesundheitstag!

Nikita:


Jetzt geht es in die heiße Phase! Das Ultimatum der Beschäftigten der Uniklinik läuft am 1. Mai aus - sie fordern endlich mehr Personal.
Aber die Politik bewegt sich  nicht.
Wenn sich weiter nichts tut streiken die Beschäftigten an der Unikliniken in NRW ab Mai. Dafür brauchen sie euren Rückhalt.
Denn Gesundheit geht uns alle an!

Kommt zum Unterstützer-Treffen!
📆 Dienstag 19.04, 18 Uhr
📍 Budapester Straße 7
Bonn

Was steht an?

✊ Krankenhaus Block am 01.Mai bei der DGB Demo

✊ Konkrete Unterstützung der Streikenden

✊ Großdemonstration am 07.Mai in Düsseldorf

Für mehr Infos: https://notruf-entlastungnrw.de/

Folgt uns auf Instagram:
We Care For Bonn

Nikita:
✨Der erste Fanblock für eine bessere Gesundheitsversorgung   
🏟 Mittwoch ab 16 Uhr in Niederrhein Stadion Oberhausen 
💥 Jetzt anmelden: https://www.redseat.de/fanblock 
 
🌈 Werde am Mittwoch unser Gast auf der Haupttribüne im Niederrhein Stadion und zeige deine Unterstützung für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern.   
 
🚨Heute sind es noch 20 Tage bis zum Ende unseres Ultimatums. Am Mittwoch kommen wir mit hunderten streikenden Kolleg*innen im Stadion zusammen um zu beraten, wie wir noch vor den Wahlen eine bessere Gesundheitsversorgung in den Unikliniken erreichen können.   
 
🔥Eingeladen sind auch die Spitzen der Landespolitik NRW. Mit eurer Unterstützung wollen wir ihnen klar machen, dass die Zeit der leeren Versprechungen vorbei ist!   
 
💥 Melde dich jetzt an 💫 lade deine Freund*innen für Mittwoch ein 🚀 und komm in den ersten Fanblock für eine bessere Gesundheitsversorgung.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln