Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Landwirtschaft und Agrarindustrie / Re: Schönfärberei bei Agrarsubventionen
« Letzter Beitrag von BGS am Gestern um 20:02:14 »
Ein Skandal und schlicht wider jeglichen gesunden Menschenverstand, wie hier agiert wird!

MfG

BGS
2
(Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen / Re: Corona Freestyle
« Letzter Beitrag von BGS am Gestern um 16:51:27 »
Hatte gerade "Glückwünsche" gelesen ;D

MfG

BGS
3
Stadt, Land und Bund / Re: Tarifrunde TVöD
« Letzter Beitrag von Fritz Linow am Gestern um 16:06:03 »
Zitat
20.10.20
Auch Held*innen müssen Miete zahlen

In den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst geht es um mehr als höhere Löhne

Vieles deutet darauf hin, dass es sich bei den aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst um eine Schlüsselauseinandersetzung in den heraufziehenden Verteilungskämpfen um die Finanzierung der Krisenkosten handelt. Ihre politische Bedeutung geht jedoch über eine bloße Umverteilung von Geldern hinaus, denn diese Tarifrunde ist auch ein feministischer Kampf: Sie betrifft wichtige Bereiche des öffentlich verwalteten gesellschaftlichen Reproduktionssektors.  (...)
https://www.akweb.de/bewegung/tarifrunde-im-oeffentlichen-dienst-auch-heldinnen-muessen-miete-zahlen/
5
Theoriebereich / Re: Die Überhöhung der Mittelklasse
« Letzter Beitrag von Kuddel am Gestern um 11:00:31 »
Unsere Qualitätsmedien werden nicht müde zu behaupten, politische Proteste könnten nur von urbanen, überqualifizierten jungen Menschen aus der Mittelschicht kommen:
Zitat
Nigeria
Warum junge Menschen in Nigeria jetzt aufbegehren


Mehrere Videos hatten die Protestwelle Anfang Oktober ausgelöst. Eines zeigt, wie SARS-Angehörige auf den Fahrer eines Lexus schießen... (...)

Aber das Video traf einen Nerv bei gut ausgebildeten, wohlhabenderen jungen Menschen in Nigeria.

...viele der Demonstrierenden schlagen sich trotz Hochschulabschluss als Straßenhändler durch, weil es keine Jobs gibt. Andere sind erfolgreich in kleinen IT-Unternehmen...
(...)
In Nigeria ist nun scheinbar aus dem Nichts eine enorm kreative und politisch smarte Bewegung aufgetaucht.
(...)
https://www.zeit.de/politik/2020-10/nigeria-protest-polizeigewalt-korruption-sars

Enorm kreativ und smart. Ich kotz mich ein.
6
.
● Noch so eine evangelische Fürsorgehölle – "Voccawind" mit Steinbruch für die jugendlichen Zwangsarbeiter.

● Sich gegenseitig helfen aufzuklären und aufzuarbeiten, das ist das Ziel. ----- Das uns in den damaligen Heimen angetane Unrecht und Leid soll nicht in Vergessenheit geraten.

Totale Institutionen der Inneren Mission / Diakonie / Evangelischen Kirche

Wer sich, sei es von Täterseite oder Opferseite, zu einem oder anderen der folgenden westdeutschen damaligen evangelisch-lutherischen "Fürsorgehöllen" äussern möchte

1. -
Erziehungsanstalt "Voccawind", mit Bassaltsteinbruch auf dem Zeilberg bei Maroldsweisach, in Unterfranken, in Bayern --- mehr als 30 Jahre lang bundesrepublikanisches Arbeitserziehungslager (1948 bis 1979) --- zuvor nationalsozialistisches Arbeitserziehungslager im Dritten Reich (mindestens von ungefähr 1939 bis 1945) ;

2. -
Erziehungsanstalt "Aumühle" in Wixhausen (Darmstadt), in Hessen ;

3. -
Erziehungsanstalt "Herzogsägmühle", Peiting, Weilheim-Schongau, in Bayern / Diakonie in Oberbayern ( im „Pfaffenwinkel“ ) ;

4. -
"Burschenheim Beiserhaus", Knüllwald-Rengshausen (Schwalm-Eder-Kreis), bei Kassel, in Hessen ;

5. -
Bethel-eigene Erziehungsanstalt "Eckardtsheim" in der Senne bei Bielefeld, in Nordrhein-Westfalen ----- eine Zweiganstalt der "Bodelschwinghsche Anstalten Bethel" bei Bielefeld, ebenso in Nordrhein-Westfalen ;

