Mehr Licht für die Toten...

Begonnen von lu.gal, 02:01:59 Do. 23.Februar 2006

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

lu.gal

Im ARDtext gab es heute diese Meldung:

-----------------------------------------------------------
Bergdörfer wollen mehr Licht

Mit großen Spiegeln wollen zwei Bergdörfer an der italienisch-schweizerischen Grenze in tristen Winterwochen mehr Sonnenlicht auf sich lenken. Im Gemeinderat des 368-Einwohner-Ortes Personico (Tessin) wurde bereits über einen Reflektor debattiert.

Der könnte den Spielplatz, das Gemeindehaus und den Friedhof erhellen.
...

-------------------------------------------------------------------

Völlig klar: wer will als Toter schon auf eine gesunde Bräune verzichten?!:D :D :D

Oder treiben sich die 368 Einwohner ständig auf dem Friedhof rum, weil sie es wegen einer Winterdepression gar nicht abwarten können unter die Erde zu kommen??(

Vielleicht haben die ja auch ein Problem mit Vampieren...8o

Man weiß es nicht...

}.-]
Auferstanden aus Ruinen...jetzt mit noch mehr FrogPower!

Pinnswin

:] Die sind wohl arbeitslos und ham kein Internet – ich denke, mit den Spiegel wird das Restlicht auf die Sonnenkollektoren geworfen, damit der Pastor ne halbe Std./Tag surfen kann in seinem Lieblingsforum Unter der Soutane  :]
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

  • Chefduzen Spendenbutton