Schweißer gesucht

Begonnen von der chef, 12:29:49 Di. 19.Februar 2008

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

der chef

Beim querlesen könnte einem manchmal echt schlecht werden. Es herrschen ziemlich raue Sitten in Deutschland. Auf der anderen Seite wird eine Selbstkritik auch nicht geübt, naja, ist ja nicht Sinn und Zweck eines notwendigen Austausch- und Meckerforums.
Aber vielleicht gibt es jemand, der als Schweißer deutschlandweit arbeiten möchte? Nicht zu Ausbeuterbedingungen und keine Zeitarbeit! Sitz der Firma ist zwischen Riesa und Herzberg. Meldet euch!
der Chef

Erwin

ZitatOriginal von der chef
 Meckerforums.
quote] ?(

besorgter bürger

Ich würde gerne. Es gibt aber nen winzigen Haken - Ich kann nicht Schweißen.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

der chef

Dann geht noch eine Ausbildung zu Schweißer. Wo ein Wille ist ...
der Chef

Erwin

ZitatOriginal von der chef
Dann geht noch eine Ausbildung zu Schweißer. Wo ein Wille ist ...

Genau, gibts ja auch wie Sand am Meer

der chef

Lieber Erwin,
wenn du meinst, dass es Schweißer wie Sand am Meer gibt, dann schick doch mal paar vorbei.
wenn du meinst, dass es Ausbildung wie Sand am Meer gibt, dann geb ich dir Recht.
Oder was meinst du?
der Chef

Erwin

Natürlich meinte ich Ausbildung, war doch aber eigentlich logisch, da du auf Ausbildung angespielt hast, oder?

der chef

Du hörst dich pessimistisch an, Erwin.
der Chef

Codeman

Hallo Chef,

geben sie dochmal an wie die konkreten Bedingungen aussehen:

Stundenlohn:
Nichteinsatzzeit vom AZK:
Da Bundesweit -

Verpflegungsmehraufwand:
Unterkunftskosten
Reisekosten
Kosten für Bahn bzw. PKW

usw usw.

MfG
Codeman
Ich bin der Rostfleck am Schwert des Sozialismus - Zitat frei nach Schraubenwelle

Galenit

1. Ausbildung: Feinmechanikergeselle (öffentlicher Dienst, kein Interesse in der Wirtschaft, "da man im ÖD ja nicht zu arbeiten lernt". "Sie können wunderbar Einzelstücke für die Forschung herstellen aber haben keine Ahnung von Massenproduktion in der Wirtschaft, .... ")
2. "Ausbildung": Veranstalltungstechniker (vor der Zeit als es ein Lehrberuf war, daher kein Schein. Dafür viel Erfahrung auf Messen, Konzerten, Theater, Variete, Cabaret, ...)
3. Ausbildung: CallCenterAgent (Technischer Kundenservice)

1. (und einziger) Kurs von der BA: Computer für Anfänger (Nach 15 Jahren PC-Erfahrung... "Das ist eine Maus ...")

1. Anfrage Umschulung (Veranstaltungstechniker): Abgelehnt
2. Anfrage Umschulung (Mechatroniker): Nur wenn eine Einstellungsgarantie vorliegt
3. Anfrage Umschulung (Mechatroniker): Abgelehnt

Situation:
Feinmechaniker: 10 Jahre ists her, kein Interesse in der Wirtschaft oder Zeitarbeit für 7Euro die Stunde als Helfer
Veranstaltungstechniker: Kein Schein = Helfer für 7 Euro über Zeitarbeit (die selbe Stelle wo ich bisher immer von der Messe AG direkt für Angestellt wurde zu 14 Euro die Stunde)
CCA: Für 7 Euro über Zeitarbeit als Outbounddrücker

Hast Du nen Umschulungsplatz mit anschliessender Beschäftigungsgarantie?

Wie sind die Bedingungen bei Dir:
Lohn?
Urlaub?
Sozialleistungen?
Stunden?
Arbeitszeiten?
G.S. ehemaliger Bundeskanzler der B(ananen) R(epublik) D(eutschland):
"Was wir machen ist gut, die Menschen verstehen es nur nicht!"

der chef

Hier mal kurz die grundlegenden Bedingungen bei uns:
Stundenlohn: 10€   Urlaub: 28 Tage
VMA: wird nach steuerlichen Vorgaben gezahlt 12€ oder 24€
Unterkunft und Fahrzeug wird gestellt, Basis ist der Firmensitz
Klamotten gibts auch, ggf. unter geringem Abzug
VWL und/oder Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt
Wir nehmen im eigenen Betrieb die Schweißerprüfung ab, die Frage ist nur, ob wir eine komplette Ausbildung selbst ausführen. In der Nähe gibt es aber Möglichkeiten.
Einstellungsgarantien entsprechen denen von Verheiratungsgarantien.
Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle, manchmal muss auch was fertig werden, wie im wirklichen Leben.

