Ranger ............................. DER JOB................

Begonnen von DAS DING, 11:53:15 Sa. 29.Mai 2004

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

DAS DING

:!:  :?:
Ich möchte gerne selber zum Thema Ranger Stellung nehmen. Auch ich bin ein Ex- Ranger, der vor kurzem noch für das Unternehmen tätig war.
Der Grundgedanke an sich, Bewerber ohne Vorbehalte von der Strasse zu holen, ist eine lobenswerte Absicht. Entscheidend ist die Art und Weise, wie das Drumherum abläuft.

Auch die morgendlichen Motivationsübungen sind für sich selbst gesehen nicht negativ. Manch anderer Arbeitnehmer würde sich vielleicht sogar darüber freuen, dass sein Chef an seiner Verfassung interessiert ist.

Das durchweg Fragwürdige und Negative an Ranger ist die Art und Weise, wie der Vertrieb in manchen Divisionen abläuft. Da werden die Einsatzgebiete der Mitarbeiter nicht richtig verwaltet. Ahnungslose Ranger Mitarbeiter suchen sich Gebiete aus, in denen erst vor einigen Tagen jemand anderes aus der großen ( verrückten???!!!!) Ranger Familie tätig war. Und der hat meist doch aus Angst, nicht die richtige Quote bis zum Abend zu schaffen, mit recht unorthodoxen Methoden gearbeitet.

Das führt natürlich dazu, dass solche Mitabeiter entsprechend unmotiviert abends nach Hause fahren, sie werden dann von einem ach so verständnisvollen Vorgesetzten angerufen, der zwar Verständnis " vorgibt" aber jeden Tag die Frage stellt, woran es denn liegt, dass kein Umsatz gemacht wird.

Die Anregungen und Tipps des Mitarbeiters übergeht man bei Ranger dezent, denn es könnte ja sein, dass die Mitarbeiter dann mit den " Schwachstellen und Tücken" behafteten Produkten weniger Umsatz machen.

Da werden Telefonkarten Geräte verkauft, mit unsinnigen Vertragslaufzeiten, teilweise doch recht fragwürdigen Kündigungsversprechen der Mitarbeiter.

Das schlimmste ist jedoch, dass die Mitarbiter auch wenn Sie fleissig sind, teilweise die Provisionen nicht bekommen, in dem besonders gern die Ausrede benutzt wird, der Kunde würde aus Schufa Gründen nicht als Kunde aufgenommen. Was die Ranger Verantwortlichen jedoch nicht wissen, ist dass es Mitarbeiter gibt, die zum Kunden einen guten Draht haben und dann hinterher doch die eigentliche Wahrheit erfahren.

Das Bruttogehalt ist Augenwischerei. Durch die Fahrerei zahlt man kräftig drauf. Auch die versprochenen Provisionen stehen in keinem Verhältnis zur Realität.

Fazit: Mit Ranger ist kein seriöser Vertrieb im eigentlichen Sinne möglich. ich habe in meiner Ranger Zeit genug Kunden kennengelernt, die durch absolut fragwürdige Methoden zum Vertrag überrumpelt wurden.

Die Mitarbeiter jedoch, die eine saubere Kundenwerbung aufbauen und jedoch nur schwerer als andere Verträge schreiben, weil sie auch nach dem Vertrag noch ohne, dass man mit den Fingern auf sie zeigt, durch die Stadt laufen wollen, werden als Versager und völlig fehl am Platz bezeichnet.

Schlimmer noch, man suggeriert diesen Leuten, nur als Putzkraft oder Toilettenreiniger zu taugen und nichts wert zu sein. In der Fachsprache der Psychologen bezeichnet man so etwas als seelische Körperverletzung, in der Sprache des Gesetzgebers als Nötigung.

Auch das Wort Urlaub wird bei den Ranger Machern recht "nashornmäßig" betrachtet. Die Leute werden aufgefordert, doch trotz ihres Urlaubes jeden Morgen zum Motivationstraining zu kommen, denn man soll ja schließlich Teamgeist zeigen.

