Autor Thema: Freiheit  (Gelesen 1281 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7980
Freiheit
« am: 12:35:10 Mo. 22.September 2014 »
Seit Jahren hab ich im Kopf dieses Thema im Forum mal anzschneiden. Ich habe in den USA erlebt, wie das Wort "Freiheit" inflationär benutzt wird ohne Sinn und Verstand. Es ist im Grunde bedeutungslos, bzw. man gibt dem Wort einen anderen Sinn, je nachdem, wie es gerade paßt. Benutzt wird es meist als Abwesenheit von Kommunismus. Oder: Freiheit=USA und Unfreiheit ist überall da, wo nicht USA ist.

In keinem Land der Welt sitzen so viele Menschen im Knast wie in den USA. Da können selbst die "Unrechtsregime" nicht mithalten. Die US Polizei ist korrupt, rassistisch und gewalttätig. Zehntausende werden obdachlos. Man ist aber nicht bereit zu einem Abgleich der Bedeutung des Wortes mit der Wirklichkeit.

Die DDR wird hier ja auch als "Unrechtsregime" gehandelt. Man warf der SED Regierung vor, daß die Reisefreiheit eingeschränkt wurde. Daß aber heute ein großer Teil des ostdeutschen Bevölkerung keinerlei Reisefreiheit mehr hat, weil einfach das Geld zum Reisen fehlt, ist kein Thema.

Ich beobachte, wie man nun auch hierzulande den Begriff "Freiheit" zu einem Kampfbegriff macht, ebenso hirnverbrannt, wie in den USA.



Zitat
Heute ist „Grüner Freiheitskongress“. Die Bundestagsfraktion der Partei hat sich vorgenommen, an diesem Freitag der Sache mit der Freiheit einmal richtig auf den Grund zu gehen. Damit soll dann auch das üble Image einer verbotsfixierten Spießerpartei endlich abgeschüttelt werden. Auf dem Programmheft reitet schon ein blondes Cowgirl geradezu Marlboro-mäßig Richtung Horizont.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/eu-kommission-forschung-und-gesundheit-nur-nachgeordnet-a-992371.html

Zitat
"Die Grünen müssen Freiheit leben"
Parteichef Cem Özdemir über liberale Wurzeln, wertkonservative Ideen und intolerante Dirndl-Kritik
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article132476527/Die-Gruenen-muessen-Freiheit-leben.html

Zitat
Grüne definieren sich als "Partei der Freiheit"
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_71079186/parteien-gruene-definieren-sich-als-partei-der-freiheit-.html

Außerdem:

Die Partei "DIE FREIHEIT" ist eine rechtsradikale Partei mit anti-islamischen Kampagnen.
Die Zeitung "JUNGE FREIHEIT" ist das bedeundste Sprachrohr der Neuen Rechten.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Bowie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
Re:Freiheit
« Antwort #1 am: 17:58:20 So. 12.Oktober 2014 »
Ich wünsche mir eine Gesellschaft frei von Religion, Nationalismus und Kapitalismus!

Efeu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1472
  • CON$UME. BE $ILENT. DIE.
Re:Freiheit
« Antwort #2 am: 21:34:02 So. 30.November 2014 »
Freiheit=USA und Unfreiheit ist überall da, wo nicht USA ist.
Fällt mir leider auch immer wieder auf. Vollkommen sinnentleert...


Zitat
7 Years in Prison for Anti-Slavery Activism

Demand Justice For Andy Hall:
http://www.thepetitionsite.com/takeaction/661/229/651/

Andy Hall is a brave anti-slavery activist who advocates for the rights of migrant workers. Two years ago, Andy investigated potential labour abuses at Natural Fruit, part of NatGroup, a Thai company that processes pineapples and supplies retailers around the world. Instead of addressing the allegations, Natural Fruit has taken him to court. If proven guilty, Andy faces 7 years in prison and $10 million in legal damages.

Allegations of modern slavery and exploitation must be investigated, not ignored. Instead, Natural Fruit has landed Andy Hall in a trial that could send him to prison for several years and fine him an exorbitant amount!

Join the call for justice: demand that Natural Fruit drop all charges and thoroughly investigate the allegations of labour abuses to ensure there is no exploitation in their business.

Thank you for making a difference.
http://www.thepetitionsite.com/takeaction/661/229/651/

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3419
Re: Freiheit
« Antwort #3 am: 09:31:28 Sa. 23.Mai 2020 »
DER Song zum Thema:




Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19361
  • Fischkopp
Re: Freiheit
« Antwort #4 am: 09:06:12 Fr. 29.Januar 2021 »
Das Wort "Freiheit" wird gern mißbraucht.
Man sollte mal fragen, um wessen "Freiheit" es geht, wenn sie in politischen Debatten angeführt wird.
Der FDP geht es um die Freiheit der Ausbeuter.
Wenn die US Regierung ihre Armee und Bomber in die Welt schickt, geht es auch stets um "Freiheit".

Und jetzt haben die Querdenker diesen Begriff für sich entdeckt:











Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19361
  • Fischkopp
Re: Freiheit
« Antwort #5 am: 10:50:42 Di. 13.Juli 2021 »
Wenn sie von Freiheit reden, meinen sie vor allem den freien Warenhandel. Wenn sie von Sicherheit reden, meinen sie den Schutz ihres Eigentums. Ihre Ordnung heißt für uns Chaos des Marktes. Sie vertrauen einer unsichtbaren Hand, für uns gibt es die spürbare Faust des Staates.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9385
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Freiheit
« Antwort #6 am: 16:42:19 Di. 13.Juli 2021 »
Die Querdenker haben den Begriff "Freiheit" beim marschieren mit Rechten und Reichsbürgern einfach übernommen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19361
  • Fischkopp
Re: Freiheit
« Antwort #7 am: 12:05:02 Sa. 07.August 2021 »
Selbst bei Linken halte ich die Benutzung des Wortes Freiheit für zweifelhaft.
Wunschvorstellung oder Kampfbegriff.
In Realität gibt es sie praktisch nicht. Es gibt nur Machtverhältnisse.

Die Reichen haben echte Freiheit. Sie können machen was sie wollen.

Den Armen kann man irgendeinen Scheiß von Freiheit erzählen, derweil sind die Knäste voll mit Menschen, die ihre Nahverkehrstickets nicht bezahlt haben.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6934
  • Sapere aude!
Re: Freiheit
« Antwort #8 am: 12:18:50 Sa. 07.August 2021 »
Zitat
Den Armen can man Manchen Scheiß von Freiheit erzählen, derweil Sind sterben Knäste Sind Voll Mit Menschen, sterben ihre Nahverkehrstickets Nicht bezahlt Haben.

Wie meinen?
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19361
  • Fischkopp
Re: Freiheit
« Antwort #9 am: 09:33:52 Mo. 13.September 2021 »
Jetzt haben sich auch die Faschisten den Begriff "Freiheit" unter den Nagel gerissen.

Zitat
Und tatsächlich sind ihre Chancen dieses Mal, nach vielen krisengeschüttelten Jahren, so hoch wie nie zuvor. Die Freiheit – Liberté – sei der wichtigste Wert für Frankreich. "2022 werde ich für die Zukunft unserer Kinder einstehen, für unsere Unabhängigkeit und unsere Freiheit", sagt sie und breitet immer wieder ihre Arme aus, die traditionelle Geste in der Partei, die einst von ihrem Vater Jean-Marie Le Pen gegründet wurde.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-09/marine-le-pen-frankreich-wahlkampf-auftakt-praesidentschaftswahl