Ist das soweit informativ genug?
der Chef

WurstKalle

dein setllenangebot ist hier falsch du zuhälter
Deutschland : Das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, vom €urojobber zum Leiharbeiter!

schwarzrot

Mensch WurstKalle, kein grund ihn zu beleidigen. Gibt vielleicht ein paar die bei ZAFs hängen und sich über sowas freuen.
Der_chef spielt immerhin mit recht offenen karten: Ich hätte bei meinen arbeitsangeboten gerne die verdienstmöglichkeiten stehen, dann könnte ich faule eier wie 'verdienst verhandlungssache' gleich in die tonne treten und mich auf die konzentrieren, die vom verdienst ok sind.

Aber der_chef: du bist hier eigentlich falsch, schon mal dort versucht?:
http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vam/vamController/Homepage/zeigeStartseiteAG;
"In der bürgerlichen Gesellschaft kriegen manche Gruppen dick in die Fresse. Damit aber nicht genug, man wirft ihnen auch noch vor, dass ihr Gesicht hässlich sei." aus: Mizu no Oto

Wieder aktuell: Bertolt Brecht

WurstKalle

schwarzrot glaubst du im ernst wenn jemanden sucht, dass er einen aus diesem forum will ?!? der will doch nur unsere daten, ist wahrscheinlich so ein schmieriger dispo, der mit seiner zeit nichts anzufangen hat
Deutschland : Das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, vom €urojobber zum Leiharbeiter!

Paul Brömmel

Mal ne klare Frage an "der chef":
Bist Du ein Disponent,
ein Personalchef
oder ein Vermittlungsgutscheinjäger ?

10€ sind für einen richtig guten Schweißer ein schlechter Scherz.

Mich interessiert das Angebot nicht,weil das "w" in den geforderten Fähigkeiten zu viel ist.

WurstKalle

10€ ist sogar für so manchen helfer ein scherz (außerhalb der zuhälterei)
Deutschland : Das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, vom €urojobber zum Leiharbeiter!

flipper

ZitatOriginal von der chef
Hier mal kurz die grundlegenden Bedingungen bei uns:
Stundenlohn: 10€   Urlaub: 28 Tage
VMA: wird nach steuerlichen Vorgaben gezahlt 12€ oder 24€
Unterkunft und Fahrzeug wird gestellt, Basis ist der Firmensitz
Klamotten gibts auch, ggf. unter geringem Abzug
VWL und/oder Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt
Wir nehmen im eigenen Betrieb die Schweißerprüfung ab, die Frage ist nur, ob wir eine komplette Ausbildung selbst ausführen. In der Nähe gibt es aber Möglichkeiten.
Einstellungsgarantien entsprechen denen von Verheiratungsgarantien.
Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle, manchmal muss auch was fertig werden, wie im wirklichen Leben.

Ist das soweit informativ genug?

es gibt kaum schweisser weil:
1. man die scheine selber zahlen muss (oder es gibt nur 10€, weil Du uns die kosten aufdrückst, ok das sei einem armen ostbetrieb bei glaubwürdiger festeinstellungszusage mal durchgehen gelassen)
2. die ziemlich früh sterben, weil die verbrennungsgase und -dämpfe ziemlich giftig sind, oder gibts inzwischen gescheite absaugungen? wohl kaum das bräuchte eine dritte hand und damit einen helfer der extra kostet. in den vorschriften der zuständigen bg find ich dazu nix. die strahlung die der funke emittiert ist auch ned grad von pappe, könnte schon bissl röntgenstrahlung dabei sein.
3. weil das soziale und familiäre leben ziemlich den bach runter geht beim bundesweiten einsatz, das machen die jungen damen heute nicht mehr mit, sorry. es sei denn du gewinnst sie als arbeiterinnen. puffgutscheine wären ein ausgleich.
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Galenit

ZitatOriginal von der chef
Hier mal kurz die grundlegenden Bedingungen bei uns:
Stundenlohn: 10€   Urlaub: 28 Tage
VMA: wird nach steuerlichen Vorgaben gezahlt 12€ oder 24€
Unterkunft und Fahrzeug wird gestellt, Basis ist der Firmensitz
Klamotten gibts auch, ggf. unter geringem Abzug
VWL und/oder Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt
Wir nehmen im eigenen Betrieb die Schweißerprüfung ab, die Frage ist nur, ob wir eine komplette Ausbildung selbst ausführen. In der Nähe gibt es aber Möglichkeiten.
Einstellungsgarantien entsprechen denen von Verheiratungsgarantien.
Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle, manchmal muss auch was fertig werden, wie im wirklichen Leben.

