Autor Thema: witz des tages  (Gelesen 672575 mal)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2160 am: 09:40:02 Mi. 12.Juni 2019 »
Zitat
Merkel vor ILO „Die Wirtschaft muss dem Menschen dienen“

Bundeskanzlerin Merkel hat die Verdienste der Internationalen Arbeitsorganisation ILO gelobt. Ob es in einer Gesellschaft menschlich und gerecht zugehe, zeige sich auch und ganz besonders an den Arbeitsbedingungen, betonte Merkel in Genf. Frankreichs Präsident Macron übte deutliche Kapitalismuskritik.
Die ILO werde heute genauso gebraucht wie vor hundert Jahren, sagte Merkel bei den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Gründung der Organisation in Genf, sagte Merkel. Die Wirtschaft habe dem Menschen zu dienen und nicht umgekehrt, auch in Zeiten der Globalisierung.
Der französische Präsident Macron wandte sich gegen eine Vorherrschaft des Neoliberalismus. Die heutige Organisation des Kapitalismus habe die Anhäufung von Reichtümern beschleunigt und zu großen Ungleichheiten geführt, sagte Macron. Europa sei nicht nur ein Markt, sondern ein gemeinsames Projekt. Es dürfe nicht nur für Freiheit stehen, sondern auch für Solidarität.
Der russische Ministerpräsident Medwedew sagte, es sei nötig, neue Wege in der Arbeitswelt zu finden. Die Zukunft liege möglicherweise in einer Vier-Tage-Woche.
Die ILO ist eine Sonderorganisation der UNO. Ihre Aufgabe ist es, durch eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen zum Weltfrieden beizutragen.
Quelle: Deutschlandfunk

Via NDS


Äh, Merkel hat das gesagt? Ist die kaputt gegangen?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4271
  • Sapere aude!
Re: witz des tages
« Antwort #2161 am: 10:58:25 Mi. 12.Juni 2019 »
Merkel labert. Machen tut sie nix. Sie hat Wahlen verloren.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2162 am: 16:50:57 Mi. 19.Juni 2019 »
Zitat
Umstrittener Vorschlag 
CDU-Politiker Tauber will Verfassungsfeinden Meinungsfreiheit nehmen
...

Quelle: t-online

Aha, und offensichtliche Verfassungsfeinde wie dieser Peter Tauber entscheiden wer Freund oder Feind unserer Verfassung ist, schlechter Witz, aus meiner Sicht würde demnach er und ¾ des Bundestages die Grundrechte verlieren.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2163 am: 12:39:12 Sa. 29.Juni 2019 »
"Fang mich doch du Eierloch"
https://youtu.be/1NAO_29Vh7o

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2164 am: 11:28:04 Di. 02.Juli 2019 »
Zitat
Im Rahmen der Wikileaks-Verfolgungen war in Ecuador auch ein schwedischer Programmierer aus dem Wikileaks-Umfeld namens Ola Bini festgenommen worden. Jetzt ist bekannt geworden, woran so ein ecuadorianischer Richter erkennt, ob jemand ein gefährlicher Hacker ist.

"The prosecutor and the judge said it was because I had a lot of USB flash drives, — a lot of computers and a lot of books, they said that these were suspicious." — Ola Bini

Oh ach so. In Ecuador stehen viele von uns mit einem Bein im Knast, fürchte ich.

Via Fefes Blog

Oje, habe erst mal alles an Speicher raus geschmissen das mit dem Untergrundbus USB unterwegs war, sonst kommt irgendwann noch einer und verlangt das ich hacken soll (Guantanamo!?), hey, ich kann gar nicht hacken, aber mach das mal jemand klar für den USB ein Hackerutensil darstellt.
Und jede Wette, so einen Dummbeutel wie in Ecuador findet sich im großdeutschen Reich locker, solche stehen bei uns Schlange.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3419
  • Polarlicht
Re: witz des tages
« Antwort #2165 am: 05:20:49 Mi. 03.Juli 2019 »
Sic! Und werden von anderen Dumbeuteln befördert.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4975
Re: witz des tages
« Antwort #2166 am: 20:56:17 Do. 04.Juli 2019 »
Zitat
Panik in den britischen Behörden: Über Nacht haben Millionen EU-Bürger einen Antrag auf Asyl gestellt. Auslöser ist die Nominierung von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin.
https://www.welt.de/satire/article196284297/Wegen-Ursula-von-der-Leyen-Fluchtwelle-nach-Grossbritannien.html

