HNO-Honararkürzungs-Protest: Stopp bei Kinder Ops!

Begonnen von Frauenpower, 16:34:12 Mi. 28.Juni 2023

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Frauenpower

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/hno-aerzte-stoppen-operationen-100.html
ZitatIn der Gesundheitsbranche gibt es Ärger, mal wieder. Es betrifft dieses Mal die HNO-Ärzte, also Hals-Nasen-Ohren. Sie bekommen seit 1. Januar weniger Geld für ambulante Operationen, die vor allem bei Kindern durchgeführt werden. Bundesweit haben sich Ärzte jetzt zusammengeschlossen und sich für eine Operationsblockade entschieden.

Honorarkürzung für Kleineren Ops und Erhöhung bei größere Ops!!
https://www.gkv-spitzenverband.de/gkv_spitzenverband/presse/pressemitteilungen_und_statements/pressemitteilung_1562560.jsp
"Wer wegen vier Euro mehr oder weniger Honorar für eine Operation offen dazu auffordert, kranke Kinder nicht zu behandeln, stellt offenkundig Geld über Gesundheit.

Politik und Kassenärztliche Vereinigungen gefordert
Die Politik ist gefordert, diesem maßlosen und unethischen Handeln dieser Verbände Einhalt zu gebieten. Gleichzeitig ist es die gesetzliche Aufgabe der Kassenärztlichen Vereinigungen, die ambulante ärztliche Versorgung sicherzustellen. Dazu gehört es auch, gegen Verletzungen des Sicherstellungsauftrages einzuschreiten. "


  • Chefduzen Spendenbutton