Ist das soweit informativ genug?

Also bei Google gibts auf "Stundenlohn Schweißer" meist 12,75 als Antwort ...
Arbeitskleidung hat der Arbeitgeber zu stellen, Schutzkleidung auch, wieso also Abzüge dafür?
VWL sind in den 10 Euro drin? Also noch weniger ...
Die Arbeitszeit beginnt normal mit dem Betreten der Arbeitsstelle (Basis), Fahrtzeiten darüber hinaus sind Arbeitszeit.

ZitatDagegen sind Fahrten vom Betrieb zu einem außerhalb der Betriebsstätte gelegenen Arbeitsplatz in der Regel sowohl in arbeitszeitrechtlicher als auch im Hinblick auf die Vergütung Arbeitszeit.

Fassen wir mal zusammen:

VWL sind im Lohn enthalten - senkt den Lohn unter 10 Euro
Arbeits- / Schutzkleidung muss anteilig selber gezahlt werden - rechtswiedrig und senkt den Lohn noch weiter ab.
Fahrtzeit vom Betrieb zum Einsatzort werden nicht vergütet - rechtswiedrig und erhöht die Arbeitszeit ohne Ausgleich, also noch weniger Lohn

Kurzum:
Der Lohn den Du bietest liegt ganz klar unter 10 Euro und somit auf Zeitarbeitsniveau.
G.S. ehemaliger Bundeskanzler der B(ananen) R(epublik) D(eutschland):
"Was wir machen ist gut, die Menschen verstehen es nur nicht!"

flipper

naja, am anfang.  er ist mittelständler, er will halt erstmal leistung sehen, wenn gut gibts im nächste jahr schon mehr, das gibts bei leihzuhältern und jahresverträgen nicht.

aber die 13€ die man nach 3-5 jahren bei ihm kriegen kann gabs in den 80ern im westen schon, aber dafür kann er nicht wirklich was. politisches problem.
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Krokos

ZitatOriginal von besorgter bürger
Ich würde gerne. Es gibt aber nen winzigen Haken - Ich kann nicht Schweißen.

Jetzt mal ehrlich, das ist doch den ZAF egal  :P


ich schicke bald mal eine Bewerbung ab
Sehr geehrter Herr Schweisser,
ich habe Ihre Stellenanzeige auf Chefduzen.de gelesen und möchte mich für die Stelle als Schweisser bewerben.

Globalloser

ZitatOriginal von der chef
Hier mal kurz die grundlegenden Bedingungen bei uns:
Stundenlohn: 10€   Urlaub: 28 Tage
VMA: wird nach steuerlichen Vorgaben gezahlt 12€ oder 24€
Unterkunft und Fahrzeug wird gestellt, Basis ist der Firmensitz
Klamotten gibts auch, ggf. unter geringem Abzug
VWL und/oder Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt
Wir nehmen im eigenen Betrieb die Schweißerprüfung ab, die Frage ist nur, ob wir eine komplette Ausbildung selbst ausführen. In der Nähe gibt es aber Möglichkeiten.
Einstellungsgarantien entsprechen denen von Verheiratungsgarantien.
Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle, manchmal muss auch was fertig werden, wie im wirklichen Leben.

Ist das soweit informativ genug?
chef da musste noch ein bisschen  nachlegen sonst wird das hier nix  ;)sorry fuer bundesweiten einsatz ist das eindeutig zu wenig weiste aber auch selbst welche schweisserschein willste ueberhaupt sehen oder war das ein angebot fuer einen ungelernten ?(und wie sehen die ueberstundenzuschlaege aus
no country for old man

Krokos

bundesweiter Einsatz steht doch in jedem Zeitarbeitsvertrag...


dazu meine Frage, was würdet ihr tun, wenn ihr von heute auf einen anderen Tag beim Entleihbetrieb rausfliegt und dann die ZAF am selben Tag anruft, dass man einen neuen Einsatz in der hintersten Einöde(ungefähr 900km vom eigenen Wohnort entfernt...) hat und man morgen sofort los soll ?? (einfach nur reinste Schikane, damit Leiharbeiter von selbst kündigt....)

