Medikamentenmangel

Begonnen von Frauenpower, 10:28:50 Fr. 10.Februar 2023

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Frauenpower

Zitat von: Hanni3 am 18:54:02 Di. 04.Juli 2023Reicht es nicht, daß du ständig Texte verstümmelst mit Gestrichel und Gepunkte, daß du nicht ein einziges Mal den Usernamen @counselor richtig schreibst?
Willst du uns jetzt noch vorschreiben, wie wir uns ausdrücken?

Soweit mir bekannt, bist du genauso ein normaler User wie wir alle.
Und deine Vorgaben gehen mir senkrecht anner Ritze vorbei, solange deinem Usernamen nicht
admin oder Moderator steht.

Gehts noch?

Nein, ich bin eine Userin.


counselor

Wieder ein von @Frauenpower geschredderter Thread...
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Frauenpower

Zitat von: counselor am 02:18:24 Mi. 05.Juli 2023Wieder ein von @Frauenpower geschredderter Thread...

Insbesondere dieser Beitrag von dir ist absolut Thread-Thema!  Und ist sogar Thema der entstandenen Nebendiskussion!


Kuddel

Es ist nicht schlimm, wenn jemand etwas nicht versteht.

Du, Frauenpower, knallst aber das Forum voll mit Beiträgen, die oftmals langweilig oder umpassend sind und setzt Postings in inhaltliche Auseinandersetzungen, zu denen sie keinen Bezug haben.

Du regst dich auf über Wortwahl und stellst dich in den Mittelpunkt. Das was gerade diskutiert wird, interessiert dich scheinbar weniger.

Und Kritik kommt bei dir eh nicht an. Du reagierst pampig.

BGS

OT

Mit Verlaub. "Frauenpower" fällt im Forum auch weiteren langjährigen Usern durch regelmässige unpassende, nichtssagende und nicht zum Thema passenden "Beiträge" unangenehm auf.

Es gibt jedoch die Ignorierfunktion ... .

Medikamentenmangel gibts im Norden bisher nicht, jedoch Mondpreise.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Nikita

Mittlerweile ist bei jedem Gang zur Apotheke irgendetwas nicht lieferbar. Bisher konnte das immer noch kompensiert werden und ich bin noch nicht ganz ohne ein Medikament nach Hause gegangen.

Nikita

Höre gerade von einem Arzt in einer Doku, der sich nicht verbrauchte Medis von Patienten wiedergeben lässt wegen des Medikamentenmangels. Es geht teils um schwere Erkrankungen. Die Medis gibt er dann anderen Patienten weiter, die nichts bekommen.
Er sagte" Wir Ärzte dürfen das nicht. Das ist uns aber egal, weil es notwendig ist."

Es gibt also tatsächlich noch Menschen in Deutschland, die weder sagen, dass man nichts machen kann, noch erst den Staat um Erlaubnis fragen.

Frauenpower

War mir auch schon immer unverständlich, dass man unverbrauchte Medis weg werfen soll, nicht an andere weiter geben soll ohne dass die bei einem Arzt waren (verständlich( oder zumindest beim Arzt abgeben.
Das Blister müsste halt dran sein mit MHD.

counselor

Habe zur Zeit eine sportbedingte Entzündung der Gelenkhaut der linken Hüfte. Der Orthopäde hat mir 50 Tabletten des schmerzstillenden Entzündungshemmers "Naproxen 500mg" aufgeschrieben. Laut Apotheke nicht lieferbar. Glücklicherweise hatte die Apotheke noch eine einzige Packung mit 20 Tabletten "Naproxen 500mg", so dass ich wenigstens für die nächsten Tage versorgt bin.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

Komisch.. IBU 600 macht das gleiche.. Naproxen wird gern bei Menstrubationsschmerzen
verschrieben und da kann ich mir das gut vorstellen, das es vergriffen ist.

Trotzdem gute Besserung  ;D
Lass Dich nicht verhartzen !

BGS

Dito.

Ändert sich das Ausmass des Mangels eigentlich nennenswert?

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Onkel Tom

Kommt drauf an, von woher der Grundstoff importiert wird.
In China Problem geworden und Indien so still, das es da wohl so
wie vor Corona weiter läuft ?, die Politik also altbewährte Strukturen
aufrecht erhalten wollen/müssen. (Das nächste biologische Pulverfasss).
Lass Dich nicht verhartzen !

krapotke

Gute Besserung auch von meiner Seite.

Zitat von: Onkel Tom am 20:35:54 Mo. 30.Oktober 2023Menstrubationsschmerzen

:D

Schöner Tippfehler. Klingt nach Kofferwort aus Regelblutung und Selbstbefriedigung. Ja, ich bin 12 Jahre alt. Darüber konnte ich einfach nicht so hinweglesen.
,,Das habe ich getan" sagt mein Gedächtnis. "Das kann ich nicht getan haben" sagt mein Stolz und bleibt unerbittlich. Endlich gibt das Gedächtnis nach.        Friedrich Nietzsche

counselor

ZitatGute Besserung auch von meiner Seite.

Danke Euch für die Genesungswünsche! Ich hoffe, dass es bis Sonntag vorbei ist.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Tiefrot

Dann hänge ich mal die besten Genesungswünsche drunter.  :)
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

Onkel Tom

Die nächste Modemo etwas ruhiger angehen, dann klappt das schon  ;) 
Lass Dich nicht verhartzen !

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Frauenpower

War in der Apotheke. Eine Kundin hatte ein Rezept für eine anzurührende Salbe. Die Apothekerin meinte, dass sie die Salbe nicht herstellen kann, weil ein darin enthaltener Bestandteil gerade nicht nur nicht vorrätig, sondern nicht lieferbar ist.

counselor

Gerade hatte ich ein Gespräch mit meinem Apotheker. Er sagte, dass zur Zeit ca. 300 Medikamente nicht lieferbar sind. Vorhin meinte mein Arzt, dass der Medikamentenmangel für die Patienten sehr problematisch ist, da er sie aufwendig auf andere lieferbare Medikamente umstellen müsse (zB von Melperon auf Pipamperon zum Schlafen).
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

  • Chefduzen Spendenbutton