DasErste Der Arbeitsmarktreport - das Märchen vom Fachkräftemangel

Begonnen von Rappelkistenrebell, 10:20:10 Di. 22.Juli 2014

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Rappelkistenrebell



Der Arbeitsmarktreport - das Märchen vom Fachkräftemangel


21.07.2014 | 43:57 min | Verfügbar bis 21.07.2015 | Das Erste

"Ingenieursmangel! Ärztemangel! Zu wenig IT-Spezialisten!" und "Wenn wir nicht gegensteuern, geht es bergab mit Deutschland." Das sind alltägliche Schlagzeilen, mit denen Politik gemacht wird. "Der Arbeitsmarktreport" deckt die Hintergründe des seit Jahrzehnten beklagten Fachkräftemangels auf. Tatsächlich lenkt der lautstarke Hilferuf bewusst ab von gewichtigen Problemen: Lohndumping und Arbeitslosigkeit. Akteure in diesem Spiel sind Lobbyverbände der Wirtschaft, die zusammen mit den Politikern und der Bundesagentur für Arbeit den Arbeitskräftemarkt in Deutschland gestalten.



ARD Die Reportage: Der Arbeitsmarktreport das Märchen vom Fachkräftemangel (Doku, 2014)//
Gegen System und Kapital!


www.jungewelt.de

Tiefrot

BEVOR hier sich jemand über Fachkräftemangel verbreitet,
sollte man mal sehn, was an Fachleuten unter den Arbeitslosen da ist.

Wenn Mensch sich noch ansieht, was für Ansprüche an die Bewerber gestellt werden -
unterhalb Notenschnitt 1,0 nichts zu wollen. Natürlich mit 40 Jahren Berufserfahrung
aber 20 Jahre alt. Passt nicht. Ja, und die Bezahlung wurde ja auch schon angesprochen.
Auch in dem Bereich ernährt die Arbeit nicht mehr den Arbeiter.

Wundert mich alles gar nicht. kotz
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet die asozialen Medien ab !

  • Chefduzen Spendenbutton