Neueste Beiträge

#21
Termine / Dienstags alle vier Wochen Ulm...
Letzter Beitrag von Frauenpower - Gestern um 07:33:21
ZitatSendereihe "peace on air - Das Ulmer Friedensradio": alle vier Wochen dienstags von 17 bis 18 Uhr bei Radio free FM 102,6 MHz und im Livestream über die Mediathek von www.freefm.de  | Mediathek bei https://www.freefm.de/artikel/neues-der-ulmer-friedensbewegung
#22
Man kann auch auf Friedens Kundgebungen und - mahnwachen gehen!

Man wundert sich, warum es nicht laute Empörung gegen die Stationierung der MIittelstreckenraketen in Deutschland gibt,die für 2026 geplant ist

Es gibt vereinzelte Aufrufe

https://pydna.de/?p=868
ZitatDiese Entwicklungen werfen erneut die Frage auf: Was nun?
Es braucht eine neue starke Friedensbewegung und harte Friedensarbeit.

https://www.imi-online.de/2024/07/11/das-ist-lange-her-dass-es-das-gab/
ZitatIMI-Analyse 2024/33 (Update: 18.7.2024)
,,Das ist lange her, dass es das gab"
Stationierung von Mittelstreckenraketen in Deutschland mit Reichweite bis Russland beschlossen

https://dfg-vk.de/stationierung-von-mittelstreckenraketen-erhoht-eskalationsgefahr/
Stationierung von
ZitatMittelstreckenraketen erhöht Eskalationsgefahr
#23
Theoriebereich / Aw: Von Frankreich lernen...
Letzter Beitrag von Nikita - Gestern um 07:03:06
#24
Globalisiert / Aw: Unruhen in Bangladesch
Letzter Beitrag von Nikita - Gestern um 07:00:47
Das oberste Gericht in Bangladesch hat auf die Proteste reagiert und die Quoten verändert:

"Dem Urteil vom Sonntag zufolge müssen nun 93 Prozent der staatlichen Arbeitsplätze des südasiatischen Landes ausschließlich nach dem Leistungsprinzip vergeben werden, sagte Generalstaatsanwalt AM Amin Uddin der Nachrichtenagentur Reuters. Die Quote derjenigen Stellen, die Familien von "Unabhängigkeitskämpfern" und anderen privilegierten Bewerbern vorbehalten seien, werde von 56 Prozent auf sieben Prozent gesenkt. Darunter seien fünf Prozent für Angehörige von Kriegsteilnehmern und zwei Prozent für Menschen mit Behinderungen.

https://www.spiegel.de/ausland/nach-blutigen-unruhen-in-bangladesch-gericht-kippt-quotenregelung-a-6037517b-8c7e-4b14-ad29-1a21a4003b3e
#25
Medienkritik / Aw: Kabarett
Letzter Beitrag von dagobert - Gestern um 01:20:02
#26
Globalisiert / Aw: Palästina - Israel
Letzter Beitrag von Fritz Linow - 21:41:33 So. 21.Juli 2024
Zitat21.7.24
Nach der Entdeckung des hochansteckenden Poliovirus in Abwasserproben im Gazastreifen hat die israelische Armee mit einer groß angelegten Impfaktion für ihre in dem Palästinensergebiet eingesetzten Soldaten begonnen. Die Impfaktion gelte "für alle Bodentruppen, sowohl reguläre als auch Reservetruppen", erklärte die Armee am Sonntag. Überdies werde die palästinensische Bevölkerung mit Impfstoffen versorgt.
(...)
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/gaza-poliovirus-israel-armee-impfung-100.html

Ausbomben, Herumscheuchen, zwischendurch Schluckimpfung.
#27
Schiffahrt / Aw: Streik Der Hafenarbeiter
Letzter Beitrag von counselor - 18:26:02 So. 21.Juli 2024
ZitatTARIFRUNDE HÄFEN - Hafenarbeiter stimmen über ,,finales Angebot" des Unternehmerverbands Hafenbetriebe ab

Seit Mai verhandelt Ver.di mit dem Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) über einen neuen Entgelt-Tarifvertrag ab 1.6.2024. Jetzt liegt eine ,,finales Angebot" des ZDS vor.

Quelle: https://www.rf-news.de/2024/kw29/ver-di-laesst-hafenarbeiter-ueber-finales-angebot-des-unternehmerverbands-hafenbetriebe-abstimmen
#28
ZitatSOZIALAUSGABEN GEKÜRZT - Der Bundeshaushalt 2025: Verstärkte Rechtsentwicklung hinter dem Zahlendickicht

Die Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP hat in einem zähen Ringen ihren Haushaltsplan für 2025 beschlossen. Mit 481 Milliarden Euro geplanter Einnahmen und Ausgaben ist es der zweitgrößte Haushalt einer deutschen Regierung. Und mehr als das: Die Ampelkoalition hat auch einen Nachtrag für 2024 und Finanzpläne bis zum Jahr 2028 beschlossen. Fast 2 Billionen Euro Ausgaben wurden damit festgeschrieben.

Quelle: https://www.rf-news.de/2024/kw29/der-bundeshaushalt-2025-verstaerkte-rechtsentwicklung-hinter-dem-zahlendickicht
#29
(Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen / Aw: Die Grünen
Letzter Beitrag von Fritz Linow - 16:45:10 So. 21.Juli 2024
Aus dem Bundesprogramm von 1980/82:

Die "atomare Abschreckung" ist zu einer unwirksamen Drohung geworden, da sie die atomare Selbstvernichtung einschließt. "Frieden und Abrüstung" muß deshalb zum Leitsatz der deutschen Außenpolitik und Strategie werden.

Aus dem Mund von Baerbock 2024:

,,Dagegen müssen wir uns und unsere baltischen Partner schützen, auch durch verstärkte Abschreckung und zusätzliche Abstandswaffen." Alles andere, betonte Baerbock, ,,wäre nicht nur verantwortungslos, sondern auch naiv gegenüber einem eiskalt kalkulierenden Kreml".
#30
Für den komfortablen Lebensabend von Warburg-Banker Olearius ist gesorgt: Er kann vermutlich die 43 Mio. € Cum-Ex-Erträge behalten, weil "der Ermittlungsstand nicht reicht" und er für verhandlungsunfähig erklärt wurde.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/warburg-staatsanwaltschaft-koeln-kommt-nicht-an-cum-ex-ertraege-von-olearius-19867589.html
  • Chefduzen Spendenbutton