Meine Erfahrung war, dass innerhalb von zwei Wochen 10 Kollegen aus der Niederlassung, in der ich tätig war, nicht mehr kamen, angeblich haben alle eine eigene Niederlassung....................

Jetzt werden Ranger Chefs, die diesen Artikel lesen wieder ihr komplettes Bollwerk struckimäßiger Sprüche auffahren, von wegen:

Du hast ja keine Verträge gebracht, deshalb bist Du unfähig und stellst hier Lügen auf.
Du bist sicherlich auch ein Versager gewesen, den bei so vielen funktioniert es ja.

Zum Schluß liebe Ranger Verantwortlichen und Ranger Liebhaber werdet Ihr mir sagen: Ich soll das doch bitte realistisch sehen.

Das geht nicht, denn das wäre Eure Realität, meine Erfahrungen decken sich jedoch mit den Aussagen vieler Leute, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, erstaunlich nur, dass diese Leute mittlerweile in anderen Vertriebsorganisationen Fuß gefasst haben, die ihren Vertrieb nicht mit der Brechstange aufbauen.

Ich möchte keinem davon abraten zu Ranger zu gehen, wer der Ansicht ist, sich in einem solchen " Laden " wohlzufühlen, ist da mit Sicherheit richtig. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.

Doch liebe Ranger Verantwortlichen: ich empfehle Euch, wirklich mal darüber nachzudenken, ob das was Ihr macht moralisch und menschlich vertretbar ist.

Denn der Vorwurf der sselischen Körperverletzung steht nun mal im Raum.

Nima

:P

Hey. Ich kam ganz zufällig auf diese seite, als ich "ranger" im internet suchte... ich war selber eines der berüchtigten "renos" und möchte dir voll und ganz zustimmen. Im Grunde bin ich froh, dass du das alles schon beschrieben und niedergeschrieben hast, denn ich könnte keine sonderlich wichtigen Ergänzungen mehr hinzufügen. Außerdem bin ich es schon leid, den Leuten zu erzählen, was ich eigentlich genau bei dieser Firma gemacht habe und warum ich schlussendlich gekündigt habe... der verdienst wäre "ja eigentlich" nicht so schlecht gewesen (1000,-- netto im ersten Monat) aber trotzdem, wenn man bedenkt, dass (bei uns in österreich "schreiben" wir auf Tele2) ein Antrag bei € 55,-- liegt und ich dabei netto € 9,-- bekomme, kommen einem die paar Euro schon etwas naja "schlapp" vor.
Auch die Motivation fänd ich nicht besonders schlecht, ...Assi und dann Manager, anschließend mit eigenem Deal... aber seien wir doch ehrlich, ich kann heute auch ohne Probleme eine Firma aufmachen und einfach festsetzen, dass man nach zwei Wochen, mit einem Umsatz von was weiß ich € 2000,-- zum Betriebsleiter oder von mir aus auch Direktor ernannt wird... das ist mehr als lächerlich meines Erachtens...

ich merk schon, so ganz überwunden hab ich diesen Affenzirkus noch nicht, sonst würd ich mich wohl nicht so darüber ärgern...

Aber ich wünsche dir ALLES GUTE weiterhin u hoffe du hast in der Zwischenzeit etwas gefunden, dass dir mehr liegt!

Mfp Nima  :D
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist - es wär nur DEINE Schuld, WENN SIE SO BLEIBT (Ärzte)

Rhinos

Auweia, wenn ich diesen ganzen Schwachsinn hier lese, der über Ranger-Marketing / Option One GmbH verbreitet wird, wird mir schlecht!!! Kann es sein, dass Ihr solche Leute seid, die vielleicht zu den 6 Mio. Arbeitssuchenden gehört??? (Jobst Du noch, oder Hartzt Du schon???) Anscheinend scheint Ihr alle davon voll die Ahnung zu haben?!

