Autor Thema: caterpillar (KN 27.2.03)  (Gelesen 23216 mal)

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2956
Re: caterpillar (KN 27.2.03)
« Antwort #30 am: 17:35:41 Fr. 24.Dezember 2021 »
Die gleiche Scheiße in Italien:

17.12.21
Entlassene Arbeiter und Unternehmer auf der Flucht

Diesmal sind die Caterpillar von Jesi an der Reihe, eine gewinnbringende Fabrik und ein amerikanischer multinationaler Konzern,
der plötzlich den Umzug und 270 Entlassungen ankündigt und dabei von den Leibwächtern eskortiert wird.





Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19726
  • Fischkopp
Re: caterpillar (KN 27.2.03)
« Antwort #31 am: 18:10:29 Fr. 24.Dezember 2021 »
Diese nationalistische Standortpolitik der IGM ist völlig daneben.
"Wir für hier!"
Ich krieg das Kotzen.
Gegen global operierende Konzerne kann man sich nur grenzüberschreitend wehren. Man hätte gleich den Schulterschluß suchen müssen zu den Kollegen in China.
Und nun zu den in Italien.
Die IGM sucht lieber die Nähe zu lokalen Politikern.

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2956
Re: caterpillar (KN 27.2.03)
« Antwort #32 am: 09:16:40 Fr. 28.Januar 2022 »
Zitat


24.1.22
Grade-school students joined the Caterpillar protest. ‘We understood that this battle is also ours. Actually, it is ours more than anything else: it’s not only the families of the 270 workers who are involved, but also us, who are preparing to face a world that is like this.’

A different kind of class struggle

Alternating school and work is difficult at a time when work is in crisis, and schools are not doing so well either, stunted as they are by the pandemic. The two fifth-grade classes of the Cuppari Technical Institute in Jesi went to have their classes in front of the gates of Caterpillar, where all 270 workers face being laid off in a little over a month because the company’s top management believes it is more convenient to move production elsewhere. This is why the professor of law and economics Ero Giuliodori took 40 girls and boys to meet the workers and trade unionists, to learn how the things they’re studying all year long work in real life. Class struggle in more ways than one.
(...)
https://global.ilmanifesto.it/a-different-kind-of-class-struggle/

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2956
Re: caterpillar (KN 27.2.03)
« Antwort #33 am: 19:09:30 Do. 09.Juni 2022 »
Zitat
9.6.22
Caterpillar: Belegschaft in Kiel bleibt verunsichert

„Ich sage nichts. Hier ist ja sowieso bald Schluss.“ „Ich bin genauso schlau wie vorher.“ Das sind einige Äußerungen von Caterpillar-Beschäftigten nach den Betriebsversammlungen am Donnerstag in Kiel-Friedrichsort. Begeisterung hört sich anders an.

(click to show/hide)
https://www.kn-online.de/wirtschaft/regional/caterpillar-belegschaft-in-kiel-bleibt-verunsichert-5B7ITWGVYXF347DYWVP5KXVVOA.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19726
  • Fischkopp
Re: caterpillar (KN 27.2.03)
« Antwort #34 am: 11:52:09 Di. 14.Juni 2022 »
Hier merkt man, wie bescheuert und falsch die IGM Parole "Wir für hier!" ist:

Zitat
Caterpillar workers on strike in Northern Ireland
https://www.industriall-union.org/caterpillar-workers-on-strike-in-northern-ireland

Überall ähnliche Schweinereien. Man kommt gegen den Konzern nur gegenan, wenn man sich grenzüberschreitend zusammentut.