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2167 am: 08:58:05 Sa. 06.Juli 2019 »
Röslein, Röslein, Röslein schwarz – warum von der Leyen eine Katastrophe für Europa wäre
https://www.nachdenkseiten.de/?p=52955
HTML5: https://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/190703_Roeslein_Roeslein_Roeslein_schwarz_NDS.mp3

Die Personalie von der Leyen – Nicht Merkel, sondern Macron ist der Gewinner
https://www.nachdenkseiten.de/?p=53098

Äh, es gibt jemanden der gewinnt? Glaub ich nicht!
Am Ende komme ich immer auf, der/die/das ist besser als schlecht, quasi ein Kompromiss vor Scheiße, echt super diese Werteunion, da müssen verhöhnte Bananenrepubliken lange für stricken.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4975
Re: witz des tages
« Antwort #2168 am: 11:28:44 Sa. 13.Juli 2019 »

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2169 am: 09:09:59 So. 14.Juli 2019 »
Wow, daß Amerika bei der Bekämpfung von Lichtverschmutzung zeichen setzt hätte ich nicht erwartet.

Vielleicht ist das ein Lösungsansatz vieler Umweltprobleme, die Experten aus der Wirtschaft ranlassen, die bekommen auch das schlechte kaputt.

Nachtrag
Wie ich zu TV Total kam (Live) Torsten Sträter
https://youtu.be/u0pZg3Nd4Y8

Arbeit!
https://youtu.be/u0pZg3Nd4Y8?t=44Wie ich zu TV Total kam (Live) Torsten Sträter
https://youtu.be/u0pZg3Nd4Y8

Arbeit!
https://youtu.be/u0pZg3Nd4Y8?t=44
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2170 am: 09:34:14 Mo. 15.Juli 2019 »
Zitat
Dreimaliger Weltfußballer 
Oliver Kahn ist jetzt Gastprofessor in China
...
Quelle: t-online

Na dann!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2171 am: 18:15:14 Mo. 15.Juli 2019 »
Zitat
Zahlen der Bundesbank
Geldvermögen der Deutschen auf Rekordwert

Das Geldvermögen privater Haushalte lag laut Bundesbank zum Jahresbeginn bei 6170 Milliarden Euro - und damit so hoch wie nie. Insgesamt setzen die Bürger vor allem auf Bargeld und Bankeinlagen.
...

Quelle: tagesschau

Juchhu!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2172 am: 19:45:00 Di. 23.Juli 2019 »
Zitat
Vernichtete Datenträger
Ex-Kanzler Kurz in Erklärungsnot

...
Die Firma Reisswolf hat Überwachungskameras. ...
...

Geschäftsführer Schmedler erklärt, normalerweise reiche ein Schreddervorgang aus um sicherzustellen, dass die Daten einer Festplatte vernichtet sind. "Aber er wollte das drei Mal hintereinander machen, hat immer wieder unseren Mitarbeiter aufgefordert, die schon geschredderten Artikel wieder aufs Förderband zu legen und noch einmal zu schreddern, insgesamt drei Mal. So was ist noch nie passiert."
...
...

Quelle: tagesschau

Panikmodus!
Hihihihi   :)
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2173 am: 12:23:45 Mi. 24.Juli 2019 »
Zitat
Industriespionage
Hacker greifen mehrere Dax-Konzerne an
...
...

Quelle: tagesschau

Alles ziemlich unsicher und letztlich nicht beweisbar, tja, scheinbar sind einzig und allein Putins Hacḱerarmeen zu doof, die hat man sofort am Wickel, die schicken wahrscheinlich Bekennerschreiben an feindliche Dienste mit Putins Unterschrift, i.A. Putin o.ä..
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: witz des tages
« Antwort #2174 am: 20:46:54 So. 28.Juli 2019 »
Zitat
"Oettinger Consulting" 
EU-Kommissar Oettinger macht sich als Berater selbstständig

...

Quelle: t-online

 
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti