Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Na, so ein Beleg würde ich gern mal sehen wollen.  ::)
2
Ein H4-Empfänger aus meinem Bekanntenkreis hat mir berichtet, dass das Jobcenter die €200,00 mit der Begründung einbehalten hat, dass das Jobcenter ohnehin für die Heizkosten aufkomme.
3
Anbei sind Rentner_innen dann benachteiligt, die Rente über den
H4-Satz beziehen und kein Wohngeld bekommen.

Ansonsten bekommen die Leute, die auf SGB-Leistungen angewiesen
sind, 200 Euronen, die mittlerweile angewiesen wurde.  ::)
4
Medienkritik / Re: Medienkampagne: Kriminelle Clans
« Letzter Beitrag von counselor am Heute um 03:48:01 »
"Unpolitisch sein heißt politisch sein, ohne es zu merken!", meinte schon Rosa Luxemburg.
5
Medienkritik / Re: Medienkampagne: Kriminelle Clans
« Letzter Beitrag von Fritz Linow am Gestern um 23:21:59 »
Natürlich gibt es Clans, Mafia und anderes putziges Geschmeiß, das unser geiles Deutschland zugrunde richtet.

Man könnte sich aber auch auf die systembedingte Clankriminalität konzentrieren, aufgrund dessen den Medien eine wunderbare Ablenkung serviert wird.

(Gottlob ist Draisine ja nicht politisch und hält sich da lieber raus)
7
Medienkritik / Re: Medienkampagne: Kriminelle Clans
« Letzter Beitrag von Draisine am Gestern um 20:57:25 »
Ich halte das Thema kriminelle Clans für real. Es gibt Hintergrundrecherchen und Einblicke dazu, was kriminelle ausländische Banden in Deutschland anrichten.
Stichwort : Einblick! Der Bundestag hat dieses  Jahr einen Antrag zur Bekämpfung dessen beraten, den sich der Interessierte hier downloaden kann:
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2022/kw19-de-clankriminalitaet-891868

Weshalb man bei Clankriminalität in den Medien allerdings nur auf Ausländer verweist, ist mir völlig unklar.

"Nur auf Ausländer" -das sieht nur dann so aus, wenn andere Clans (nicht oder aktuell nicht ) genug Schlagzeilen oder Quoten versprechen. Ich kann mich an Jahre voller Prozesse am LG gegen Clans im Rockermilieu entsinnen, was aber kaum öffentliches Interesse fand. Nach meiner Erfahrung und Einschätzung.
8
Medienkritik / Re: Medienkampagne: Kriminelle Clans
« Letzter Beitrag von Nikita am Gestern um 19:47:23 »
Ich halte das Thema kriminelle Clans für real. Es gibt Hintergrundrecherchen und Einblicke dazu, was kriminelle ausländische Banden in Deutschland anrichten. Weshalb man bei Clankriminalität in den Medien allerdings nur auf Ausländer verweist, ist mir völlig unklar. Dass der Begriff auch deshalb rassistisch missbraucht wird und rechte Parteien ihn als Sprungbrett missbrauchen, sehe ich sehr kritisch.
9
Ökologie / Re: Strahlende Zukunft
« Letzter Beitrag von dagobert am Gestern um 18:43:51 »
Zitat
Atomkraft weiterlaufen lassen - das fordern Union und FDP, angetrieben von Konzern-Lobbyisten. Dabei helfen uns AKWs gar nicht dabei, die Energiekrise zu überwinden. Lesen Sie hier die Fakten zu den vier größten Irrtümern.
https://blog.campact.de/2022/08/warum-atomkraft-uns-jetzt-gar-nicht-hilft/
10
Gesundheitswesen / Re: Gegen Privatisierung!
« Letzter Beitrag von ManOfConstantSorrow am Gestern um 18:19:09 »
Zitat
Ein Skandal und kein Ende: Die Privatisierung der Unikliniken und ihre Folgen

Über den Verkauf der Universitätskliniken Marburg und Gießen an einen börsennotierten Konzern ist in den vergangenen sechzehn Jahren eigentlich schon alles gesagt worden. Die Hessische Landesregierung hatte ihre gesetzlichen Verpflichtungen der Krankenhausfinanzierung so lange ignoriert, bis die Kliniken in ihrer Bausubstanz soweit heruntergekommen waren, dass CDU und FDP sie für den Spottpreis von 116 Millionen Euro an den Rhön-Konzern verkaufen konnten, der seinen Aktionären seitdem zehn Prozent Rendite zukommen lässt.

Die Landesregierung unter Roland Koch brüstete sich lauthals, den Landeshaushalt von der millionenschweren Last notwendiger Investitionen und Unterhaltskosten befreit zu haben. Was dem ärztlichen und pflegerischen Personal damit angetan wurde, interessierte nicht. Was das für die Medizin bedeutete, interessierte auch nicht. Heute wissen wir aber, dass alles sowieso ganz anders gekommen ist. Denn es weiß ja niemand, was in dem Kaufvertrag von 2006 eigentlich vereinbart worden ist. Der Vertragstext ist nach wie vor geheim. Warum ist dieser Vertrag wohl geheim? (...)
https://www.fr.de/meinung/kolumnen/ein-skandal-und-kein-ende-91722330.html
Seiten: [1] 2 3 ... 10