Blubberdibla - dysfunktionale Chefduzengespräche

Begonnen von Draisine, 14:42:27 So. 14.August 2022

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Kuddel

Von den Nazis ermordert und von Draisine beleidigt.

Einfach nur widerlich!

counselor

Rosa Luxemburg hatte Recht: Denn unpolitisch zu sein bedeutet, den Status Quo erhalten zu wollen und somit die eigenen Privilegien zu sichern. Das Unpolitische ist also politisch.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Draisine

Zitat von: Kuddel am 14:51:52 So. 14.August 2022
Von den Nazis ermordert ..
>:(

ZitatEs waren junge Offiziere der kaiserlichen Kriegsmarine, die am 15. Januar 1919 die beiden charismatischen Spitzenpolitiker der radikalen Linken, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, in Berlin umbrachten.

Quelle: https://www.fr.de/politik/feind-inneren-11577324.html

Bist Du eigentlich blond? IRONIE OFF. ::)

Kuddel

Sind deiner Meinung nach nur NSDAP Mitglieder Nazis?

Wie hätte ich den rechtsradikalen Hermann Souchon sonst bezeichnen sollen? Der Mord fand in einem politischen Zusammenhang statt:
ZitatNachdem Adolf Hitler den an den Morden von Luxemburg und Liebknecht Beteiligten Amnestie und sogar Haftentschädigung gewährt hatte, kehrte Souchon 1935 nach Deutschland zurück.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Souchon

Draisine

Zitat von: Kuddel am 16:37:46 So. 14.August 2022
Sind deiner Meinung nach nur NSDAP Mitglieder Nazis?

Die Frage ist im Hinblick auf den Sachverhalt 1919 irrelevant. Genauso  -wie die Mitläufer Geisteshaltung des Herr Souchon ab 1935. Die NSDAP wurde übrigens erst 1920 gegründet!

Es geht um Fakten im Jahre 1919 insgesamt:

Dazu gehört: Der Prozess fand 1919 v vor dem Feldkriegsgericht der  Garde-Kavallerie-Schützen-Division (GKSD) statt.

ZitatWichtiger  noch  als  die  Frage,  wer  angeklagt  wurde,  ist  aber  die  Frage,  wer  nicht  angeklagt  war:  Waldemar  Pabst,  der  den Befehl für die Morde gab, und Hermann Souchon, der mutmaßliche Mörder von Luxemburg.


https://www.penguinrandomhouse.de/leseprobe/Das-rechte-Recht/leseprobe_9783896676603.pdf
Ab Seite 30.

Nachtrag; -Gandhi wurde übrigens 1948 ermordet. Von einem Hindu Nationalisten.

Mir persönlich geht es eher auf den Zeiger, wenn ehemals unverantwortliches und leichtsinniges Verhalten ehemaliger Polit Hasadeure zur Götzenverehrung verklärt und damit verharmlost wird. Oder gar noch als Vorbild dienen soll. Ich kann auch dem Beispiel von Jesus/ Kruzifixen nichts abgewinnen. Ganz im Gegenteil. Aber seit dem Skandalurteil Beschluss vom 16. Mai 1995 - 1 BvR 1087/91 ist wohl Hopfen und Malz verloren, was die eigentlich notwendige Trennung von Staat und Kirche betrifft. Kirche unterliegt übrigens auch der Clan Mentalität.

Widerlich!!!, was da so hinter den Kulissen bislang bekannt geworden ist.

Kuddel

Was soll der Scheiß!?!

Du beleidigst Rosa Luxemburg in einem Forum des Ausgebeuteten. Das ist ein ziemlich dreistes Ding.

Fritz Linow

Man kann über die Ansichten von Luxemburg diskutieren. Sie als arme Irre zu bezeichnen, dann dummhistorisch festzustellen, dass sie nicht von Nazis ermordet wurde, weil es noch keine NSDAP gab, mit einem Zitat ausgerechnet von Gandhi zu reagieren, ist einfach nur doof, kann aber auch an einer autistisch-technoiden ,,Denkweise" liegen. Jedenfalls ein Beispiel für gelungene Medienkampagnen. Aufhören, anderen die Zeit zu stehlen, wäre zu viel verlangt, oder? Hmm, hmm?

Draisine

Zitat von: Kuddel am 17:28:10 So. 14.August 2022
Was soll der Scheiß!?!

Auf Deine üblichen verbalen Ausfälle bekommst Du von mir so keine Antwort.

Zitat von: Fritz Linow am 17:38:58 So. 14.August 2022
Man kann über die Ansichten von Luxemburg diskutieren.

Über "Loser" - der Zeitgeschichte, nach meiner Meinung,
diskutiere ich generell nicht. Über ebensolche Politiker schon mal gar nicht. Punkt.

Fritz Linow

Zitat von: Draisine am 18:00:09 So. 14.August 2022
(...)

Zitat von: Fritz Linow am 17:38:58 So. 14.August 2022
Man kann über die Ansichten von Luxemburg diskutieren.

Über "Loser" - der Zeitgeschichte, nach meiner Meinung,
diskutiere ich generell nicht. Über ebensolche Politiker schon mal gar nicht. Punkt.

