70 Soldaten desertieren einen Tag lang in Georgien

Begonnen von Kater, 18:58:17 Di. 02.Mai 2006

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Kater

Zitat70 Soldaten desertieren einen Tag lang in Georgien
 
Rund 70 Soldaten aus der Einheit Kodschori in der Nähe von Tbilisi sind in der Nacht zu Dienstag desertiert. Sie sind nach einem Tag außer Dienst am Dienstag allerdings wieder in ihre Einheit zurückgekehrt. Dies teilte der georgische Ombudsmann Sosar Subari mit.
Wie Subari sagte, seien einige der Soldaten betrunken gewesen und hätten damit gegen die Vorschriften in der Einheit verstoßen. Als sie dafür bestraft werden sollten, seien sie desertiert, worauf sich weitere Soldaten angeschlossen hätten.
Subari wies darauf hin, dass die Offiziere vollkommen zu Recht auf die Einhaltung der Regeln bestanden hätten. Berichte, nach denen die Offiziere die Soldaten misshandelt hätten, wollte er nicht bestätigen.
Quelle: Civil Georgia / Radio Imedi - Georgien Nachrichten

http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?rubrik=panorama&cmd=n_einzeln&id=9595

Kater

auf ein neues  :D

ZitatGeorgien will Zahl seiner Soldaten im Irak verdoppeln
Washington. AP/baz. Georgien will die Zahl seiner Soldaten im Irak mehr als verdoppeln. Die Zahl der Soldaten werde von derzeit 850 auf mehr als 2'000 steigen, erklärte die georgische Botschaft am Donnerstag in Washington in einer Stellungnahme, die dem georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili zugeschrieben wurde.

Das kommende Jahr sei entscheidend für die Stabilisierung der Lage im Irak, erklärte Saakaschwili danach. Man wolle alles tun, um das irakische Volk und die verbündeten Partner dabei zu unterstützen, Stabilität, Frieden und Freiheit in den Irak zu bringen.

http://www.baz.ch/news/index.cfm?keyID=D9D08A04-1208-4059-9E63E3737491F484&startpage=3&ObjectID=35478ECC-1422-0CEF-70BA4525184BB5E0

Kater

ZitatGeorgien: Heeresstabschef wegen Heroinverdacht festgenommen
17:39 | 04/ 05/ 2007

TIFLIS, 04. Mai (RIA Novosti). Die Militärpolizei des georgischen Verteidigungsministeriums hat am Freitag den Heeresstabschef, Hauptmann Sasa Chawtassi, wegen Verdacht auf Drogenkonsum festgenommen.

Das teilte ein Sprecher des georgischen Verteidigungsministeriums mit.

Er sagte, dass Chawtassi versucht hatte, Heroin in den Stab zu bringen. ,,Bei einer Durchsuchung wurde in seiner Tasche Heroin gefunden, das nach seinen eigenen Worten für den eigenen Gebrauch bestimmt war", sagte der Sprecher.

Ein Strafverfahren ist eingeleitet worden, bei dem die Militärstaatsanwaltschaft ermittelt. Falls die Schuld des Offiziers bewiesen wird, drohen ihm sechs bis 12 Jahre Haft.

http://de.rian.ru/society/20070504/64912494.html

Similar topics (10)

  • Logo Stiftung Menschenwürde Chefduzen Spendenbutton