Ruinen schaffen ohne Waffen

Begonnen von Carsten König, 19:54:53 Mo. 02.Januar 2006

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Carsten König

ZitatAnfang Dezember veröffentlichten das RWI Essen und die Unternehmensberatung ADMED den Krankenhaus Rating Report 2006, eine Studie zur Wirtschaftlichkeit der stationären Versorgung, die von mehreren großen Tageszeitungen vorgestellt wurde. Dabei interessierte offenbar weder, von wem die Untersuchung mit welchen Interessen finanziert wurde, noch, ob sie überhaupt repräsentativ ist. Stattdessen bietet die Studie Anlass, düstere "Pleiten für die Gesundheit" (FAS) an die Wand zu malen.

Quelle: http://www.freitag.de/2005/51/05510502.php

Regenwurm

danke für den erleuchtenden post carsten, mein lieblingssatz:
Spürbar ist hier der Geist Schumpeters, der von einem notwendigen "Prozess der schöpferischen Zerstörung" spricht.

und den fand ich auch gut:
es ginge weniger um die bedarfsgerechte Versorgung von Patienten, sondern vielmehr um betriebswirtschaftliche Kennziffern.

REALITÄTSVERLUST

Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

  • Chefduzen Spendenbutton