Autor Thema: Stammtisch in Kiel  (Gelesen 228281 mal)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8832
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #870 am: 15:43:54 Do. 04.Juli 2019 »
 ;D Freigang irgend einer Abteilung oder ein Parteitag?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #871 am: 16:10:59 Do. 04.Juli 2019 »
Da siehst da die Chefduzenführungsriege, die tagtäglich schuftet, damit das Forum läuft.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8832
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #872 am: 19:10:44 Do. 04.Juli 2019 »
Ist das als Berufskrankheit anerkannt?
Hey, ich hab jetzt auch Chefduzen!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #873 am: 18:57:09 Sa. 27.Juli 2019 »
Der kommende Donnerstag ist bereits der 1.8. und damit Stammtischtermin.

Wenn's nicht gewittert im Biergarten!



Do.1.8. 19°
Bambule
, Kiel Gaarden

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #874 am: 15:18:42 Mi. 04.September 2019 »
Donnerstag

5.9. 19°° Bambule, Kiel Gaarden



admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #875 am: 21:32:52 Fr. 06.September 2019 »
Ach, wir sind schon ein ziemlicher Hühnerhaufen.
Die Zusammensetzung unserer Runde ist stets ein Zufallsprodukt.
Wir hatten uns einiges vorgenommen, wollten Veranstaltungen planen, da da ist nichst draus geworden, weil gerade entsprechende Mitstreiter nicht auftauchten. Dafür kamen andere... aus anderen Zusammenhängen.
Jemand vom UKSH (Unikliniken) und dann gleich ne ganze Reihe Aktivisten, die das Kreuzfahrtbusiness aufmisschen. So war es doch wieder eine lustige Runde und es scheint ganz so, als würde das Zusammenkommen neuer Leute Früchte tragen. Wir haben uns jedenfalls ein paar vielversprechende Gedanken gemacht. Schauen wir mal, was dabei rauskommt...

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #876 am: 16:46:46 Sa. 28.September 2019 »
Ich möchte an unseren nächsten Stammtisch in der Bambule erinnern.

Die Ausgebeuteten wollen neue Gemeinheiten gegen die Ausbeuter aushecken!



Am verkackten Tag der Einheit
3.10. 19°° Bambule, Kiel Gaarden


admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #877 am: 12:46:54 Mo. 02.Dezember 2019 »
Der nächste Chefduzenstammtisch naht.
Dieses Mal werden wohl wieder Leute von TKKG (TurboKlimaKampfGruppe) dabei sein.



Weitere Themen:
Änderungen CD online
Veranstaltungen CD offline.

5.12. 19°° Bambule, Kiel Gaarden


admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #878 am: 18:07:18 Do. 26.Dezember 2019 »
Gleich im neuen Jahr geht's weiter mit der nächsten Zusammenrottung der Ausgebeuten.

Schluß mit diesem Onlinequatsch. Jetzt wird's handfest!



Ab 2. Januar ab 19°° in der Bambule Iltisstraße 49, Kiel-Gaarden


Es hat sich an besonderer Gast angekündigt: Ein politisch engagierter Wandergesell, ein Zimmermann auf der Walz.

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #879 am: 20:11:22 Sa. 04.Januar 2020 »
Ich erlaube mir noch einen kleinen Nachtrag zu unserem ersten Stammtisch in diesem Jahrzehnt.
Unsere Runde war etwas über dem Durchschnitt besucht, doch die spät eintrudelnden Wandergesellen brachten unserem Treff durchaus einen besonderen Dreh. Ein Zimmermann und ein Tischler in Kluft hatten viel zu erzählen. Sie reisen ohne Handy und ohne Laptop, sehen sich in einer jahrhunderte alten Tradition und ihr Freiheitsdrang, ihre politischen Vorstellungen beeindruckten uns. Wir planen, zu ihrem Frühjahrstreff in einem Schloß in Thüringen etwas zusammen zu machen. Es wird wohl auf dem großen Treffen der Wandergesellen ein paar chefduzen Informations- und Diskussionsveranstaltungen geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #880 am: 09:53:30 Fr. 31.Januar 2020 »
Es ist bald wieder soweit.

Auf zum Chefduzenstammtisch im Raucherraum der Bambule!



