Krankenhausschließungen

Begonnen von ManOfConstantSorrow, 22:35:27 Sa. 15.Januar 2005

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Frauenpower

Das Krankenhaus in Roding ist inzwischen geschlossen
ZitatIm Osten Bayerns ist etwas gelungen, was in nur wenigen Kommunen gelingt: die Schließung einer Klinik im Austausch für den Aufbau ambulanter Versorgungsangebote. Nur widerwillig trennten sich die Bürger Rodings von ihrem Krankenhaus. Jetzt hoffen die Verantwortlichen, dass der ,,Sana Gesundheitscampus Roding" Alternativen aufzeigen kann.
https://www.kma-online.de/aktuelles/klinik-news/detail/der-schleichende-tod-des-krankenhauses-roding-und-die-neue-hoffnung-50270

Frauenpower

Die Lungenklink Ballenstedt im Harz ist insolvent, ein Umzug in eine andere Klinik sei nun auch gefährdet.
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/lungenklinik-insolvent-umzug-quendlinburg-100.html
ZitatDie Lungenklinik Ballenstedt im Harz musste Insolvenz anmelden. Das Krankenhaus hatte zuletzt mit gestiegenen Preisen und mangelnder Auslastung zu kämpfen. Nun sind auch die Umzugspläne nach Quedlinburg gefährdet, weil einige Mitarbeiter gekündigt haben. Der SPD-Politiker Mario Henning befürchtet, dass weiteres Personal gehen könnte, was eine Rettung der Klinik unmöglich machen würde.

Ich glaube, ich habe es verstanden! Man lässt Kliniken finanziell (und personell aufgrund der insgesamten Bedingungen)  pleite gehen, um den Protestwiderstand von Beschäftigten und Bevölkerung so niedrig wie möglich zu halten!!

Frauenpower

Lungenklink im Harz ist insolvent, aber noch nicht geschlossen Anscheinend soll es jetzt Gespräche mit Investor_innen geben.
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/lungenklinik-insolvenz-quedlinburg-abgaenge100~amp.html
ZitatLungenklinik Ballenstedt insolvent – immer mehr Mitarbeiter wollen Klinik verlassen
Lauterbach 🤡 klatscht in die Hände. Dass die Leute von selbst gehen kann nicht besser laufen.

Frauenpower

https://www.medconweb.de/blog/kliniksterben/
ZitatDas Kliniksterben in Deutschland ist ein ernstes Problem, das sowohl gesundheitspolitische als auch soziale Folgen hat. Durch Krankenhausstrukturbereinigungen werden immer mehr Kliniken geschlossen, fusioniert, verlagert oder privatisiert. Dies führt zu einer Verschlechterung der medizinischen Versorgung, einer Zunahme der regionalen Ungleichheit und einer Schwächung des öffentlichen Gesundheitswesens. Auf dieser Seite werden wir informative Medienartikel zu
Klinikschließungen, Fusionen,


Frauenpower

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/insolvente-lungenklinik-ballenstedt-offener-brief-100.html
ZitatNachdem Landrat Thomas Balcerowski (CDU) Ärztinnen und Ärzte der insolventen Lungenklinik Ballenstedt für das Scheitern des Umzugs nach Quedlinburg mitverantwortlich gemacht hat, wehren sich die Beschuldigten in einem offenen Brief und sprechen von "Hohn und Frechheit".

Frauenpower

Kliniksterben auf Raten in Bayern
https://www.br.de/nachrichten/bayern/sterben-auf-raten-kleine-kliniken-muessen-versorgung-reduzieren,TwXwtcZ
ZitatSterben auf Raten: Kleine Kliniken müssen Versorgung reduzieren
Es ist ein Sterben auf Raten: Ende des Jahres schließt die Klinik Neuendettelsau ihre stationäre Patientenversorgung. Nun ist bereits die Notaufnahme dicht. Auch andere Kliniken in Bayern müssen die Versorgung einschränken. Die Finanznot ist groß.

Frauenpower

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/zwickau/notaufnahme-muss-fuer-immer-schliessen-klinik-standort-zum-rehazentrum-umgebaut-2658621
ZitatDas Heinrich-Braun-Klinikum (HBK) am Standort Kirchberg (Landkreis Zwickau) schließt zum 31. Dezember seinen Akutbereich und die Notaufnahme. Das HBK begründet den Schritt mit abnehmender Nachfrage und Personalmangel.

