Was ist Kapitalismus?

Begonnen von counselor, 01:43:35 Mi. 31.März 2021

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Kuddel

ZitatKapitalistische »Freiheit« ist nur ein anderes Wort für private Tyrannei. Beschäftigte, nicht Kapitalisten, sollten die Wirtschaft kontrollieren.
https://jacobin.de/artikel/warum-sollten-unternehmen-von-kapitalisten-gefuhrt-werden-robert-dahl-wirtschaftsdemokratie-liberalismus-alexis-de-tocqueville-mondragon/

counselor

Globaler Kapitalismus: Marxismus - Von der Kapitalismuskritik zum alternativen System

https://youtu.be/mlfo1HKlQz8
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

Kapitalismus ist eine Katastrophe.
Der Kapitalismus ist eine zerstörerische und selbstzerstörerische Kraft.
Wenn die Kooperation von Menschen miteinander gut funktioniert, sollte man sie beibehalten.
Unter kapitalistischen Vorzeichen bleibt nichts wie es ist und Wachstum ist stets notwendig. Wachstum stößt an seine natürlichen Grenzen. Man kann die Arbeitszeit eines Arbeiters nicht unendlich verlängern, er muß auch mal schlafen. Man kann die Landwirtschaft nicht unendlich intensivieren, irgendwann sind die Böden am Ende.

Die Spaltung zwischen arm und reich wird immer radikaler. Die einen wissen nicht mehr wie sie ihr Geld ausgeben sollen, die anderen werden nicht nur Ärmer, sondern sie werden von Hunger bedroht.

Selbst die kapitalistische Produktion stößt an ihre Grenzen. Es wurden so lange "Kosten" eingespart, outgesourct und just-in-time produziert, bis nichts mehr funktioniert, Lieferketten reißen, es entstehen selbst aus kapitalistischer Sicht katastrophale Zustände.

Für mich sieht es so aus, als würde die Herrschende Klasse auch nicht mehr auf Lösungen innerhalb des kapitalistischen Systems glauben und sie machen es, wie bei den letzten großen Systemkrisen: Sie bereiten einen 3. Weltkrieg vor. Einige der Superreichen bereiten sich auf eine Flucht ins All vor. Kommt mir wie ein ziemlich schlechter Film vor.

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

ManOfConstantSorrow

Der Kapitalismus ist flexibel und wandlungsfähig.
Er funktioniert in Diktaturen und in Demokratien.
Bei uns hat er die Gewerkschaften integriert und zu einer Stütze des Systems gemacht.

ZitatSozialpartnerschaft: eine Grundsäule der kapitalistischen BRD
https://www.klassegegenklasse.org/sozialpartnerschaft-in-der-brd-eine-grundsaeule-der-kapitalistischen-brd/
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

counselor

Richard D Wolff erklärt, warum "Postwachstum" mit dem Kapitalismus unvereinbar ist

https://youtu.be/qvWxBT8tf7A
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel



(aus dem Film Rise Up von Leftvison)

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

dagobert

Mag ja sei, dass der Herr Wolff Recht hat, aber um das beurteilen oder vielleicht auch was von ihm lernen zu können müsste man ihn auch verstehen.
Soll heißen: Deutschsprachige Quellen (oder wenigstens welche mit deutschen Untertiteln) wären für manchen hier Forum hilfreicher.
"Ich glaube, daß man nichts vom Krieg mehr wüßte,
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt."
Udo Jürgens (Ich glaube, 1968)

counselor

Prof. Wolff kritisiert den Kapitalismus recht scharfsinnig. Ich habe bisher auf YouTube nichts vergleichbares in Deutsch gefunden.

Aber hier einmal ein Beitrag auf Deutsch:


https://youtu.be/dlZj5N7O1qU
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel


dagobert

"Ich glaube, daß man nichts vom Krieg mehr wüßte,
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spürt."
Udo Jürgens (Ich glaube, 1968)

Onkel Tom

Wer hat denn da das Flowschart "korregiert" ?

Jo cooles Mukkevideo von dritte Wahl  :)
Lass Dich nicht verhartzen !

admin


Onkel Tom

Bei 1:18 a la "Was hast Du da wieder aufgehängt ?"..
Lass Dich nicht verhartzen !

Similar topics (10)

  • Logo Stiftung Menschenwürde Chefduzen Spendenbutton