chefduzen.de - Forum der Ausgebeuteten

Industrie & Handwerk & Agrar => Industrie und Handwerk bundesweit => Landwirtschaft und Agrarindustrie => Thema gestartet von: Chlorophytum am 19:00:50 So. 19.April 2009

Titel: Chef will seinen Angestellten Reperaturkosten vom Lohn abziehen!
Beitrag von: Chlorophytum am 19:00:50 So. 19.April 2009
Hallo!
Ich bin stocksauer und kann nur hoffen, dass mein Chef hier nicht mitliest, sonst kann ich mir höchstwahrscheinlich nen neuen Job suchen. Aber was er sich geleistet hat, geht einfach gar nicht!
Irgendein Kollege hat einen Bewässerungstisch beschädigt und das nicht gemeldet.  Ein Kollege und ich haben den Schaden dann entdeckt und sofort gemeldet. Konnten aber den Verantwortlichen logischerweise nicht nennen.
Der Chef hatte sofort mich im Verdacht, denn ich habe dort den halben Tag gearbeitet, war aber definitv vorsichtig. (Die Tische sind von 1995 und aus Kunststoff...)
Ich habe mich dazu nicht weiter geäußert, er hätte mir eh nicht geglaubt. In einer Art Kreuzverhör hat er dann versucht, herauszufinden, wer den Tisch denn nun kaputtgemacht hat.
Niemand hat es zugegeben. Der Chef tobte rum, er hätte die Schnauze voll, in den vergangenen Jahren seien über 100 Reperaturen nötig gewesen. Es würde reichen, er würde jetzt eine Umlage auf alle Mitarbeiter machen.

Auf Deutsch: Er lässt uns die Reperatur bezahlen, wahrscheinlich zieht er es uns direkt vom Gehalt ab. In meinem Arbeitsvertrag steht nichts davon, dass ich für verursachte Schäden aufkommen muss. Bei den anderen also wahrscheinlich auch nicht.

Darf er das so einfach? Und was können wir dagegen machen ohne alle unseren Job zu verlieren? Eigentlich ist es egal, denn für so einen Menschen kann und will ich nicht weiter arbeiten...

Grüße Chlorophytum
Titel: Re: Chef will seinen Angestellten Reperaturkosten vom Lohn abziehen!
Beitrag von: BakuRock am 19:19:29 So. 19.April 2009
Moin moin ;)

das Stichwort ist "Arbeitnehmerhaftung" - lies dich mal kreuz und quer schlau:

http://de.ask.com/web?q=arbeitnehmerhaftung&qsrc=0&o=0&l=dir&s=&part=&dm=lang