6. -
Bethel-eigene Erziehungsanstalt "Freistatt im Wietingsmoor" / Diakonie Freistatt / Diakonische Heime Freistatt, im Moor zwischen den Kleinstädten Diepholz und Sulingen, in Niedersachsen ----- eine Zweiganstalt der "Bodelschwinghsche Anstalten Bethel" bei Bielefeld, in Nordrhein-Westfalen ;

7. -
Mädchen Erziehungsanstalt / Mädchen Erziehungsheim "Birkenhof" Hannover-Kirchrode, in Niedersachsen ;

etc., etc., etc. .

kann sich jederzeit unverbindlich per E-mail mit mir in Verbindung setzen :

selbst Betroffener und in Australien ansässiger political activist Martin MITCHELL ( auch als »martini« bekannt ):-
martinidegrossi[a]yahoo.com.au .

Am allermeisten interessieren mich Eure eigenen Erfahrungen in
diesen Totalen Institutionen der Inneren Mission / Diakonie / Evangelischen Kirche in den 1950er und 1960er Jahren ( also insbesondere und hauptsächlich in diesen zwei Jahrzehnten ! ).
Wenn die Zustände
in diesen Totalen Institution jedoch auch in den 1970er Jahren und 1980er Jahren immer noch so waren wie in den 1950er und 1960er Jahren, möchte ich natürlich auch unbedingt davon wissen und erfahren, d.h. in Kenntnis gesetzt werden.


.
#endlichEntschaedigung
#Schadensersatz
#compensationnow
#AlmosenNeinDanke
.
7
Stillgestanden!!! / Re: Kriegsgefahr
« Letzter Beitrag von Kuddel am Gestern um 09:58:56 »
Zitat
Eindämmung Chinas
Amerika billigt milliardenschweren Rüstungsdeal mit Taiwan

Die Vereinigten Staaten wollen eine gewaltsame Wiedervereinigung Chinas und Taiwans vermeiden. Die Streitkräfte der Insel erhalten nun neue Raketen und Aufklärungssensoren für Kampfflugzeuge.
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika-billigt-milliardenschweren-ruestungsdeal-mit-taiwan-17014135.html
8
Stillgestanden!!! / Re: Kriegsgefahr
« Letzter Beitrag von Kuddel am Gestern um 09:55:19 »
Zitat
Militarisierung der Nordsee

Britisches Militär ist wegen der Klimaveränderung beunruhigt, weil die auftauende Arktis neue Schifffahrtswege auch für Kriegsschiffe eröffnet
https://www.heise.de/tp/features/Militarisierung-der-Nordsee-4932197.html
9
Globalisiert / Re: Weißrußland
« Letzter Beitrag von Kuddel am Gestern um 09:49:27 »
10
Theoriebereich / Re: Bürgerlich, die Mitte. Gedanken über Begriffe
« Letzter Beitrag von Kuddel am Gestern um 09:29:52 »
"Bürgerlich, die Mitte", ein bedrohlicher Sumpf:

Zitat
(...) Im Wochentakt fliegen rechtsextreme Polizei-Chatgruppen auf, aber Seehofer stemmte sich gegen eine unabhängige Durchleuchtung der Sicherheitsbehörden. (...)
Polizisten sind nicht irgendeine Berufsgruppe, sie werden an Waffen ausgebildet und vertreten das staatliche Gewaltmonopol.  (...)
Dieses Spektrum reicht vom „besorgten Bürger“ über Intellektuelle, die die Rechtsdrift im gesellschaftspolitischen Diskurs befeuern, von konservativen Politikern bis zur AfD. Und vom rechtsextremen Netzwerk bis zur Terrorzelle. Es ist dieses Zusammenspiel von Rechtsextremismus, verrohtem Bürgertum und autoritärem Nationalradikalismus...
Wer glaubt, die Radikalisierung hätte erst mit Frauke Petry begonnen, liegt falsch. Schon Bernd Lucke schwadronierte vom „Untergang“ Deutschlands und von „unkontrollierter Zuwanderung“. Zur Bundestagswahl 2013 sprach er über „Entartungen von Parlamentarismus und Demokratie“. (...)

Dass CDU und CSU auch nach der Ministerpräsidentenwahl von Thüringen eisern an der „Hufeisentheorie“ festhalten, weil sie nicht vom Mantra der „bürgerlichen Mitte“, die immun gegen Rechtsextremismus sei, lassen wollen, spricht nicht für Einsicht in den Ernst der Lage. Denn so eine Mitte gab es hierzulande nie.
https://www.freitag.de/autoren/martina-mescher/angreifer-von-rechts
Seiten: [1] 2 3 ... 10