chefduzen.de - Forum der Ausgebeuteten

Handel & Dienstleistung => Transport & Verkehr => Schiffahrt => Thema gestartet von: Kuddel am 18:51:36 Do. 26.Mai 2011

Titel: Sitzstreik griechischer Hafenarbeiter
Beitrag von: Kuddel am 18:51:36 Do. 26.Mai 2011
Zitat
Sitzstreik der Hafenarbeiter

Eine Gruppe von Hafenarbeitern führte in Piräus in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Sitzstreik durch. Damit protestieren sie gegen eine bevorstehende Privatisierung des Hafens von Piräus. Ihrer Ansicht nach hätte die Regierung weder das politische noch das soziale Recht, die Häfen von Piräus und Thessaloniki zu verkaufen. Diese seien „von den Arbeitern mit Mühe aufgebaut worden, um der Öffentlichkeit und dem gesellschaftlichen Interesse zu dienen". Um 14.00 Uhr hatten Vertreter der Hafenarbeiter ein Treffen mit dem Minister für Meeresangelegenheiten Jannis Diamantidis. Für den Verkauf der zwei großen griechischen Häfen an Privat hatte sich nicht nur die PASOK, sondern auch Antonis Samaras, Vorsitzender der größten Oppositionspartei des Landes, Nea Dimokratia, nach einem Treffen mit dem Premierminister am Dienstag ausgesprochen.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=11501 (http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=11501)