Posted mal eure Gegentaktiken, will gewappnet sein für die Zukunft

UnchainedRage

fällt mir momentan nur eins ein:

krank werden, vielleicht sogar zum psychologen, bekommt nicht jedem von seinem heimatort so getrennt zu werden

Krokos

am besten fand ich mal Brettis Tip, erst die ZAF die Fahrkarte kaufen lassen und das Hotel mieten und dann am Tag der Abreise krank werden  :P

brettermeier

ZitatOriginal von der chef
Hier mal kurz die grundlegenden Bedingungen bei uns:
Stundenlohn: 10€   Urlaub: 28 Tage
VMA: wird nach steuerlichen Vorgaben gezahlt 12€ oder 24€
Unterkunft und Fahrzeug wird gestellt, Basis ist der Firmensitz
Klamotten gibts auch, ggf. unter geringem Abzug
VWL und/oder Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt
Wir nehmen im eigenen Betrieb die Schweißerprüfung ab, die Frage ist nur, ob wir eine komplette Ausbildung selbst ausführen. In der Nähe gibt es aber Möglichkeiten.
Einstellungsgarantien entsprechen denen von Verheiratungsgarantien.
Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle, manchmal muss auch was fertig werden, wie im wirklichen Leben.

Ist das soweit informativ genug?

Nein, das ist NICHT informativ genug, es bleiben ein paar Fragen offen.

Wie kommt es zu dem Stundenlohn von glatt 10 EUR, welcher Tarifvertrag ist die Grundlage, wie kommen die 10 EUR brutto zustande ?

VMA dürfen nur 3 Monate steuerfrei gezahlt werden, was passiert bei Euch, wenn die 3 Monate um sind ? Wie wird das ausgeglichen ?

WAS für eine Unterkunft und WAS für ein Fahrzeug wird gestellt ?

Was heisst VWL und Vorsorge wird im Lohn berücksichtigt, zahlt Ihr zusätzlich zum Lohn VWL/Betriebsrente, wie genau ist das geregelt ?

Gibt es bei Euch eine Zeitkontenregelung ?

Wie und ab wann werden Überstunden vergütet ?

Wieso und was für ein Abzug für Klamotten ?

Arbeitszeiten beginnen und enden auf der Baustelle heisst, Ihr vergütet keinerlei Wegezeiten/Wochenendheimfahrten, oder ?

Ihr sucht Schweisser, wie sieht es bei Euch mit den erforderlichen G-Untersuchungen z.B. bzgl. Schweissrauchen aus ? Von wem lasst Ihr diese Untersuchungen rechtzeitig durchführen ?

Wie stehts überhaupt mit dem Thema Arbeitssicherheit/Gesundheitsvorsorge, etc. , könnt Ihr sicherstellen, dass rechtzeitig entsprechende Arbeitsplatzbesichtigungen, etc. durchgeführt werden ?

'Manchmal muss auch was fertig werden...' heisst wohl, es gibt auch mal 'ne Menge Überstunden und Wochenendarbeit, oder ?

Falls ja, haltet Ihr Euch an das Arbeitszeitgesetz, holt Ihr ggf. Genehmigungen für Sonntagsarbeit ein, usw. ?

Erwin

Aber ist es schon bezeichnend das ,,Cheffe" genau in diesem Teil des Forums postet ?(

XXX


UnchainedRage

ZitatOriginal von XXX
Versuchs mal mit Ukrainer, Chinesen, Bulgaren.
Die schweißen sicher für 10 Euro oder weniger.

hoffentlich dann auch leistungsgerecht  :]

Zoe

Hallllloooooooo - und wo ist Chefchen hin?

Das war doch reine Verarsche. Einer der Bestätigung dafür suchte, dass hier nur arbeitsfaule Maulhelden rumhängen.
Aber diskutiert mal schön weiter. Cheffe lacht sich tot.
Die erste Freiheit der Presse besteht darin, kein Gewerbe zu sein

UnchainedRage

ZitatOriginal von Zoe
Das war doch reine Verarsche.

ich denke einige posts sind auch durchaus mit diesem hintergrund entstanden

ZitatOriginal von Zoe
Einer der Bestätigung dafür suchte, dass hier nur arbeitsfaule Maulhelden rumhängen.

und die hat er nicht gekriegt

und geschweißt ist auch noch nichts...

Similar topics (10)

  • Logo Stiftung Menschenwürde Chefduzen Spendenbutton