Perfekte Symbiose von Satire und Realität

Begonnen von dagobert, 22:31:33 Do. 23.Juli 2015

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Rudolf Rocker


Tiefrot

Keine Ahnung, aber was abgeben könnten die schon.  :rolleyes:

...Oder weniger davon nehmen.  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

Rudolf Rocker

Ich konnte mir das echt nicht bis zum Ende angucken! Ein Haufen dummbeuteliger, evangelikaler Vollidioten!

Tiefrot

Was hast du auch von Leuten erwartet, die sich für die Größten und Besten halten ?
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

Troll

Die Amis durchlaufen von Kindesbeinen an eine Hirnwäsche, wenn man da nicht mal eine gewisse Zeit wegkommt um andere Politik/Gesellschaften/"Kulturen" kennen zu lernen ist man verloren. Ob Republikaner oder Demokraten ist doch auch schon egal, schaut man sich die letzten Jahre demokratischer Präsidenten an bleibt kein ernsthafter Unterschied, wie die Sozialdemokraten bei uns und in vielen Ländern haben gerade die den radikalsten Umbau zum Neoliberalismus vollzogen, bei Konservativen wäre die Gefahr des Widerstands um ein vielfaches größer gewesen, aber wenn "Sachzänge" so zwingend sind das selbst Sozis anfangen ihre Kinder zu opfern dann, ja dann?
Und die Welt eifert dem nach, denn für eine "Alternativlose" (Mitte!?, Allerwelts!?, EU!?) -Regierung kann es nur von Vorteil sein mentale Trump-Wähler als Untertanen zu haben.

ZitatWas für Drogen nehmen die da eigentlich?

..., aber was abgeben könnten die schon.

Die Droge bekommen wir schon 24/7 Rezeptfrei, andersherum, es ist sehr schwierig nichts von dieser Droge abzubekommen oder sich dagegen zu immunisieren.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Tiefrot

Troll meinte:
Zitates ist sehr schwierig nichts von dieser Droge abzubekommen oder sich dagegen zu immunisieren.
Auch wenn mich diese Einsicht zum kotz bringt, leider hast du recht.  ;(
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !




dagobert

"Sie haben die unglaubwürdige Kühnheit, sich mit Deutschland zu verwechseln! Wo doch vielleicht der Augenblick nicht fern ist, da dem deutschen Volke das Letzte daran gelegen sein wird, nicht mit ihnen verwechselt zu werden."
Thomas Mann, 1936

Frauenpower

Insofern gehört das hier rein, als dass in einer Zeit, in der wir uns dem Kampf gegen  Plastik und Plastikmüll stellen müssen, in dieser  Region zig Hartplastiktonnen neu produziert und verteilt wurden.

dagobert

Die Satire seh ich trotzdem nicht.

Willst du den Müll vielleicht lose auf die Straße schmeißen?
Und die Tonnen halten Jahre, die vorher verwendeten Säcke waren Einmal-benutzen-und-wegschmeißen-Produkte, insofern dürfte das umweltmäßig zumindest ein kleiner Fortschritt sein.
Auch wenn mir natürlich klar ist, dass die Entsorger mit diesem Schritt vor allem Personal (= Geld) sparen wollen.
"Sie haben die unglaubwürdige Kühnheit, sich mit Deutschland zu verwechseln! Wo doch vielleicht der Augenblick nicht fern ist, da dem deutschen Volke das Letzte daran gelegen sein wird, nicht mit ihnen verwechselt zu werden."
Thomas Mann, 1936

Kuddel

@Frauenpower: In diesem Strang geht es nicht um Umweltschutz, sondern um Ereignisse, die krasser sind, als Satiriker sie sich hätten ausdenken können.

Du postest oft wirren Scheiß, der weder lustig noch informativ ist.

Frauenpower

Dann sollte der Thread nicht im Off Topic stehen, sondern vielleicht im Bereich Andere Themen oder tatsächlich im (sozial-) politischem Strang

Beim zurückbkättern erkenne ich aber jetzt die bisherige Ausrichtung. Wenn ich was finde das den höchstmöglichen Bogen oder Weite an Symbiose von Realität und Satire trifft, werde ich es, und auch  erst dann, nach längst möglichen Überlegungen und wenn überhaupt, hier hinein posten.

Kuddel

Weniger Schrunz schreiben könnte auch helfen.

Frauenpower

@ Kuddel : Ich bin nun mal nicht aus deiner Rippe entstanden! Ich verfüge über eigene Gene und Synapsen, Hallelujah! Und jetzt schredde den Thread nicht weiter mit off topic

Nikita

Was würde jemand denken, der/die 2019 ins Koma gefallen ist und heute aufwacht ...
Erst mal vermutlich:
Juhu! Trump ist weg.
Beim Rest denkt Mensch dann wohl, man ist am ersten April aufgewacht:
Klimakatastrophe schlägt weltweit voll durch, kalter Krieg ist zurück, Corona. Das sind nur die Highlights.

dagobert

ZitatIm Ukrainekrieg haben die Ukrainer gerne die Russen als "Orks" verunglimpft und Russland als "Mordor", Terminologie aus dem Herrn der Ringe.
Putin hat jetzt 8 Ringe an die Staatschefs der GUS-Länder verteilt. Den 9. hat er selbst behalten.

Die Russen haben schon einen ganz eigenen Humor.
http://blog.fefe.de/?ts=9d4df12f
"Sie haben die unglaubwürdige Kühnheit, sich mit Deutschland zu verwechseln! Wo doch vielleicht der Augenblick nicht fern ist, da dem deutschen Volke das Letzte daran gelegen sein wird, nicht mit ihnen verwechselt zu werden."
Thomas Mann, 1936

dagobert

ZitatMillionenfacher Raub, demokratiegefährdende Umtriebe und mehrfache gemeinwohlschädliche Bankengründung – die Spur vieler Kapitalverbrechen führt ins Villenviertel Grunewald.

Die üble Gegend im Berliner Südwesten bietet seit jeher der kapitalextremistischen Szene Unterschlupf. Expertinnen der Spezial-Enteignungs-Kräfte (S.E.K.) Grunewald vermuten hier ein diskret agierendes Netzwerk von radikalen Kapitalistinnen, die im großen Stil Finanzströme von Unten nach Oben organisieren. Lobbyist*innen und Aktionäre, Steuerflüchtige und Protagonisten des Bankenskandals leben in diesem Milieu akzeptiert und unbehelligt.

Mit einem Großeinsatz stürmen wir am 1. Mai ins Villenviertel Grunewald!

Da die monetärideologische Szene gewaltbereit und extrem gut vernetzt ist, müssen wir in angemessener Stärke anrücken! Aufgerufen sind autonome Einsatzkräfte aus dem gesamten Stadtgebiet. Wir filzen den Filz!

Spezial-Enteignungs-Kräfte (S.E.K.) Grunewald
https://mygruni.de/

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2024/05/berlin-grunewald-1-mai-mygruni-demo-satire-villen-viertel.html
"Sie haben die unglaubwürdige Kühnheit, sich mit Deutschland zu verwechseln! Wo doch vielleicht der Augenblick nicht fern ist, da dem deutschen Volke das Letzte daran gelegen sein wird, nicht mit ihnen verwechselt zu werden."
Thomas Mann, 1936

  • Chefduzen Spendenbutton