Autor Thema: Hilfe bei Mobbing  (Gelesen 4188 mal)

unkraut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2641
Hilfe bei Mobbing
« am: 13:43:40 Di. 14.Januar 2020 »
Tach jesacht ,  betrifft bezogen auf Mobbing nicht mich selbst kenne es aber aus dem Arbeitsumfeld .
 In jeder Stadt gibt es den Sozial-Medizinischen Dienst an den sich jeder wenden kann . 
Dann noch sehr zu empfehlen : https://seelischegesundheit.net/themen/gruene-schleife
Da geht es nicht nur um Depression , Panik , Angst und ähnliches . Es umfasst die ganze Bandbreite .
Mobbing macht einen nicht nur psychisch sondern auch physisch kaputt . Und als Folge sehr sehr oft psychosomatisch irreparable Schäden .
Für den / die Einen oder Andere vlt. hilfreich .
Nette Grüße Unkraut
Noch Fragen Hauser ? Ja Kienzle , wer ist eigentlich Unkraut ?

Wir wagen es nicht weil es schwierig ist sondern es ist schwierig weil wir es nicht wagen .

Mein Buchtip als Gastautor :  Fleißig , billig , schutzlos - Leiharbeiter in Deutschland  > ISBN-10: 3771643945

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19963
  • Fischkopp
Re: Hilfe bei Mobbing
« Antwort #1 am: 10:43:19 So. 19.Januar 2020 »
Dieses Thema ist verdammt wichtig.
Heutzutage handelt es sich oft um unsichtbare Verletzungen, an denen Menschen bei der Arbeit kaputtgehen.

Man sollte bei Depression, Panik , Angst etc. nicht zögern, sondern schnell die Notbremse ziehen.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7360
  • Sapere aude!
Re: Hilfe bei Mobbing
« Antwort #2 am: 12:13:56 So. 19.Januar 2020 »
Für Mittelfranken gibt es einen kostenlosen Krisendienst:

https://krisendienst-mittelfranken.de/
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

holly5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Hilfe bei Mobbing
« Antwort #3 am: 15:40:28 Do. 23.April 2020 »
Stimmt ein ganz wochtige Thema !

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 463
Re: Hilfe bei Mobbing
« Antwort #4 am: 00:16:28 Fr. 10.September 2021 »
Dieses Thema ist verdammt wichtig.
Heutzutage handelt es sich oft um unsichtbare Verletzungen, an denen Menschen bei der Arbeit kaputtgehen.

Man sollte bei Depression, Panik , Angst etc. nicht zögern, sondern schnell die Notbremse ziehen.
Ich habe danach nach unzähligen Krankschreibungen und Krankenhausaufenthalten mit 53 Jahren die Notbremse gezogen und gleich die EU Rente beantragt. Ich bin nach 2 JJahren Rente immer noch schwer krank von der Arbeit, Psychisch.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7360
  • Sapere aude!
Re: Hilfe bei Mobbing
« Antwort #5 am: 17:14:03 Mo. 06.Juni 2022 »
Zitat
7. Handlungshilfe gegen Diskriminierung und rassistisches Mobbing am Arbeitsplatz von ver.di erschienen
-----------------------------------------------
Basierend auf Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis, gibt ver.di praktische Empfehlungen und Hilfen an die Hand, wie ein kollegialer und respektvoller Umgang geschaffen werden kann für ein Betriebsklima, das von Solidarität und Guter Arbeit geprägt ist und Rassismus keine Chance lässt. Die Arbeitshilfe gibt es hier: https://t1p.de/s3i58

Quelle: Thomé Newsletter
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!