Die Zentrale Notaufnahme war bereits in der jüngeren Vergangenheit mehrfach vorübergehend geschlossen.
Die am Standort angesiedelte Rettungswache Kirchberg mit Notarztstandort bleibt davon unberührt", so eine HBK-Sprecherin. Fortgesetzt werde der Ausbau des Standortes Kirchberg zum Fachklinikum für Neurorehabilitation.
(11/22)

Frauenpower

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2023/12/ukrb-neuruppin-klinik-schliessung-abteilungen-klage-betriebsrat.html
ZitatDer Betriebsrat des Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg (UKRB) in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) ist mit einer Klage gegen die Schließung von zwei Fachabteilungen zum Jahreswechsel gescheitert. Das Arbeitsgericht in Neuruppin hat am Donnerstag eine einstweilige Verfügung gegen die Klinikleitung abgelehnt, wie eine Sprecherin des Gerichtes am Freitag dem rbb bestätigte.

Zuerst hatte die Märkische Allgemeine Zeitung [Bezahlangebot] darüber berichtet. Der Betriebsrat hatte demnach vor Gericht kritisiert, dass er über die Schließung der Kliniken für Hals-Nasen-Ohrenkunde (HNO) und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie durch die Geschäftsführung zu spät informiert und auch nicht beteiligt wurde. Das sei laut dem Arbeitsgericht aber nicht notwendig gewesen.


counselor

ZitatLänderübergreifender Klinikverbund Regiomed meldet Insolvenz

Er war der erste länderübergreifende Klinikverbund Deutschlands und sollte sieben Kliniken in Oberfranken und Thüringen vor der Privatisierung retten: Nun hat Regiomed Insolvenz angemeldet. Das hat der BR aus Klinikkreisen erfahren.

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/bayern/laenderuebergreifender-klinikverbund-regiomed-meldet-insolvenz,U0CRlOQ
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Frauenpower

Auch wieder in Bayern, dem "schönsten Land der Welt" laut Söder
https://www.frankenpost.de/inhalt.in-tirschenreuth-protestmarsch-fuer-rettung-der-klinik.5b1f2a8d-6b74-4825-9861-3fe4fc0215c5.html
ZitatIn Tirschenreuth
Protestmarsch für Rettung der Klinik

Am Sonntag, 14. Januar, startet um 14 Uhr an der Notaufnahme ein Demonstrationszug, um Umstrukturierungspläne für die Krankenhäuser abzuwenden. Erwartet werden Tausende Menschen. Ein Überblick zum Ablauf, Parkmöglichkeiten und Straßensperrungen.
(paywall)


Frauenpower

Klinkschließungen in Haan, Ratingen und viele andere.
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/insolvenz-krankenhaus-ratingen-kritik-100.html
ZitatKritik nach Krankenhausinsolvenz in Ratingen: Ärzte schreiben Brandbrief

In Haan sollen die OP-Säle erst kurz zuvor saniert worden sein.
https://taz.de/Deutsche-Kliniken-in-der-Krise/!5996040/
ZitatGerade haben sie noch die OP-Räume saniert und jetzt machen sie zu, sagt Mama, reicht mir ein Desinfektionstuch. Sie wischt über die Oberflächen in den Räumen, fährt über Liegen, Ultraschallgeräte, das EKG
.

Die Linke fordert schon lange Erhalt von Krankenhäusern und diese auch wohnortnah! Was da in Brandenburg war, muss ich mich nochmal genauer informieren.

Wohnortnähe kann Leben retten!! Diese Frage stellt sich also nicht!

Frauenpower

Anträge von Die Linke und dem aus der Linken hervorgegangen BSW werden in der Apotheker_innenzeitung erwähnt. Nur Die Linke erwähnt aber auch das Apothekensterben und damit die gefährdete medikamentöse Nahversorgung.
Der Witz: BSW plappert der Linken nach. Auch dafür hätte es keine Abspaltung gebraucht (für die rechten Positionen allerdings schon).
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2024/06/07/antraege-von-linke-und-bsw-zu-gesundheitswesen-im-bundestag

  • Chefduzen Spendenbutton