Da ich nun schon seit längerem in einem Deal von Ranger-Maketing in Norddeutschland tätig bin und in wenigen Wochen meine eigene Filiale eröffne kann ich nur sagen, dass die Leute die hier Unwahrheiten über Ranger verbreiten es einfach nicht geschafft haben, weil es "Abkacker" sind die mit ihren 3-4 Aufträgen in der Tasche nach Hause kommen und wo die Frau dann fragt: "Na, Schatz wie war Dein Tag?" Die Antwort wird sein: "Ach frag lieber nicht, alles scheisse...!"
Es ist ein Fleißgeschäft, wo man sich selber in den Hintern treten muss! Sitzt man natürlich den ganzen Tag im Cafe, kann ich auch nichts schreiben und meine Abrechnung ist dann ganz schön mau. Das alles kann ich ja nachvollziehen, nur wenn ich keine Kunden aufsuche kriege ich auch nichts auf´s Papier. Es scheint mir so, dass Ihr "Abkacker" nur abkackt, weil euch keiner über die Schulter schaut, wenn Ihr im Feld unterwegs seid. Es kann ja keiner kontrollieren, wenn Ihr unterwegs seid. Arbeiten muss ich in jedem Job!!! Komisch ist auch nur, dass hier Leute posten, die wahrscheinlich nicht auf Zahlen kamen und somit kein Geld verdienten!!! Ich für meinen Teil verdiene mein Geld und es kommt pünktlich, komisch, dass bei mir auch die Abrechnung immer stimmt erscheint mir auch komisch!? Vielleicht bin ich der einzige von knapp 3000 Rhinos, bei dem dies stimmt. Da frage ich mich nur, warum wir so viele Mitarbeiter haben? Komisch, komisch...!

Nochmal an diese, die den Sinn vom Direktvertrieb nicht begriffen haben: "Eines Tages klingeln meine Guy´s auch bei Dir an der Tür!!!"

...wenn der Ranger 2 X klingelt!!!

Liebe Grüsse, Rhinos

geishapunk

ZitatOriginal von Rhinos

Nochmal an diese, die den Sinn vom Direktvertrieb nicht begriffen haben: "Eines Tages klingeln meine Guy´s auch bei Dir an der Tür!!!"

...wenn der Ranger 2 X klingelt!!!

Liebe Grüsse, Rhinos

Naja, dann können sich Deine Gays schon mal an folgende zwei Worte gewöhnen:

"Fuck OFF!!!"

 :D

Rhinos

Scheinst ja richtig, was in der Birne zu haben, wenn Du hier mehr als 170 Beiträge reingestellt hast!!! RESPECT, hast wohl keinen Job, wa???
Oder zu jedem Scheiss was zu melden und von nix ´ne Ahnung!!!

besorgter bürger

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

geishapunk

ZitatOriginal von Rhinos
Scheinst ja richtig, was in der Birne zu haben, wenn Du hier mehr als 170 Beiträge reingestellt hast!!! RESPECT, hast wohl keinen Job, wa???
Oder zu jedem Scheiss was zu melden und von nix ´ne Ahnung!!!

Hm, das ist doch exakt das was Du hier tust.... nix Ahnung, aber groß Tamtam...  man bist Du arm inner Birne...

Wie gesagt, gewöhn Dich schon mal an die Worte: Fuck OFF!!!

Carpe Noctem

ZitatOriginal von Rhinos
Nochmal an diese, die den Sinn vom Direktvertrieb nicht begriffen haben: "Eines Tages klingeln meine Guy´s auch bei Dir an der Tür!!!"

