Autor Thema: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau  (Gelesen 29972 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8102
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #45 am: 11:56:48 Fr. 16.Juli 2021 »
Zitat
Nachdem Volkswagen vor wenigen Tagen mit guten Vorläufigen Zahlen und einem Update zur Konzernstrategie vorgelegt hat, legte Daimler nach. Der Premium-Autobauer präsentierte sehr gute vorläufige Zahlen. Die Analysten loben die Entwicklung und sehen noch deutliches Potenzial…

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag bei 5,42 Milliarden Euro. Das war deutlich mehr, als Analysten zuvor mit 4,3 Milliarden Euro erwartet hatten.
https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/daimler-bernstein-und-goldman-sachs-sehen-noch-deutliches-potenzial-20233800.html
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #46 am: 18:51:51 Sa. 18.Juni 2022 »
Zitat
MERCEDES-LUXUS-STRATEGIE - Kleine Produktion, aber feine Profite!

Am 19. Mai gab Mercedes-Chef Ola Källenius am Hotspot der Schickeria an der französischen Côte d’Azur, die Entscheidung des Vorstandes bekannt, die zukünftige Produktion und den Verkauf strikt auf Luxus-Modelle an Reiche und Superreiche auszurichten.

Der Focus soll auf den als „Top-End Luxury“ bezeichneten Modellen von Maybach, AMG, sowie auf der S-Klasse liegen - den Goldeseln des Konzerns. Das heißt aber, dass Mercedes erheblich weniger Autos produzieren will! So hat der Vorstand das Aus von drei von sieben Kompaktfahrzeugen angekündigt. „Welche Modelle das sind“, so Källenius arrogant zur Presse und seinen „lieben Mitarbeitern“, „überlasse ich Ihrer Fantasie.“¹

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw24/kleine-produktion-aber-feine-profite
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #47 am: 17:29:19 Do. 30.Juni 2022 »
Zitat
DAIMLER - Selbständiger Streik bei EVO-Bus in Mannheim gegen Vernichtung von 1.000 Arbeitsplätzen (10.30 Uhr)

Am Mittwoch, 29. Juni, legte die Belegschaft des EVO-Bus-Werks in Mannheim (Tochter von Daimler Truck) ab 13.30 Uhr die Arbeit nieder. Das war ihre Antwort auf die Ankündigung, 1.000 Arbeitsplätze zu vernichten. Daimler will den Rohbau nach Tschechien verlagern. Weitere Tausende wären dadurch bei Zulieferern und so weiter in Frage gestellt.

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw26/selbstaendiger-streik-bei-evo-bus-in-mannheim-gegen-teilwerksschliessung
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #48 am: 18:28:23 Fr. 01.Juli 2022 »
Zitat
EVOBUS - Auch in Neu-Ulm stehen die Zeichen auf Kampf

Gestern wurde die Extra-Ausgabe der Kollegenzeitung "Stoßstange" aus Mannheim auch vor dem Neu-Ulmer EvoBus-Werk verteilt. Die Daimlertochter vernichtet 1000 Arbeitsplätze in Mannheim, in Neu-Ulm 600!

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw26/auch-in-neu-ulm-stehen-die-zeichen-auf-kampf
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #49 am: 18:17:19 Di. 05.Juli 2022 »
Zitat
WEG DES KAMPFES GENAU RICHTIG - Der Kampf gegen die Arbeitsplatzvernichtung in Mannheim: Ein Zeichen für die Zukunft

Die Kollegen der Busfertigung von Daimler-Benz EvoBus in Mannheim antworteten auf die Ankündigung, dass der Konzern weitere 1000 Arbeitsplätze vernichten will, mit Streik der Früh- und der Spätschicht. Auch im Werk Neu-Ulm sollen 600 Arbeitsplätze vernichtet werden. Das ist vor allem eine Folge geplanter Verlagerung von Produktion in die Werke von Daimler Busse in Holysov in Tschechien und in Hosdere in der Türkei.

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw27/der-kampf-gegen-die-arbeitsplatzvernichtung-in-mannheim-ein-zeichen-fuer-die-zukunft
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #50 am: 14:44:10 Do. 07.Juli 2022 »
Zitat
ZERSCHLAGUNG ROHBAU BEI EVOBUS GEPLANT - Solidarität der Mercedes-Benz- und Daimler-IG-Metall- Vertrauenskörper

Die folgende Solidaritätserklärung wurde bereits am Dienstag auf "Rote Fahne News" veröffentlicht. Allerdings wurde sie mittlerweile aktualisiert. Entsprechend ihrer Bedeutung, veröffentlichen wir sie deshalb hier:

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw27/solidaritaet-der-mercedes-benz-und-daimler-ig-metall-vertrauenskoerper
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #51 am: 18:25:01 Do. 07.Juli 2022 »
Zitat
MERCEDES-LUXUS-STRATEGIE - Dreister Daimler-Konzern greift Arbeiter an

Die Bekanntmachung des selbständigen Streiks der EvoBus-Kollegen in Mannheim vom 29. Juni gegen die Vernichtung von insgesamt 1600 Arbeitsplätzen [1] durch die Kollegenzeitung „Stoßstange“ stößt auf breites Interesse und Sympathie der Beschäftigten in Mercedes-Benz-Werken und anderen Betrieben. Denn die Luxus- und Elektrifizierungs-Strategie des Vorstandes hat es in sich!

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw27/dreister-daimlerkonzern
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7366
  • Sapere aude!
Re: Daimler: Milliarden-Gewinn, keine Gewerbesteuern und Arbeitsplatzabbau
« Antwort #52 am: 18:38:20 So. 17.Juli 2022 »
Zitat
DAIMLER EVOBUS MANNHEIM - 200 bis 300 Kollegen demonstrierten zur Betriebsversammlung

Mit Rufen wie - „Wir sind laut – weil man uns die Zukunft klaut“, „Auf die Straße, schließt euch an, morgen seid ihr selber dran“ oder „Evo sind wir alle“ und mit dem bekannten Partisanenlied „Bella Ciao“ demonstrierten 200-300 Kollegen zur Betriebsversammlung von Daimler Truck in Mannheim am 14. Juli.

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw28/300-kollegen-demonstrierten-zur-betriebsversammlung
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!