Am 6. Februar ab 19°° in der Bambule Iltisstraße 49, Kiel-Gaarden

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #881 am: 20:57:09 Mi. 04.März 2020 »
Last Minute Ankündigung:

An diesem Donnerstag ist der nächste Stammtisch.



5.3. ab 19°° in der Bambule Iltisstraße 49, Kiel-Gaarden


admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #882 am: 13:19:17 Fr. 06.März 2020 »
Hier nochmal eine kleine Nachlese.
Es ist stets eine andersgemischte Stammtischrunde.
Vorausgegangen ist ein Konflikt bei der Stadtteilarbeit. Dort haben haben Linksradikale einen kämpferischen Menschen aus der Gruppe vergrault, weil er sich nicht im Rahmen politischer Korrektheit bewegt hat.

Die Welt ist nicht so, wie wir sie uns wünschen. Die Menschen in armen Stadtteilen sind ruppig im Umgang miteinander. Rassismus und Sexismus sind weit verbreitet. Das hat eine lange Vorgeschichte. Wir werden daran nichts ändern, wenn wir uns zurückziehen und es nur noch mit Gleichgesinnten zu tun haben wollen.

Es waren einige in unserer Runde mit jahrzehntelanger Erfahrung in politischer Arbeit. Bei der Betrachtung der momentanen Situation war so mancher Stoßseuzer zu hören. Die derzeitige Begeisterung für Stadtteilpolitik und neue Klassenpolitik wurde weitgehend als heiße Luft und kurzlebige Mode bewertet.

Die linke Szene ist nicht wirklich an den Menschen im Stadtteil und im Betrieb interessiert. Sie will nicht mit diesen Menschen arbeiten und kämpfen. Sie will bestenfalls, daß die Leute sich ihrem Kampf anschließen, ansonsten kämpft man halt als Stellvertreter für sie. Sie will eine Gemeinschaft mit Ihresgleichen, mit Menschen mit den gleichen Mode- und Sprachcodes.

Ein weiteres Problem ist, daß es eine Szene Bessergebildeter ist. Gymnasiasten und Studenten. Sie mögen kämpferisch und mutig sein. Wenn ihr Studium vorbei ist, verschwinden sie wieder. Die Diskussionen bei unseren letzten Stammtischen kamen immerwieder zu dem gleichen Schluß: Wenn wir ernsthafte Kämpfe entwickeln wollen, bedarf es einer Vorarbeit von gut 10 Jahren. Eine Vorarbeit dieser Art bedeutet, sich nicht von Durststrecken und Rückschlägen abschrecken zu lassen.

Mit der kurzlebigen Kampagnenpolitik, wie die Linke sie seit Jahrzehnten betreibt, lassen sich keine ernstzunehmenden und systemsprengenden Kämpfe entwickeln. Diese bitteren Erkenntnisse teilten alle, auch diejenigen, die sich ihr Leben lang in dieser Szene bewegt haben.

Es wurde noch ein langer Abend.

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #883 am: 20:12:18 Mo. 06.April 2020 »
Da haben wir zu keinem Stammtisch aufgerufen, und doch kam es zu einer spontanen, illegalen Zusammenrottung in einem kieler Hinterhof. Alle nervt dieser Stillstand, obwohl wir doch fürchterliches erwarten, sobald die Coronakrise vorbei ist. Dann wird man versuchen das Sozialsystem zu Kleinholz zu machen. Man wird versuchen uns zu erklären, daß Arbeitsrechte, Mieterschutz und Umweltschutz nur lästige Hemmnisse für das Wiederanlaufen der Wirtschaft sind.

Wir wollen nicht länger untätig bleiben.
Wir wollen mit Flugblättern vor einem Großbetrieb aufschlagen.
Wir wollen am 1.Mai auf die Straße.

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3020
Re: Stammtisch in Kiel
« Antwort #884 am: 15:41:42 Sa. 09.Mai 2020 »
Wir hatten gerade unseren ersten richtigen Stammtisch seit dem Lockdown mit 5 Leuten in einem Hinterhof.
Es hat wirklich gutgetan nach der langen Zeit, in der sich die Gedanken hauptsächlich im eigenen Kopf gedreht haben, wieder echten Austausch mit anderen zu haben. War astrein.
Wir wollen versuchen im Mai zum traditionellen Stammstisch aufzurufen zum gewohnten Termin. Und wahrscheinlich im Biergarten der Bambule, wenn die Regeln für die Gastronomie es zulassen.