Mastodon

Begonnen von admin, 12:41:56 Di. 08.November 2022

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

admin

Spätestens seit der Twitterübernahme durch Musk gilt Mastodon als nichtkommerzielle, politisch korrekte Twitteralternative.

Ich habe mich da mal angemeldet. Ich finde dort nicht einmal das LabourNet und mein erster Eindruck ist, es herrscht da Tote Hose. Ich finde jedenfalls nicht die Informationen, die ich suche.

Mache ich was falsch?


Tiefrot

Nun, Mastodon ist dezentral und gehört keinem Konzern.
Muß also nicht völlig werbeverseucht Profit abwerfen.

Fazit: Ran an die Bouletten !  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

counselor

Auf jeden Fall ein interessantes Netzwerk.

Soll Musk sich doch mit Trump und Twitter den Arsch auswischen.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

So, wie ich das verstanden habe, sind bei Mastodon diverse
Interessens-Platformen (Server) vertreten, denen man beitreten
kann. Interesant für Inis oder mehrere Inis, die sich zusammen
einen Server hosten. Was dieses Server-hosten kostet, habe ich
noch nicht geschaut.

Ich nehme jedoch an, sobald Mastodon zum Erfolg kommt, das sich
Geldgaier (Heuschrecken) auf sie stürzen.
Lass Dich nicht verhartzen !

Tiefrot

Wenn ich mich an die Funktionsweise richtig erinnere, kann jeder
der Mastodon auf'm Rechner hat, diesen gleichzeitig als Server laufen lassen.
Diese bleiben automatisch synchron, d.h. ist ein Rechner aus,
kommen die Daten von woanders her.
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

  • Chefduzen Spendenbutton