Endlich mal klare Worte. Bin schon gaaaanz aufgeregt, was jetzt als nächstes kommt...

counselor

@Draisine zeichnet sich durch argumentarme Rabulistik aus.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

Zitat von: counselor am 19:04:02 So. 14.August 2022
@Draisine zeichnet sich durch argumentarme Rabulistik aus.

Na das rababert gerade der richtige und hast es Draisine aber richtig gegeben waa ?

:Q
Lass Dich nicht verhartzen !

counselor

@OnkelTom

Schieb Dir Deine hasserfüllten dummen Kommentare gegen meine Posts in den Arsch, Du Affe!
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Fritz Linow

Erratische Invektiven allerorten, yeah...

Draisine

Zitat von: Onkel Tom am 12:06:48 Mo. 15.August 2022
Zitat von: counselor am 19:04:02 So. 14.August 2022
@Draisine zeichnet sich durch argumentarme Rabulistik aus.

Na das rababert gerade der richtige und hast es Draisine aber richtig gegeben waa ?

:Q

Chapeau :-* @Onkel Tom. Denn mittels erfolgter Reaktion darauf, da hat sich derjenige nur selbst entlarvt. Denn auch die Reaktion/Antwort von @counselor ist hier als Synonym mithin der  "Wortklauberei" eindeutig zuzuordnen und darum auch entsprechend "daneben"und zudem unmenschlich verroht. Aber  -so manchen "Clan" wird eine solche Wortwahl sicher gefallen.

ZitatWortklauberei ist eine kleinliche Auslegung eines Textes, einer Regel oder auch dessen was ein anderer gerade gesagt hat. Wortklauberei ist eine abwertende Bezeichnung dafür, zu großen Wert auf einzelne Wörter zu legen und den Sinn, das große Ganze dabei zu ignorieren.

ZitatWortklauberei wird auch als Haarspalterei, als Kasuistik, als Rabulistik und Wortverdreherei bezeichnet.

Quelle;https://wiki.yoga-vidya.de/Wortklauberei

@counselor schließt permanent von sich auf andere User. Oder will diese mittels Distanzlosigkeit "vereinnahmen".Die andere Person als eigenständige Persönlichkeit ist dem vollkommen egal. Entsprechend verroht können da die Antworten sein. Kein Grund, sich auf dessen unterirdisches Niveau herabzulassen, wie ich meine. Darum habe ich gestern auch nicht auf @counselor durchsichtige und alberne Provokation geantwortet.

Zitat von: Fritz Linow am 15:19:43 Mo. 15.August 2022
Erratische Invektiven allerorten, yeah...

Du missachtest hierbei eher, nach meiner Meinung, die Tatsache, dass man von bestimmten Dingen etwas verstehen muss, um sich darüber äußern zu können.

dagobert

Kann mal einer diesen ganzen Off-Topic-Kram hier rausnehmen?

Mit dem Threadthema hat ja nun rein gar nichts mehr zu tun.
"Ich glaube, daß man nichts vom Krieg mehr wüßte,
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt."
Udo Jürgens (Ich glaube, 1968)

counselor

Habe mich halt einmal so ausgedrückt, wie die hier immer so umworbenen Arbeiter es halt tun, wenn sie wütend sind und unser irrationaler neoliberaler Troll @Draisine psychologisiert schon wieder alles (und tut schon wieder doof!). Und dafür, dass @OnkelTom Probleme mit hochdeutscher Bildungssprache hat, kann ich auch nichts.

Also ab ins Offtopic mit den letzten Posts.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

Zitat von: counselor am 16:11:02 Mo. 15.August 2022
...
Und dafür, dass @OnkelTom Probleme mit hochdeutscher Bildungssprache hat, kann ich auch nichts.
...

Vor meiner Antwort habe ich recherchiert, oller Verdrehhaudegen.

Naja, das Du meine Schwäche besonders gut weist, dies aus zu nutzen, ist mir nicht entgangen.
Seitdem ich a bissel danach schaue, damit Du es mit deiner MLPD-Didaktik nicht übertreibst,
kann ich das nachvollziehen, das Du mich mit Unterstellungen beleidigen willst, die bei dir selbst
zu finden sind.

Gut, das Du mich mit dem Zeigefinger als "Du Affe" bezeichnet hast. Die anderen Fingernägel
zeigten auf die ehrgeizige MLPD-Marionette selbst..  ::)

Tjo. Shit happens, wenn man der Entlarvung nicht mehr entkommen kann gelle ?
Andere werden das auch noch bemerken wenn Diskusionsverläufe mal genauer und auch ein
2tes Mal studiert wurden..

Das Du voll sauer auf mich bist, finde ich in soweit cool, weil ich Dich bei deinem
Manipulationsgehabe immer öfters genau an der Stelle erwische, wo du es gerade am wenigsten
ab kannst.

Auf meine Fragen gehst Du ja nicht ein und deswegen ist mir das zu blöd das Spiel von
Katzenkotbewurf mit zu machen.. Um die heiße Luft, die Du produzierst erst recht nicht.

Schönen Tach noch  ;)
Lass Dich nicht verhartzen !

  • Logo Stiftung Menschenwürde Chefduzen Spendenbutton