Gut, dann schick ich den einfach an den Ort, wo man sich der nicht mehr resozialiserbaren Personen in unserer Standt annimmt: In die Landesklinik. Ich hoffe doch, ihr seid in dem Job krankenversichert? :D

Zitat...wenn der Ranger 2 X klingelt!!!

ist das schon 2x zu viel. Ich habe so einen Borg hier schon mal aus dem Mietshaus rausgeschmissen, das ist kein Problem wenn man eh gerade in der Küche brasselt und das lange Hackmesser in der Hand hat *lol*

Kommt ihr nur, immer lustig hereinspatziert! Ich warte schon auf euch Borgs* =)

MfG - CN

Fernsehgucken könnt ihr doch? "Raumschiff Enterprise", da gibt's BORG. Das sind diese maschinisierten Typen ohne individuelle Persönlichkeit, die auf Grund ihrer inneren Struktur immer mit der Masse marschieren :D - daran haste mich grad irgendwie erinnert.
Art. 1 GG: "Die Menschenwürde steht unter Finanzierungsvorbehalt"

geishapunk

ZitatOriginal von Carpe NoctemFernsehgucken könnt ihr doch? "Raumschiff Enterprise", da gibt's BORG. Das sind diese maschinisierten Typen ohne individuelle Persönlichkeit, die auf Grund ihrer inneren Struktur immer mit der Masse marschieren :D - daran haste mich grad irgendwie erinnert.

Ja, der Vergleich paßt!!!  :D

besorgter bürger

die rangers sind gerade in b unterwegs um alice-dsl zu verhöckern. sahen mit ihren filzmänteln irgendwie wie fox und mulder aus.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

geishapunk

ZitatOriginal von besorgter bürger
die rangers sind gerade in b unterwegs um alice-dsl zu verhöckern. sahen mit ihren filzmänteln irgendwie wie fox und mulder aus.

"Dickes B, Mama Berlin..."

Hol raus das Nudelholz....

 ;)

besorgter bürger

ZitatHol raus das Nudelholz....

hab noch was besseres 8)
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

lu.gal

Zitathab noch was besseres
Echt? Sach´ma´was.

Ich habe bei Türöffnung ein Tonfa, einen Yo-Stab, einen Baseball-Schläger und dazu CS-Gas in Autofeuerlöschergröße griffbereit. :evil:

Habe ich aber noch nie gebraucht, denn bei einer Größe von 197 cm und 120 kg Gewicht, unrasiert, langhaarig und tagsüber unausgeschlafen sind Begegnungen an der Wohnungstür grundsätzlich von kurzer Dauer:

Störenfried: "Ääh, guten Tag, ich wollte Ihnen eigentlich nur ein besonderes Angebot..."
Ich: "GRUNZ!"
Schrumpelndes Würstchen: "Oh, ich wollte Sie nicht stören; einen schönen Tag noch!"
Ich: Klapp-die-Tür-zu

}:-]
Auferstanden aus Ruinen...jetzt mit noch mehr FrogPower!

Dr. Abusus

Ist es nicht eigentlich sehr bedenklich, wenn eigentlich vernünftige Leute hier eine Gewaltdebatte eröffnen?

Naja, ich hätte da noch einen Fliegenpilz, eine Handkranate und einen stinkenden Fur.....
"Dirk Hertfelder aka Freedirk" Infos auf http://www.dirk-hertfelder.de

lu.gal

Zitatvernünftige Leute hier eine Gewaltdebatte eröffnen
Nee...ich bin die Friedlichkeit in Person, und in Konfliktsituationen dem Prinzip der "flexible respons" verpflichtet. Bisher ist bei mir aber immer alles verbal geblieben; auch damals die beiden Versuche, mich in meinem Kiosk zu überfallen, gingen glimpflich ab. :]

Zitateinen stinkenden Fur.....
So abgebrüht bin ich denn doch nicht:

"DingDong"
Vertreter: "Guten Tag, Ich möchte Ihnen ein günstiges..."
Dr. Abusus: BRAAATZ (Marke Darmtod, selbst die Katze des Nachbarn schreit gequält auf) 8o
Opfer: "..." (Sagt nichts mehr, liegt nur regungslos in seinem Erbrochenen...)

