Fujitsu-Massiver Druck des Betriebsrates auf die Beschäftigten

Begonnen von Nikita, 20:17:48 Mi. 04.Dezember 2013

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Nikita

Dieser Thread ist in den mutigen MitarbeiterInnen von Fujitsu gewidmet, die trotz massiver Repressalien des Betriebsrates gegenüber den Mitarbeitern den folgenden Blog aufrecht erhalten:

http://fujitsuftsblog.wordpress.com

Nikita

ZitatUnserem Arbeitgeber FUJITSU und seinem Betriebsrat gefällt dieser Blog nicht. Mögliche Blogschließung:

Bereits Ende September 2013 hat der Betriebsratsvorsitzende aus Paderborn uns (vermutlich ohne Betriebsratsbeschluss) dreist aufgefordert, ,,seinen Foliensatz aus dem Internet zu entfernen".

Vermutlich weil wir dieser Aufforderung nicht nachgekommen sind, hat sich jetzt auch FUJITSU selbst gemeldet. Unser Arbeitsdirektor Enno Jackwerth meint wichtige sachliche Gründe aufführen zu können, warum wir den Blog unter dieser URL schließen müssen. Auch die Verlinkung zu einigen Dokumenten (u.a. auch zu dem Foliensatz des BR-Vorsitzenden aus Paderborn) sollen wir entfernen.

Inhaltlich hat unser Arbeitsdirektor aber zu unserem Blog nichts zu beanstanden!

Die sachlichen Gründe wegen der URL können wir nicht nachvollziehen; falls FUJITSU aber mit diesen Gründen bei wordpress Erfolg haben sollte, könnte es sein, dass wordpress bis zur Klärung unseren Blog abschaltet.

Falls das passieren sollte: schaut bitte auf www.netzwerkit.de/projekte/fts nach, wir werden dort schnell eine neue Adresse für den Blog veröffentlichen!

Die Zugriffsmöglichkeit zu verschiedenen Dokumenten haben wir auf Netzwerkit entfernt, wir überlegen uns dazu noch etwas.

Wegen der Beschwerden von FUJITSU und seines Betriebsrats werden wir später noch in einem eigenen Beitrag ausführlich berichten!

Similar topics (10)

  • Chefduzen Spendenbutton