chefduzen.de - Forum der Ausgebeuteten

Öffentlicher Dienst => Stadt, Land und Bund => Stillgestanden!!! => Thema gestartet von: ManOfConstantSorrow am 12:56:23 Mi. 28.Mai 2008

Titel: Vergewaltigungen in der Army
Beitrag von: ManOfConstantSorrow am 12:56:23 Mi. 28.Mai 2008
Zitat
US-Armee
Im Dienst vergewaltigt


Befragungen weiblicher US-Veteranen haben ergeben, dass fast ein Drittel Opfer sexueller Übergriffe oder gar von Vergewaltigungen wurde.
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/540/177004/
Titel: Vergewaltigungen in der Army
Beitrag von: Sektsauferle am 15:09:21 Mi. 28.Mai 2008
erschreckend sind die meinungen dazu, weiter unten.

meinen gedankengang über dieses armseelige , schw..... gesteuerte männervolk spar ich mir jetzt lieber.
Titel: Re: Vergewaltigungen in der Army
Beitrag von: ManOfConstantSorrow am 18:52:35 Do. 12.September 2019
Zitat
Tausende Männer in US-Armee Opfer sexueller Übergriffe

In den vergangenen Jahren sind laut einem Bericht 100.000 Männer belästigt, genötigt oder vergewaltigt worden. Vor allem US-Soldaten niederer Dienstgrade sind betroffen.
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-09/sexueller-missbrauch-us-armee-soldaten-noetigung
Titel: Re: Vergewaltigungen in der Army
Beitrag von: Troll am 10:18:18 Fr. 13.September 2019
Oje, die amerikanischen Helden sind hauptsächlich schwule Vergewaltiger, wer hätte das gedacht?!