}:-]
Auferstanden aus Ruinen...jetzt mit noch mehr FrogPower!

besorgter bürger

Zitatein Tonfa, einen Yo-Stab,

wattn dat?  yo-stab kling voll versaut :D

ich bin auch immer friedlich und freundlich. meine geheimwaffe ist schlicht und ergreifend die rhetorik. ich habs sogar schon geschafft die zeugen jehovas so voll zu quatschen das die nichts mehr sagen konnten. :D
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

lu.gal

Zitatwattn dat? yo-stab kling voll versaut
Tz, tz...woran Du wieder denkst :rolleyes:
Das ist nur ein dickerer Besenstiel aus Hartholz, um "HUH!" und "HAH!" zu machen ;)

Die Zeugen Jehovas plattgelabert? Das erinnert mich an einen Rucksackurlaub in meiner Jugend an der Cote d´Azur, wo man ständig von fliegenden Händlern belagert wurde, die man kaum loswurde. Irgendwann hatte ich genug, und fing an, ihnen irgendwas von mir aufzuschwatzen. Die haben mich angesehen, als sei ich irgendwo entsprungen, sind aber jedesmal ganz schnell verschwunden. :D

}:-]
Auferstanden aus Ruinen...jetzt mit noch mehr FrogPower!

besorgter bürger

Zitatirgendwas von mir aufzuschwatzen.

gute idee. nächstes mal werde ich so tun als verkaufe ich verträge für die jeweilige konkurenz. alice? wollt ihr nicht lieber arcor? :D
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

pagix

ZitatOriginal von Rhinos
(...)in Norddeutschland tätig bin und in wenigen Wochen meine eigene Filiale eröffne

Wünsche viel glück dabei, nur bei mir brauchste nicht bimmeln - das schonmal vorweg.
Ist doch schön das Du was bewegst und anderen Leuten das Geld aus der Tasche leierst....
Du bist Deutschland,
Du bist Bananenrepublik ...

WT_Lexi

Ist Euch eigentlich mal aufgefallen das man von den aktiven Rangern nur folgende Sprüche hört?

- Bist wohl arbeitlos was?
- Du bist doch ein Versager.
- Du konntest dem Erfolgsdruck nicht standhalten.

Typisch indoktriniertes Dummgelaber im Quadrat.
Und das geilste ist, das die Typen, die solch ein Gewäsch ablassen in der Regel nicht mal eine abgeschlossene Schulbildung haben. Aber hier einen auf dicke Hose machen. Ich lach mich weg.

Face the Fact:
Ich behaupte das 99% der Rhinos ungelernte Zivilversager sind, die im normalen Arbeitsleben nicht den Hauch einer Chance haben. Weil sie jetzt auf Schusters Rappen durch die Gegend humpeln und ahnungslosen Omas die "Telefonkosten optimieren", meinen sie, sie würden einen Job haben.

Durch das alltägliche "Motivations Indoktrinationstraining" bekommen Versager wie diese Leute eine art Pseudo-Identität, die sie nun mit Zähnen und Klauen verteidigen, weil sie ausser "rumlaufen und Verträge schreiben" eben zu nichts gut sind.

Ich behaupte, würden diese Leute nicht für Ranger die Leute übers Ohr hauen wären sie schlichtweg Hartz IV Empfänger.

So.... Und nun schlagt auf mich ein.

P.S.:
Bevor Ihr mit den üblichen Sprüchen kommt.
1.) Habe ich meinen eigenen gutgehenden EDV Laden
2.) Habe ich einen 16 Stunden Tag
3.) Verdiene ich mein Geld ehrlich
4.) Habe ich nichts gegen Arbeitslose
5.) Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung
6.) Ich habe mal bei Ranger gearbeitet (ca. 3 Tage)

Meine Frage an meinen "Trainer":
Was muss ich alles über das Produkt wissen, um es dem Kunden erklären zu können?

Antwort des "Trainers":
Je weniger Du weisst, desto besser. Wissen ist nur hinderlich. Du musst nur Verträge schreiben. Alles was Du wissen musst ist das Arcor günstiger als die Telekom ist.

Das sagt doch schon alles über Ranger Marketing Düsseldorf Gerresheim/Erkrath aus, oder?
MfG Gerrit

Callcenter Sklave seit 1997

mousekiller

ZitatOriginal von WT_Lexi
Typisch indoktriniertes Dummgelaber im Quadrat.

Geile Formulierung, die man jedoch auch uneingeschränkt z. B. auf die MLM-Branche übertragen könnte....  :D

yours

letztens bei der DVAG erlebt....
Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten.

JAC

ZitatOriginal von DAS DING
:!:  :?:
Ich möchte gerne selber zum Thema Ranger Stellung nehmen. Auch ich bin ein Ex- Ranger, der vor kurzem noch für das Unternehmen tätig war.
Der Grundgedanke an sich, Bewerber ohne Vorbehalte von der Strasse zu holen, ist eine lobenswerte Absicht. Entscheidend ist die Art und Weise, wie das Drumherum abläuft.

Auch die morgendlichen Motivationsübungen sind für sich selbst gesehen nicht negativ. Manch anderer Arbeitnehmer würde sich vielleicht sogar darüber freuen, dass sein Chef an seiner Verfassung interessiert ist.

Das durchweg Fragwürdige und Negative an Ranger ist die Art und Weise, wie der Vertrieb in manchen Divisionen abläuft. Da werden die Einsatzgebiete der Mitarbeiter nicht richtig verwaltet. Ahnungslose Ranger Mitarbeiter suchen sich Gebiete aus, in denen erst vor einigen Tagen jemand anderes aus der großen ( verrückten???!!!!) Ranger Familie tätig war. Und der hat meist doch aus Angst, nicht die richtige Quote bis zum Abend zu schaffen, mit recht unorthodoxen Methoden gearbeitet.

Das führt natürlich dazu, dass solche Mitabeiter entsprechend unmotiviert abends nach Hause fahren, sie werden dann von einem ach so verständnisvollen Vorgesetzten angerufen, der zwar Verständnis " vorgibt" aber jeden Tag die Frage stellt, woran es denn liegt, dass kein Umsatz gemacht wird.

Die Anregungen und Tipps des Mitarbeiters übergeht man bei Ranger dezent, denn es könnte ja sein, dass die Mitarbeiter dann mit den " Schwachstellen und Tücken" behafteten Produkten weniger Umsatz machen.

Da werden Telefonkarten Geräte verkauft, mit unsinnigen Vertragslaufzeiten, teilweise doch recht fragwürdigen Kündigungsversprechen der Mitarbeiter.

Das schlimmste ist jedoch, dass die Mitarbiter auch wenn Sie fleissig sind, teilweise die Provisionen nicht bekommen, in dem besonders gern die Ausrede benutzt wird, der Kunde würde aus Schufa Gründen nicht als Kunde aufgenommen. Was die Ranger Verantwortlichen jedoch nicht wissen, ist dass es Mitarbeiter gibt, die zum Kunden einen guten Draht haben und dann hinterher doch die eigentliche Wahrheit erfahren.

Das Bruttogehalt ist Augenwischerei. Durch die Fahrerei zahlt man kräftig drauf. Auch die versprochenen Provisionen stehen in keinem Verhältnis zur Realität.

Fazit: Mit Ranger ist kein seriöser Vertrieb im eigentlichen Sinne möglich. ich habe in meiner Ranger Zeit genug Kunden kennengelernt, die durch absolut fragwürdige Methoden zum Vertrag überrumpelt wurden.

Die Mitarbeiter jedoch, die eine saubere Kundenwerbung aufbauen und jedoch nur schwerer als andere Verträge schreiben, weil sie auch nach dem Vertrag noch ohne, dass man mit den Fingern auf sie zeigt, durch die Stadt laufen wollen, werden als Versager und völlig fehl am Platz bezeichnet.

Schlimmer noch, man suggeriert diesen Leuten, nur als Putzkraft oder Toilettenreiniger zu taugen und nichts wert zu sein. In der Fachsprache der Psychologen bezeichnet man so etwas als seelische Körperverletzung, in der Sprache des Gesetzgebers als Nötigung.

Auch das Wort Urlaub wird bei den Ranger Machern recht "nashornmäßig" betrachtet. Die Leute werden aufgefordert, doch trotz ihres Urlaubes jeden Morgen zum Motivationstraining zu kommen, denn man soll ja schließlich Teamgeist zeigen.

Meine Erfahrung war, dass innerhalb von zwei Wochen 10 Kollegen aus der Niederlassung, in der ich tätig war, nicht mehr kamen, angeblich haben alle eine eigene Niederlassung....................

Jetzt werden Ranger Chefs, die diesen Artikel lesen wieder ihr komplettes Bollwerk struckimäßiger Sprüche auffahren, von wegen:

Du hast ja keine Verträge gebracht, deshalb bist Du unfähig und stellst hier Lügen auf.
Du bist sicherlich auch ein Versager gewesen, den bei so vielen funktioniert es ja.

Zum Schluß liebe Ranger Verantwortlichen und Ranger Liebhaber werdet Ihr mir sagen: Ich soll das doch bitte realistisch sehen.

Das geht nicht, denn das wäre Eure Realität, meine Erfahrungen decken sich jedoch mit den Aussagen vieler Leute, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, erstaunlich nur, dass diese Leute mittlerweile in anderen Vertriebsorganisationen Fuß gefasst haben, die ihren Vertrieb nicht mit der Brechstange aufbauen.

Ich möchte keinem davon abraten zu Ranger zu gehen, wer der Ansicht ist, sich in einem solchen " Laden " wohlzufühlen, ist da mit Sicherheit richtig. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.

Doch liebe Ranger Verantwortlichen: ich empfehle Euch, wirklich mal darüber nachzudenken, ob das was Ihr macht moralisch und menschlich vertretbar ist.

Denn der Vorwurf der sselischen Körperverletzung steht nun mal im Raum.

JAC

Hi!!


Ich wäre auch fast ein ranger geworden! Nur gut das ich mich rechtzeitig über das Unternehmen iformiert habe!Ansonsten hätte ich mich wahrscheinlich bei der (Drückerkollonne) Unglücklich gemacht!

Nur gut das ich diese Seite gefunden habe!

Habe auch schon mit ein par ex Rangern gesprochen und eigentlich durch die bank nur negative sachen gehört!!

NAja jedenfal für einiege Leute ist diese Unternehmensform ja fileicht das richtige aber für mich bin ich zu dem entschluß gekommen das ich auch durch die City gehen möchte ohne das mit Fingern auf mich gezeigt wiert!!!

Habe auch schon mit bekommen das hier einige noch beschäftigte dieser besagten Unternemensform rum schwieren und ihre doch sehr abfällige bemerkungen zu den aussteigern oder denen die glücklicherweise vorher schon abgesprungen sind abgeben!

Ich sage nur eins dazu!Sagt was ihr wollt iher werdet auch noch dahinter kommen  und wenn nicht ist das euer Problem!


Gruß JAC

PARA

RANGER DER JOB FÜR ALLE; DIE NICHT DENKEN KÖNNEN BZW ES NICHT WOLLEN

Weedy

Ich würde sagen das dann deine guys mit 2 gebrochennen Händen zurück in den deal kommen !!!! Fuck !!!!http://chefduzen.de/images/icons/icon11.gif
verrückt

  • Chefduzen Spendenbutton